@rush

aktiv vor 1 Stunde, 13 Minuten
  • Der Kommunikations-Chef von Destiny 2, David „DeeJ“ Dague, erklärt, wie man bei Bungie mit dem Feedback der Spieler umgeht und welchen Einfluss die Gespräche der Spieler auf die Entwicklung des Shooters haben […]

    • Dachte ich auch, wer heult in bungie foren rum 🙂 wird auf die falschen gehört leider

      • „[…] wird auf die Falschen gehört, leider“
        Das ist allerdings wieder subjektiv 😉

        Persönlich finde ich den Nerf der Izanagi gut, da sie überpräsent ist. Den generellen Nerf aller Scharfschützengewehre hingegen sehe ich wieder ambivalent. Auf der einen Seite sind Scharfschützengewehre insgesamt tatsächlich META und selbst ähnliche Waffengattungen können da nicht mithalten. Man nehme beispielsweise die Komodo (Linearfusionsgewehr mit schwerer Munition) und vergleiche sie mit der Wispern des Wurm (Scharfschützengewehr mit ebenfalls schwerer Munition). Die Wispern des Wurm macht deutlich(!) mehr DPS und ist, meiner Meinung nach, auch noch leichter zu spielen und leichter zu bekommen. Ich beziehe mich hier ausschließlich aufs PVE. Und wenn man dann die Komodo noch mit der Izanagi vergleicht die lediglich grüne(!) Munition verbraucht, dann sieht die Komodo erst recht alt aus.

        Das ist aber wie gesagt meine subjektive Meinung. Ich habe das Gefühl, dass viele Spieler die Meta im PVE nicht verändert sehen wollen. Sie scheinen völlig damit zufrieden zu sein, dass in jeder schweren PVE-Aktivität Izanagi/Gipfel + Einsiedlerspinne + Wispern/Spitzgranatenwerfer/Anarchie/Traktorkanone gespielt wird. Dass Leererüstung die Meta schlechthin ist, da es Mods für beide(!) Metas ausrüsten lässt (Granatwerfer+Scharfschützengewehr). Das scheint, scheinbar, niemanden zu stören.

        Wenn ich dann sage, dass ich mir wünschte die Komodo würde zumindest halbwegs(!) an die Meta der Scharfschützengewehre angepasst, nur, dass man zumindest Alternativen hat und nicht immer das gleiche spielt, dann werd ich für verrückt erklärt.

        Wäre doch mal schön, wenn man mal statt Izanagi oder Wispern im Raid ne Komodo sehen würde. Sie muss ja nicht genauso stark sein, aber zumindest in der Nähe.

        Naja, so hat halt jeder ne andere Meinung. Ich hoffe einfach, dass Bungie die Meta wieder etwas aufbricht, aber ohne, dass die aktuellle Meta keinen Spaß mehr macht bzw. nicht mehr taugt, sondern schlicht, dass auch die aktuelle Nicht-Meta zumindest wieder einen Platz hat. Denn aktuell macht es absolut keinen Sinn auf Solarmods zu gehen, da sowohl Granatwerfer als auch Scharfschützengewehre für Boss-DPS deutlich besser sind als Raketenwerfer und Linerafusionsgewehre. Raketenwerfer sind ja wenigstens noch fürs Addclearen taugllich, Linearfusionsgewehre hingegen sind, im PVE(!), im Vergleich zu den Alternativen völlig untauglich.

        Und ne weitere unpopular Opinion von mir ist, dass Exotische Waffen nicht stärker sein müssen als normale Waffen. Viele meinen ja dann gäbe es keinen Anreiz mehr diese zu holen. Das sehe ich halt völlig anders. Exotische Waffen haben exotische Mechaniken und sehen exotisch aus. Aber dass sie, teilweise deutlich, stärker sein sollen als ihre legendären Gegenstücke, teile ich nicht. Auch finde ich bekommt man Exos oft deutlich einfacher, denn legendäre Waffen kann man, wenn man Pech hat, monatelang grinden und bekommt niemals ansatzweise einen guten Roll. Die Exotische Waffe hingegen erfordert lediglich Geduld, aber die Waffe ist garantiert, sobald man die Quest abschließt.

        Daher unsinnig, für mich, dass diese stärker sein sollen. Vor allem da es, wie man an der Izanagi schön sieht, lediglich die Balance durcheinanderbringen und das Spiel unnötig vereinfachen.

        • Ich mag die Komodo. Im PvP macht die mir echt Spaß. Dafür war sie wohl auch gedacht ^^

          Das Lineare Fusi von Saint-14 könnte man eher als Vergleich heranziehen. Aber auch das stinkt selbst mit den besten Perks gegen die meisten anderen Powerwaffen ab… bis jetzt.

        • Genau deswegen brauchen Linear Fusionsgewehre einen enormen Buff, wo schon ewig nach gefragt wird, Bungie wieder aber nur kleine Schritte geht statt einfach die Sandbox einfach mal logisch zu gestalten, Linear Fusionsgewehre sind sogar genau das Beispiel was das Problem am besten beschreibt, die D2 Sandbox ist einfach unlogisch.
          Ich denke die meisten PvEler haben einfach keine Lust auf angleichen nach unten sondern nach Oben, damit mehr diversität entsteht und mehr Optionen offen sind Waffen aber nicht Kastriert werden, weil das ist der Hauptgrund warum man nur diese Waffen nutzt, der rest macht einfach zu wenig schaden.
          Bungie zieht aus ihren Daten irgendwie das Falsche Feedback, ja Sniper werden viel im PvE gespielt, das zeigt doch aber eher das der Buff gut war und geholfen hat, warum man den rückgängig macht anstatt die anderen unbeliebten Waffen nachzuziehen und dabei den Archetypen mehr Gewicht gibt, das versteht nur Bungie, ich jedenfalls nicht.

  • In knapp 2 Wochen startet die Season 10 bei Destiny 2, viele rechnen dann mit der Rückkehr der Trials. Doch Bungie selbst schweigt bisher zur neuen Saison. Wir fassen zusammen, was Fakten und Gerüchte bisher d […]

  • Bei Destiny 2 ist einem Spieler ein Detail aufgefallen: Bungie scheint das exotische Fusionsgewehr Telesto zu benutzen, um Hinweise über die Zukunft des Spiels anzudeuten. Im Lore-Text und in den Ornamenten […]

  • In der kommenden Season von Destiny 2 bekommen die beliebten Sniper einen gehörigen Nerf. Doch der Grund dafür ist für viele Spieler nicht verständlich.

    Das passiert mit Scharfschützengewehren: Wenn die Seas […]

  • Lord Saladin, auf ein Wort – In seiner jetzigen Form reizt mich das Eisenbanner in Destiny 2 nicht. Lest, wie es zur Liebe kam und was seitdem passiert ist.

    Diese Woche steht bei Destiny 2 ein weiteres […]

  • In Destiny 2 lieben viele Spieler die stilsicheren Handfeuerwaffen seit Jahren. Sie fordern nun für die nächste Season, dass Bungie langsamere Archetypen etwas verändert, wo sie doch gerade an der Balance dr […]

    • Also ich renn mit hammerhead rum und keine probleme die hc typen rauszuholen. Es gibt ein paar faktoren die zu beachten sind mit dem mg. Kanns dir am abend genauer schreiben

  • Bei Destiny 2 läuft aktuell ein Community-Event, bei dem ordentlich gespendet wird. Warum die Spieler dafür zusammen 10 Jahre brauchen und nicht mal genau wissen, wofür sie das tun, lest ihr hier.

    Wofür wir […]

    • Rush kommentierte vor 3 Tagen

      Am besten eine pause einlegen , dannach hat man entweder wieder spass oder man findet ein anderes spiel .

      • Nun, ich sagte ja nicht, ich hätte keinen Spass mehr am Spiel.
        Wären mir einige Dinge nicht egal, dann hätte ich wahrscheinlich schon längst aufgehört.
        Der Spass daran ist durchaus noch da, ist aber leider etwas am Abnehmen.
        😉

    • Rush kommentierte vor 3 Tagen

      Das ist die foundation für recht und Verfassung;) knight rider ><

  • In Destiny 2 können die Spieler mit coolen Titeln protzen. Ist „Ungebrochen“ tatsächlich der seltenste Titel und hat echt jeder „Wanderer“? Diese und andere Fragen beantworten wir im Ranking der 13 T […]

    • Rush kommentierte vor 1 Woche

      Wo droppt der geist nochmal genau für omen ? Also welche aktivität

      • Das Alptraum Event auf der Mond Patrouille komplett beenden. Dann hat man eine Chance dazu.

  • Der Twitch-Streamer Gigz gilt als einer der Top-Spieler in Destiny 2 überhaupt. Aber ohne Waffe kann selbst er wenig anrichten. Die Waffe klaute ihm jetzt offenbar ein Hacker im PvP, um mal zu zeigen, was er so […]

    • Rush kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      60hz tickrate reicht, sind alle 16 ms refresh wenn ich mich richtig entsinne. Wieviel befehle machst du in der zeit ?

      • Dera kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        60hz würde auch reichen, war jetzt nur ein extrem Beispiel. Aber selbst eine 60er tickrate werden wir in absehbarer Zeit in diesem Spiel nicht sehen. Schade, Marmelade.

    • Rush kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      700 Mitarbeiter sind nicht gerade klein. Im vergleich remedy mit dem game „control“ hat 30 mitarbeiter. Sind 2 unterschiedliche games , trotzdem nen riesen unterschied in der belegschaft

    • Rush kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Trials ist free to all players . Wird also ein cheater paradies 🙁

  • Bei Destiny 2 dürft ihr im Eisenbanner wieder ordentlich Dampf ablassen. Das ist eure letzte Chance, die saisonalen Rüstungs-Quests und Eisenbanner-Spitzen-Belohnungen einzusacken.

    Wann geht das letzte E […]

  • Um den Wiederaufbau voranzutreiben läuft bei Destiny 2 ein Community-Event. Ein Hüter treibt es dabei etwas zu weit und legt damit aber ein Problem offen.

    Um dieses Community-Event geht’s: Aktuell läuft in De […]

  • Eingeschränkte Slots für saisonale Mods sowie die elementare Affinität von Rüstungsteilen gehört für viele Hüter zu den nervigsten Aspekten von Armor 2.0. Genau hier bessert Bungie zur kommenden Season 10 von De […]

    • Rush kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

      Also ich geb meine Bruchstücke (aszendent) sicher nicht leichtfertig aus. Und die +12 stats sind nice, vorallem wenn man bei 2-3 dingen bei x8 oder x9 ist . Rüstung farmen macht auch spass, aber definitiv nicht wenn du etwas kriegst was von den stats her passt, nur geht sich Plünderer nicht aus mit traction weil arkus statt solar zb. Fun fact: meine ganze rüssi ist zufällig auf void . Gut fürn raid, war aber zufall

      • yyx kommentierte vor 1 Woche

        Achtung, Anfägerfrage: Warum ist eine Void-Rüstung gut für Raids?

        Bin habe Ende November dank Stadia mit Destiny 2 angefangen und grinde seit Wochen wie blöde, um die für Rüstungsmasterworks nötigen Aszendentenbruchstücke zusammenzubekommen, indem ich alle mir möglichen Aktivitäten immer wieder durchhechele, die Verbesserungskerne bringen.

        Ich habe zufällig (?) auch alle guten Rüstungsteile in Void, kann aber mit den von Void-Mods unterstützten Waffen nicht so viel anfangen. Jetzt bin ich ratlos, was ich tun soll, wenn man demnächst für teuer Material seine Rüstungselemente ändern kann.

        Die Grinderei jetzt ist ja schon übel, aber wenn ich vorschnell jetzt meine Stompees masterworke, was mein nächstes Ziel ist, und anschließend wieder so viele Aszendentenbruchstücke brauche, weil ich ein falsches Elemen habe, dann ist das super demotivierend.

        Ich spiele mit Controller, vielleicht komme ich auch deshalb mit etlichen ansonsten allgemein üblichen Waffen nicht gut zurecht? Bei Schusswaffen, die präzise gezielt werden wollen, schieße ich viel daneben. Bei Dämmerung-Feuerprobe auf „Held“ gibt es manchmal einen Verbesserungskern, aber deswegen denselben Strike dutzenmal zu wiederholen macht auch keinen Spaß, und für die höheren Stufen, wo es bessere Belohnungen gibt, müsste ich ja Leute kennen, die mitspielen, wegen des dort fehlenden Matchings. Abgesehen davon, dass ich trotz eines durch mein Grinding erreichten Saisonranges von 250 schon mit der Stufe „Held“ echt frustrierend schwer ackern muss, d.h. ich bin wohl einfach nicht wirklich gut genug.

        • weil void Granatenwerfer und sniper ist. Fürn raid Garten der erlösung benutzt man sniper ( izanagi ) und wendigo granatenwerfer. Deswegen meinen alle void ist gut, aber in 2-3 Wochen ist das eh egal, weil du dann wechseln kannst.

  • Bei Destiny 2 ist heute, am 13. Februar, auf der PS4, der Xbox One, dem PC und auf Google Stadia ein neues Update erschienen – der Hotfix 2.7.1.2 Damit gehen Wartungsarbeiten und auch eine Server-Downtime einher. […]

  • Valentinstag steht vor der Tür und wir bei MeinMMO wollen mit euch zusammen unsere Fantasie spielen lassen. Mit welchem MMO-Charakter würdet ihr ausgehen, wenn ihr könntet?

    Worum geht’s hier? Hand hoch: We […]

  • Bei Destiny 2 kam es in letzter Zeit zu starken Problemen nach Updates. Bungie gewährt daraufhin interne Einblicke. Der Entwickler klärt jetzt auf, was da schieflief und wie man solche Situationen in Zukunft v […]

    • Rush kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

      genau da gibts auch ein D2 video, von der GDC, einfach in Utube eingeben. Da gibts mehrere videos, die einen guten Einblick geben.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.