Neues MMORPG 24 Stunden nach Release eingestellt – Das muss ein Rekord sein

Ein MMORPG hat es jetzt nur 24 Stunden nach dem Release dahingerafft. Es wurde eingestellt.

Wie Kotaku berichtet ist gestern in Japan das Free2Play MMORPG Chaos Saga gestartet. Weniger als 24 Stunden später ist es schon eingestellt worden. Manche sagen, das liege daran, weil die Figuren aus dem Spiel zu nahe an denen aus Final Fantasy XI waren. Fans haben da schon Screens für Twitter gebastelt, die Figuren aus beiden MMORPGs gegenüberstellen.

chaos-saga

Unser Titelbild sieht zum Beispiel wirklich wie ein Chocobo aus, oder?

Aber: So richtig sicher, dass eine Klagedrohung zum Rekordaus führte, kann man sich nicht sein. Kurz nach Release kündigte man Wartungsarbeiten an, vielleicht hatten die Entwickler da ja auch mit technischen Problemen zu kämpfen. Wär nicht der erste Launch, der unter denen zu leiden hat. Offiziell redet ein Sprecher des Spiels davon, dass hinter der Einstellung „verschiedenen Gründe“ stehen. Aha, sehr informativ.

Eins ist klar: Der Name des MMORPGs war gut gewählt. Chaos Saga.


Auch hierzulande scheinen MMORPGs immer früher zu sterben. ELOA und Asta waren neulich weniger als 1 Jahr Lebenszeit vergönnt. Doch eins von denen soll bald wiederkommen:

ELOA: Das MMORPG, das keiner spielen wollte, kommt nun wieder!

Autor(in)
Quelle(n): kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.