Mein-MMO fragt: Kauft ihr auch so viel nutzloses Gaming-Merch wie wir?

Wir haben in der Redaktion von Mein MMO einige Autoren, die der Lust am Sammeln von Gaming-Merchandise verfallen sind. Wir wollen von Euch wissen: Seid Ihr auch der Lust am Gaming-Krimskrams erlegen?

Obwohl man im Jahr 2018 praktisch keinen Schritt machen kann, ohne auf irgendeine Weise über Gaming zu stolpern, handelt es sich dabei um eine vergleichsweise junge Industrie. Es ist daher nicht überraschend, dass der Trend Gaming-Merchandise herzustellen und zu verkaufen, sich zumindest bei den westlichen Firmen erst in letzter Zeit verbreitet hat.

far cry 5 collector’s edition

Neben den mittlerweile obligatorischen Special-, Collector’s-, Epic- und was-nicht-alles Editions der Spiele, gibt es eine quasi unendliche Menge Krempel, auf dem unsere Lieblingscharaktere und Gaming-Logos zu sehen sind.

Plüschtiere, Artbooks, Poster, Schmuck, Kleidung, sogar Tischlampen, Buchstützen und Klobrillen: Wenn es existiert, dann ist gibt’s davon wahrscheinlich irgendwo auf der Welt auch Gaming-Merchandise.

c1fa574c9e4717639562046d189fa06c

Und wo es ein Angebot gibt, herrscht bekanntlich auch Nachfrage.

Darum will Mein MMO wissen: Kauft ihr euch Collector’s Editions und Gaming Merchandise? 

Das steht an Gaming-Merch zu Hause bei den Mein-MMO-Autoren

Echo meint: Mich beschleicht seit einiger Zeit die Befürchtung, dass sich in meinem Genmaterial die Sequenz “Kauf dir Gaming-Merch!” befindet.

30123861_1855397734485192_2243633946984185856_o

Das wäre zumindest die einzige logische Erklärung dafür, dass ich super-gerne Collector’s Editions und Merchandise von meinen Lieblings-IPs kaufe.

Der Großteil meiner Sammlung besteht aus Final Fantasy-Krempel, aber es ist auch Merch von Bloodborne, Journey, Diablo, Okami, Tetris, etc. dabei.

Download

Mit vielen dieser Spiele verbinde ich bestimmte Erinnerungen an den Spaß, den ich beim Spielen hatte und ich finde es irgendwie cool einen Teil des Spieluniversums auch im “Real Life” haben zu können.

Das meiste davon ist zwar ziemlich nutzloses Zeug, aber es ist mein nutzloses Zeug!

Leya sagt: Ich habe eine große Schwäche für Kuscheltier-Merch! Die Tierchen lachen mich mittlerweile aus fast allen Ecken meiner Wohnung an.

kuscheltiere

Sie kuscheln sich vereinzelt zu mir auf die Couch, blicken verstohlen aus Regalen hervor oder gesellen sich zu großen Flausch-Parties gemeinsam auf Schränken zusammen.

Es kommt auch immer wieder vor, dass ich sie gedankenverloren beim Vorbeigehen streichel und an eine schöne Erinnerung denke, die ich gerade mit der Figur verbinde.

btfmdn

Sei es aus einem Spiel direkt oder von einem Event, an dem mir das Kuscheltier frech in die Tasche hüpfte und mit nach Hause kam.

Aber auch andere Redaktionsmitglieder von Mein MMO haben ihre eigene Merch-Artikel. So hat Micha noch das erste Gaming-Merch aufgehoben:

dav

So sieht es bei Patrick zu Hause aus, kein Wunder, dass er Spezialist für Pokémon GO und League of Legends ist:

Teemo-Pikachu

und hier sind Kevins World of Warcraft-Kuscheltiere:

bild_von_ios_hochgeladen

Jetzt seid ihr dran: Wie findet ihr Collector’s Editions und Gaming Merchandise? Coole Sache oder Geldverschwendung?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dumblerohr

Früher hab ich auf so Staubfänger Zeugs gestanden. Hab ich alles abgeschafft. Für T Shirt Merch von Games bin ich aber immer zu haben

terratex 90

Habe hauptsächlich warcraft figuren und bücher. Meine frau hat overwatch und marvel figuren, bald auch die neue mercy.

Ahmbor

( ͡° ͜ʖ ͡° )

Die 201Xer sind ein Hort der Akzeptanz und Toleranz von verschiedener Meinungen.

Bienenvogel

Solche Sachen wie Collectors-etc. Editions kaufe ich eigentlich nie. Ist zwar schön wenn ne coole Figur dabei ist, aber die steht dann eh nur rum. Höchstens mal eine Special Edi mit einem Steelbook oder ein schönes Artbook. Soundtracks kaufe ich mir auch sehr gerne, aber ich weiß nicht ob das noch zu Merch zählt.

Ansonsten beschränkt es sich bei mir eigentlich fast nur darauf das ich mir öfters T-Shirts/Pullover mit Motiven meiner Lieblingsspiele, -Filme, -Bands oder Sportvereine kaufe. Das spiegelt mich eher wieder, als wenn ich irgendwas anhabe wo riesengroß Nike, Yakuza oder whatever draufsteht.

Allgemeim finde ich es aber nicht kindisch oder peinlich wenn man wie z.b. oben Stofftiere sammelt. Meistens hängen ja schöne Erinnerungen dran und es tut ja keinem weh wenn andere sowas rumstehen haben. Manche sammeln halt sowas, andere Modellflugzeuge. ☺

Thomas Roßkamp

https://uploads.disquscdn.c… nur so ein bisschen

Bienenvogel

Haha, die Mini-Atombombe aus Fallout ist ja geil. Coole Sammlung ????

Thomas Roßkamp

Danke und die ganzen Figuren sind Selbst gedruckt bis auf die Mini-Bombe und Pip-Boy

Bienenvogel

Selbst gedruckt, mit nem 3D Drucker?! Sehr cool. ???? Würde mir ja gerne mal einen direkt angucken, da ich sozusagen im der Branche arbeite. Kenne bisher nur Videos. Gibt ja auch einen Typen der einige Destiny Knarren so gedruckt hat.

Thomas Roßkamp

Ja hab ich auch schon gemacht ???? Rattenkönig , Sun Shot und einen kleinen Ghost. https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Lp obc

Unendlich ja xD, meine Wohnung ist voll von Special Editions, in Vitrinen und Gestellen 🙂
Soviele T-Shirts, Pullover und ähnliches!
Ich lieeebe so Stuff 🙂
Irgendwie bringe ich das mit dem Foto hochladen nicht hin xD sonst würde ich das euch auch zeigen 🙂

Erzkanzler

Einfach nach dem Kommentar-schreiben unten links aufs kleine Bildchen klicken, gewünschtes Bild auf deinem Rechner auswählen. Anschließend einfach wie üblich auf absenden.

https://uploads.disquscdn.c

Ahmbor

Achtung! Eigene Meinung!
Nein, es ist ‘pottenhässlich’ und hat nichts mit ‘jung geblieben’ oder ‘Kind sein’ zu tun. Sondern ist, natürlich in meinen Augen, infantil.

Das Problem der Generation Y: Ein Ende der Pubertät ist nicht in Sicht.

So ich gehe jetzt wieder spazieren. *zum Gehstock greift*

Lp obc

Traurig so eine Meinung… Aber jeder wie er will xD

Joss

“hat nichts mit ‘Kind sein’ zu tun.”

Also wenn das kein Kinderzimmer sein soll, dann wüsste ich nicht was sonst. Und das manche sich da so eine Trutzburg der Infantilität bauen, kann man – ist meine Meinung – gerade auch mit Blick auf die Gesellschaft nachvollziehen. Mal ganz davon abgesehen, dass es die Generation X war, die die Generation Y zu dem gemacht hat, was aus ihr geworden ist. Also so richtig schadlos kann man sich da auch nach Lektüre von Heinzlmaier, Hurrelmann oder der Jugend Shell Studie schlecht halten.

Ahmbor

Heinzlmaiers ‘Generation Ego’ ist ein Top Buch. Sollte jeder im Regal stehen haben.

Joss

Ist ein super Typ. Bruder im Geiste. Und Slayer mag er auch.

ParaDox

Klamotten wie T-Shirts oder Hoodies hab ich selbst ein paar und noch ein paar Gebrauchsgegenstände wie eine Overwatch Tasse und ne Aion Tasse.
Für Sachen die man nur hinstellen und ansehen kann wär mir das Geld zu schade.

Luriup

Eher nicht.
Die ein oder andere CE habe ich mir auch früher gegönnt,
überlebt hat nur die Asmodea Deava Aiva aus der Aion CE.
Seit 8 Jahren kaufe ich Spiele nur noch digital und keinerlei Wootboxen.^^

m4st3rchi3f

Früher tatsächlich einige Collectors Editions und weiteres Merch gekauft, aber mittlerweile beschränkt es sich mal auf ein T-Shirt oder so hier und da (ok und bekloppter weise Destiny-Kerzen^^).

N0ma

Gibts eigentlich schon Tierheime für abgelegte Kuscheltiere? Könnte eine Marktlücke sein.

Torchwood2000

Zum Glück kann ich mit dem Zeug nichts anfangen, sonst wäre meine Wohnung bestimmt voll mit Destiny Figuren und Waffen-Attrappen!

Halogin

Ich kaufe mir öfters Collector Editions wenn ich den preis angemessen finde. Die letzte war zu South park.

Sonst kauf ich mir auch mal Funko Pop/Panini Figuren von Marvel und DragonBall

PcMasterfreshdude

Ich hab alle Mc Donalds Nintendo Figuren und wenn die ne neue Serie davon raus bringen geh ich wieder Burger essen bis das ich platzen tue

Christoph Bauer

Ja schon aber nur hochwertige Figuren da sich die in der Wohnung besser Integrieren lassen als Stofftiere etc.

Psycheater

Nix für mich muss Ich sagen; aber zum Glück darf das ja jeder für sich selbst entscheiden 🙂

uxi

für mich auch eher ramsch

Chiefryddmz

nutzlos? es ist gaming merch!! ;D

cyber

Mal von einer Teemo Plüschfigur abgesehen, kaufe ich mir nur Merch in Form von Shirts und wahrscheinlich davon viel zu viele.

Anderes Zeug hab ich auf Tournieren gewonnen oder geschenkt bekommen.

Okay und als wahrer Star Wars Fan besitze ich die Replika von Vaders Lichtschwert.

Flo Gou

Kürz und bündig. Nein für mich ist das doch eher Ramsch

Bodicore

Ich habe keinerlei Fanartikel ich finde das ist doch eher was für die jüngete Generation.
Das einzige was von der Fesplatte auf das RL übernommen wurde ist das Hawke Familienwappen als Teil eines Tattoo es soll ein Tribute an das Gaming darstellen nicht explitit an Dragonage mir gefiel nur der Style (obwohl ich natürlich auch ein DA Fan bin)

https://uploads.disquscdn.c

N0ma

Das Logo sieht tatsächlich gut aus.
Ich muss dich nur leider melden wegen Urheberrecht 😉

Bodicore

Mist jetz muss ich auch im Sommer eine Jacke tragen 🙁

ItzOlii

Der einzige Ort wo bei uns in der Wohnung irgendwelches Merch zu finden ist, ist meine Gaming-Ecke. Früher sammelte ich hauptsächlich Destiny-Merchandise da mich das Spiel dazumal wie kein anderes fesselte. Ansonsten stehen noch einige Figuren von AC rum.
AC Origin war auch seit langem wiedermal ein Spiel wo ich mir die CE aus dem Ubistore bestellte. Ansonsten verzichte mittlerweile auf solchen „Kram“ wie es meine Freundin nennen würde. Bei ihr ist jede Figur die nun noch dazukommt eine zuviel????

Erzkanzler

Nein, kommt mir nicht mehr in die Wohnung.

Früher war das anders, aber heute werfe ich unnützen Deko-Krempel (letztlich ist es nämlich genau das) direkt weg. Aber meine Freunde scherzen auch immer schon, ich hätte eh kaum Besitz.

Vor *grübel* 6 Jahren hat ein Mieter über mir seine Zigarette auf dem Sofa vergessen… seit dem habe ich gelernt wie wenig mir Besitz eigentlich bedeutet und wie angenehm es ist, nicht in lauter unnötigem Zeuch zu ertrinken. Ergo fliegt bei mir alles was ich 3 Monate nicht aktiv genutzt habe, aus der Wohnung. Da hat Gaming-Merch keine Chance!

Alzucard

handhabe ich auch so 😀
Nur Klamotten von bands und so hab ich hier. Und merkwürdigerweise mehr Klamotten als viele Frauen xD

Erzkanzler

Ich hab größtenteils sogar einfach einfarbig schwarze T-Shirts, nur schwarze Socken und Unterwäsche. Man denkt gar nicht wie angenehm das ist. Auch Bücher verschenke ich beispielsweise nach 1x Lesen wenn es nicht gerade berufsbezogene Fachbücher oder Nachschlagewerke sind. Und trotzdem hab ich noch zu viel unnützes Zeug.

Alzucard

Mach ich eigentlich auch bzw. ich hab nen kindle. So hab ich keine unnötigen Bücher.

Alzucard

Klar schwarz ist bei mir an der Tagesordnung 😀

Saigun

Überhaupt nicht. Währe nur nochmehr das ich putzen müsste 😡 Aus diesen Grund hab ich über die Jahre meinen Hausrat auf das absolut nötigste reduziert. 😀 Ich mache in meiner Wohnung aber auch nur 3 Dinge: Schlafen, essen (wobei auch das oft ausserhalb), zocken. Ansonten renne ich draussen rum, oder bin auf arbeit.

BigFlash88

nein, mach ich nicht, finde aber viele sachen richtig gut, und verstehe jeden der sowas kauft, ich glaube meine frau würde mich erwürgen???? wenn ich mehr als dass eine mir erlaubte regal nutzen würde mit „meiner“ deko

Bodicore

Sag ihr im Keller hast du faustgrosse Spinnen (Ratten Würgeschlangen) gesehen und schon hast du wieder ein Raum mehr 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x