MMORPG Moonlight Blade sieht so gut aus – Doch wo bleibt es?

Das Wuxia-MMORPG Moonlight Blade soll eigentlich auch hierzulande erscheinen. Doch momentan herrscht Funkstille. Wo bleibt das Spiel also?

Was ist Moonlight Blade? Es handelt sich um ein sogenanntes Wuxia-MMORPG. Es basiert auf chinesischen Mythologien und stellt Martial-Arts-Kämpfe in den Mittelpunkt.

Je nach gewählter Charakterklasse lernt ihr einen anderen Kampfstil und andere Fähigkeiten, wie etwa über Wasser zu laufen. PvP-Kämpfe stehen im Mittelpunkt. Ihr könnt aber auch Berufe ausüben wie beispielsweise Komponist, Händler, Scout oder Assassine.

Ein cooles MMORPG mit unsicherem Release

Was ist das Besondere am Spiel? Moonlight Blade ist 2015 in Korea erschienen und sieht sogar heute noch sehr gut aus. Selbst, wenn das MMORPG 2020 bei uns erscheinen würde, könnte es von der Grafik her überzeugen. Darüber hinaus erschafft das Spiel anhand von Gameplay-Videos eine magische Atmosphäre.

Erscheint es bei uns? Im Januar 2017 erklärte Nexon, dass Moonlight Blade definitiv in den USA und auch in Europa erscheinen soll. Im Sommer 2018 wurde dies noch einmal bestätigt. Seitdem ist es still geworden und es existiert auch kein Releastermin.

Wie sieht es denn aktuell mit einem Release bei uns aus? Es ist schwer zu sagen, ob Nexon an den Releaseplänen für den Westen festhält und wann wir mit einem Start rechnen können. Das Unternehmen schweigt seit über einem Jahr zu diesem Thema.

Nexon schweigt

Warum gibt es keine neuen Informationen? Nexon befindet sich im Umbruch. Eigentlich soll das Unternehmen verkauft werden, konnte aber bisher keinen Käufer finden.

Darüber hinaus gibt es aktuell einige Umstrukturierungen, denen schon MMORPGs wie Peria Chronicles zum Opfer gefallen sind. Darüber hinaus gab es eine Reihe von Entlassungen und die PC- und Mobile-Sparten wurden zusammengelegt.

Es scheint so, als würde der Release von Moonlight Blade in Europa und den USA nicht gerade Priorität bei Nexon genießen. Wenn sich das Unternehmen wieder gefangen hat, könnte vielleicht wieder Bewegungen in die Sache kommen.

Könnte Moonlight Blade eingestellt werden? Momentan kursieren Befürchtungen, dass Nexon das MMORPG einstellen könnte. So, wie es derzeit um das Unternehmen steht und wie mit anderen Titeln umgegangen wurde, wäre es durchaus möglich.

Dennoch ist es unwahrscheinlich. Moonlight Blade läuft in Asien recht gut und es wurde erst vor kurzem mit dem Shaolin-Mönch eine neue Klasse angekündigt. Das Spiel wird also definitiv weiterentwickelt.

Wie wahrscheinlich ist ein Release 2020? Das Jahr 2020 ist lang und es wäre durchaus denkbar, dass Moonlight Blade 2020 bei uns erscheint. Allerdings hängt dies stark davon ab, wie sich die Situation rund um Nexon entwickelt.

Es wäre daher nicht verwunderlich, wenn Moonlight Blade erst 2021 in den Westen kommt.

14 spannende MMORPGs, die wir erst ab 2020 erwarten
Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.org.plMMOByte.tvReddit
Deine Meinung?
1
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Keragi
Keragi
17 Tage zuvor

Ich sag nur Swords of Legend, sieht nochmal besser aus als Moonlight Blade.

Miwako Sato
17 Tage zuvor

schade hört sich nach Langem warten an dan sollen die das Spiel lieber an eine andere Firma weiter geben vieleicht ja an WEB ZEn oder Gamigo Games möchte es Unbedingt Zocken da es Änlich wie Age of Wulin aussieht und man von dem seinen Teil 2 auch nix hört würde es Gut zum Zocken Passen

Luriup
Luriup
17 Tage zuvor

Tja es geht den Weg vieler Asia MMORPGs.
Lassen sich zu lange Zeit und dann interessiert es hier keinen mehr.
Wäre B&S 2013 hier raus gekommen,hätte es wesentlich mehr Spieler erreicht,
als dann 2016 mit einem zeitgleichen Release mit Black Desert zusammen,
was einfach besser aussieht.

Von PSO2 will ich erst gar nicht reden.
Der Zug ist schon lange abgefahren
und wenn es nächstes Jahr in US erscheint,
wird es kaum mehr jemanden interessieren.

Jigi
Jigi
17 Tage zuvor

Nexon? Und tschüss, hat sich damit erledigt.

Lootzifer
Lootzifer
17 Tage zuvor

Über Nexon braucht man ja nichts mehr zu sagen…

Keragi
Keragi
17 Tage zuvor

Du könntest hier jeden belibigen Publisher eintragen jeder dieser publisher hat bei irgendwem wohl solche traumatischen Komentare stehen lassen. Jedenfalls wird eh jeder Publisher gebashed ob das jetzt nexon webzen perfect world gameforge gamigo neowiz pearl abyss nc soft my com usw. usw. ist

SonnenBrillen Johnny
SonnenBrillen Johnny
17 Tage zuvor

Tja ist wohl einer der Hauptproblem von asiatischen mmos… Deswgen sollte man direkt diese Asia Spiele ausm westlichen Markt lassen kommt eh nur Schund beibrum

IchhassePvP
IchhassePvP
16 Tage zuvor

Naja gibt schon Fans davon auch im Westen, also ganz weglassen muss man sie noch lange nicht aus dem westlichen Markt.

Nur stimme ich dir insoweit zu, dass da sowieso nur Schund rüberkommt, zumindest aus meiner Perspektive.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.