Monster Hunter Online – Offene Beta startet, keine Ländersperre – so könnt Ihr MHO spielen

Der Online-Ableger der Monster Hunter-Reihe geht in die Open Beta – jeder kann an Monster Hunter Online (PC) teilnehmen, der mit „kleinen“ Komplikationen leben kann.

Monster Hunter – Der Nervenkitzel der Jagd

Vermutlich hat wohl jeder schonmal von der Monster Hunter-Reihe gehört oder kennt zumindest jemanden, der begeistert von dem Spiel geschwärmt hat. Der Kernaspekt des Spiels ist – wie der Name vermuten lässt – die Jagd nach großen Monstern.

Der neuste Ableger der Serie, Monster Hunter Online, startet ab dem 17. Dezember in die offene Beta. Es wird keine IP-Sperren geben, also kann jeder Interessierte -selbst von Deutschland aus – teilnehmen.

Das Jagen funktioniert aber nicht wie in einem MMORPG, wo man einfach in ein Gebiet geht, den Mob mit 2-3 Fähigkeiten umhaut und dann zum NPC zurückkehrt.

Monster Hunter Online BattleStattdessen muss jedes Monster wirklich gejagt werden. Verschiedene Fallen und Köder müssen vorbereitet werden und die einzelnen Jagden können gerne mal eine Dreiviertelstunde in Anspruch nehmen – inklusive 20-minütigem Kampf gegen die Kreatur. Fast jede Jagd ist ein eigener, kleiner Bosskampf, bei dem eine Vielzahl von Tränken verbraucht werden.

Generell ist es in der MH-Reihe immer wichtig, den Jäger während der Jagd frisch zu halten – Waffen müssen nachgeschärft werden, Schutztränke konsumiert und verschiedene Objekte, wie etwa Ohrenschützer bei extrem lauten Monstern, aufgetrieben werden. Nicht selten flieht ein Monster und zieht sich in seinen Bau zurück, um seine Wunden zu lecken. Besonders finsteren Kreaturen (etwa Drachen) kann man auch einzelne Körperteile abschlagen, um die Bedrohung zu mindern.

So meldet ihr Euch an, so gelangt ihr zum Download

Monster Hunter Online Battle 2Wer selber einen Blick in das Spiel werfen will, sollte allerdings einige Kenntnisse der chinesischen Sprache mitbringen, denn vorerst gibt es keine englischen Texte und keinen englischen Client – die Community hofft auf einen Englisch-Patch von begeisterten Spielern.

Eine lokalisierte Version ist zwar noch nicht bestätigt, aber seit Neustem werden Trailer zum Spiel auch mit englischen Untertiteln versehen – das würde man wohl nicht tun, wenn man den Westen nicht schon etwas auf das Spiel vorbereiten will, vielleicht kommt das Spiel also mal nach Deutschland und Europa.

Einen ausführlichen Guide, wie Ihr Euch für die chinesische Version des Spiels registriert, haben die Kollegen von 2p erstellt.

Sobald es Neuigkeiten bezüglich einer Lokalisierung gibt, halten wir Euch auf dem Laufenden.

Autor(in)
Quelle(n): 2p.comsteparu.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (20)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.