Mein-MMO fragt: „Die Geschichte der Konsolen“ – Mit welcher habt Ihr angefangen?

Beim heutigen „Mein-MMO fragt“ dreht sich alles um Konsolen. Egal ob PlayStation, Xbox oder Nintendo – mit welcher Daddelkiste habt Ihr Eure ersten Erfahrungen gemacht? Und welche stehen bei Euch zu Hause rum?

30 Jahre Konsolen-Evolution – Seit wann seid Ihr dabei?

Was gibt’s denn Schöneres, als nach einem harten Arbeitstag in die Jogginghose zu schlüpfen, sich auf die Couch zu schmeißen und die treue Daddelkiste anzuwerfen? Wenn Euch Eure Konsole mit dem vertrauten Sound begrüßt und leise zu schnurren beginnt, dann wisst Ihr: Jetzt kann die gute Zeit des Tages beginnen.

Für viele Leute ist diese Feierabendgestaltung längst zur Normalität geworden. Doch so lange ist es noch gar nicht her, dass die Heimkonsolen die Wohnzimmer eroberten. Sonys PlayStation gibt es nun seit gut 20 Jahren. Microsoft stieg mit der Xbox im Jahre 2002 ein. Nur Nintendo hat schon seit über 30 Jahren Konsolen auf dem Markt.

Xbox-PS

Gut – die ganz jungen Zocker unter Euch, die nur noch 3D-Games und Flatscreens kennen, werden sagen: „Das ist doch alles schon ewig her!“ – und möglicherweise habt Ihr auch recht. Aber dafür habt Ihr spannende Konsolen mit richtig guten Games verpasst! Als vollständige Spiele noch vollständige Spiele waren und keine verbuggten Produkte, welche erst nach Monaten und unzähligen Updates flüssig laufen! Aber ich merke, ich schweife ab.

Den gestandenen Controller-Akrobaten unter Euch werden sicher alle Generationen der „drei großen Player auf dem Konsolemarkt“ noch bekannt sein, aber unseren jüngsten Lesern werden Begriffe, wie „NES“ oder „SNES“, vermutlich nichts mehr sagen.

Bevor die anstehenden Spielkonsolen „Xbox Scorpio“, „PS4 Neo“ und „Nintendo NX“ 2017 erscheinen werden, wollen wir einen Blick in die Vergangenheit werfen und schauen, wie sich diese Systeme in den vergangenen Jahren entwickelten. Hierzu haben die Kollegen von GAMEZ eine coole Grafik erstellt, welche den Konsolenstammbaum und wichtige Neuerungen präsentiert:

Infografik Konsolen Generationen
Zum Vergrößern klicken!
nintendo

Bei Nintendo ging es mit dem „Nintendo Entertainment System“ los, kurz: „NES“. Jahre später kam das „SNES“, welches als „Super Nintendo“ wohl besser bekannt ist. Die dritte Videospielkonsole von Nintendo war der der Nintendo 64, welcher mit einer damals revolutionären 64-Bit-Technologie daherkam. Im neuen Jahrtausend folgten der Game Cube, die Wii und später die Wii U.

Die PlayStation wurde 1995 in Europa veröffentlicht und legte direkt einen fulminanten Start hin. Im Bereich der Heimkonsolen stürzte sie den einstigen Marktführer Nintendo vom Thron. Auch die nachfolgenden Konsolen PS2, PS3 und PS4 hatten und haben eine große Fanbase. Im folgenden Video ist Nostalgie vorprogrammiert:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
xbox

Microsofts Xbox blickt auf eine kürzere Geschichte zurück. Hier ging die Reise 2002 los. Bereits drei Jahre später wurde sie von der Xbox 360 abgelöst. Die dritte Konsole ist die Xbox One. Das „One“ wurde als Bezeichung gewählt, da sie eine „All-in-One“-Konsole darstellt, welche verschiedene Unterhaltungsformen miteinander verbindet.

Der technologische Fortschritt wird von allen Konsolengenerationen begleitet. Die Prozessor-Leistung, der Speicherplatz, die Disks, die Controller – die komplette Technik entwickelte sich weiter. In oben eingebetterter Grafik könnt Ihr die konkreten Spezifikationen der Hauptkonsolen sehen. Bei manchen Konsolen gab es auch Ableger in Form von Slim-Versionen, welche meist kleiner und energiesparender waren und mehr Speicherplatz boten.

playstation-4

Aber kommen wir nun zur eingangs gestellten Frage zurück. Mit welcher Konsole habt Ihr angefangen? Welche Spielekonsolen hattet und habt Ihr daheim?

Ttime meint: Ich als Kind der 90er war nicht von Anfang an dabei, als die Heimkonsolen auf den Markt kamen. Das NES – und erst recht die Atari-Systeme – kenne ich daher nur vom Hörensagen. Meine erste Daddelkiste war die PlayStation, also die allererste, nicht die „PSone“. Danach gab’s mal den Nintento 64 zu Weihnachten, da man unbedingt Pokémon Stadium zocken musste. Viel mehr Spiele hatte ich aber auch gar nicht für die „64er“. Irgendwann später bekamen wir auch noch das SNES ins Haus, auf dem ich eifrig einige Mario-Spiele rauf und runter zockte.

Eine wohl etwas ungewöhnliche Reihenfolge, in der ich die Konsolen bekam, aber so war das nun mal. Alle Systeme stehen auch noch daheim irgendwo rum, und ich denke, sie funktionieren sogar noch.

Aktuell ziert die PlayStation 4 mein Wohnzimmer, auf der ich gerne mit ein paar Kumpels gemeinsam online die MMO-Shooter, FIFA oder was mir eben gerade in die Hände kommt zocke.

Aber genug von mir. Wie sieht es bei Euch aus? Welche Konsolen hattet Ihr schon? Oder lasst Ihr die Finger ganz davon und zockt ausschließlich auf dem PC?

Quelle(n): Gamez
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
airpro

Hat jmd Sunsetriders SNES [US] abzugeben? eBay Preise sind durch die Decke.

airpro

https://de.wikipedia.org/wi… ein Controller (Später auch mit Microschaltern) für Atari2600 C64 Amiga und Atari ST weil man früher auch höchstens 2 Feuerknöpfe brauchte.

airpro

For the Players since 1995… da will sich Sony im Filmchen oben aber deutlich mehr Gaminghistory und Nostalgie zuschreiben als letztendlich dahintersteckt. Letztendlich war es aggressives Marketing und unerschöpfliche Geldquellen. Die hat MS auch. Nintendo verdankt sein Restleben einzelnen Geniestreichen Kinderspielen (Segen und Fluch) und Pokemon, zum Apple des Videospiel hats aber trotzdem nie gereicht.

David Blizzard Naumann

Angefangen mit NES, SNES, und danach auf den Sony Zug aufgesprungen und seither dabei geblieben…..nach Windows hab ich ein gespaltenes Verhältnis zu Microsoft 😀

MrCnzl

Nes snes danach nur pcs und mit ps3 u ps4 zurück.

Guest

SNES, danach kamen so ziemlich alle Konsolen, die es so gibt 😀

Michael Eder

Hab von Beginn an meiner „Karriere“eigentlich immer auf Computern gezockt (C64, Amiga, PC) bin dann auf die PlayStation „umgestiegen“ (PS1 erste Generation) und dieser bis heute Treu geblieben.
Ein PC steht lediglich für Diablo, Civilization und ähnliches Zuhause

blackout

Meine erste Konsole war der C64, dann kam PS1, PS2 aber eigentlich habe ich immer mehr am PC gespielt und mein Bruder war der Konsolero.

Dumblerohr

Also meine erste eigene Konsole war der Super Nintendo, dann kam später eine Playsi eins hinzu. Die gehörte meinem besten Kumpel, der durfte von seinen Eltern aus aber keine haben… Also stand sie bei mir. Von da ab habe ich auf jeder Playsi gesuchtet ^^ Die Resident Evil Reihe, Uncharted und Killzone gehören zu meinen absoluten Favoriten. Denen muss man auch zu gute halten das sie mit Golden Abyss und Mercenary zwei absolute Highlights für die Vita gezaubert haben!!!

Butterbohne

Bei mir ist es sehr Lückenhaft: Master System 2, Dreamcast <3, Xbox360. Das sind meine 3 Konsolen die ich heute noch mit Orginalverpackung besitze.
Am wenigsten genutzt habe ich die Xbox360, obwohl sie noch lange als DVD-Player von mir missbraucht wurde.
Am meisten wurde die Dreamcast verwendet, wie vermisse ich manchmal die Stundenlangen Marvel vs Capcom 2 Orgien. PSO hat mich auch viele Stunden gekostet.

Marc M

Meine erstes gamingsystem war ein vectrex =)
Falls die jemand kennt^^

https://de.wikipedia.org/wi

airpro

https://www.youtube.com/wat
und Shutter Brille mit Ghosting https://www.youtube.com/wat

airpro

Wie lade ich meine Saturn und Dreamcast Spielstände in die Cloud? Halten Knopfzellen 20 Jahre? Gehen Mega Drive/ SNES Roms kaputt?

airpro

Wer hatte vor 30 Jahren keinen C64 oder später Amiga Atari ST oder MS DOS Doom, Wing Commander. Sega Master System, Mega Drive (mit allen seinen abstrusen build ups).
Und dann kommt Sony mit seiner assigen CD Konsole und nem unendlichen Werbeetat in jede Ecke wo man Jugendliche findet und löscht beinahe Alle Mitbewerber aus. DAS war der Tod der Arcades und Flipperautomaten, nicht das Glückspielverbot.
Wer die Bücher schreibt macht die Geschichte.

lunidi37

C64, Amiga 500, Sega Mega Drive, Ps 1, 2, 3, 4. C64 funktioniert sogar noch einwandfrei und auch das Diskettenlaufwerk nur das Teil für die Kassetten find ich nicht mehr und der Kontroller geht auch nur noch in drei Richtungen.

Ace Ffm

Haha! Das Datasettenteil! Und nannte man die Disketten nicht Floppys?

lunidi37

Stimmt und das beste war mab musste sich nur Disks kaufen und getauscht wurde am Schulhof und für den Kopierschutz brauchte man einen Kopierer. Monkey Island da war die Scheibe doch schon sehr schlecht was ich bekommen habe

RLXD

Ähnlich wie bei mir.

Konsolen:
Master System II, NES, Mega Drive, SNES, PSX, N64, Dreamcast, GameCube, Xbox 360, Wii, PS2 (sehr spät geholt), PS3, Wii U, PS4, Xbox One.

Handhelds:
GameBoy, Game Gear, GameBoy Color, VirtualBoy, GameBoy Advanced, PSP, NDS, 3DS, PS Vita, N3DS XL.

Leider fehlt mir der Saturn in der Sammlung der großen und mein Portemonnaie hat nie für einen Neo Geo gereicht. OK, für die Konsole schon, aber nicht für eine ordentliche Spielesammlung, daher habe ich ihn nie erworben.
Das selbe gilt für PCE und ein paar andere Gerätschaften, für die ich ohne Anbau aber auch keinen Platz hätte. 😀

RLXD

Und bevor ich es vergesse:

DREAMCAST!!!

Musst ich einfach mal in den „Raum schreien“. 🙂

Coreleon

JA =) Was haben wir auf der Kiste gezockt! Erste Konsole mit Online Funktion!!! 😉

RLXD

Hab immer mit meinen Kollegen Red Dog, Virtua Fighter 3tb, House of the Dead 2, Power Stone und Marvel vs Capcom 2 gesuchtet. Und allein dann Jet Set Radio, Shenmue 1 & 2, Ikaruga, Skies of Arcadia, Space Channel 5, RE: Code Veronica… Oh wie ich diese Konsole bis heute noch Liebe. <3

Varoz

Meine Meinung, „Die Geschichte der Konsolen“ und dann ohne Sega, schämt euch!
Bei mir hats angefangen mit dem Atari2600, Mega Drive, Mega Drive 32x, PSX, Dreamcast, PS2, Xbox, PS3, Xbox360, PS4
Meine Lieblingskonsolen waren Dreamcast (der das Onlinespielen auf Konsole groß gemacht hat) und Mega Drive, deswegen finde ich es auch schade das Sega fehlt…

Tom Ttime

Hier geht es nur um Microsoft, Nintendo und Sony 🙂

Rensenmann

also ich bin leider so alt, das ich damals auf der atari konsole angefangen habe zu daddel. kennt hier bestimmt kein schwein mehr. Frogs 4 ever!

m4st3rchi3f

Da du Frogs ansprichst meinst du wohl den Atari 2600 und wenn du dann die Comments anschaust siehst du, dass du nicht der einzige bist. 😉

Rensenmann

puhhh gott sei dank 😀

m4st3rchi3f

Wobei mir jetzt auffällt dass es Frogger heißt (das mit dem über die Straße müssen) oder meinst du noch was anderes?

Rensenmann

ja frogger war bloss zu lange her um mich zu erinnern 🙂

Fronto

Das war damals sogar beim C64 dabei. Großartiges Ding!

Koronus

C 64? Atari? Sega sagt mir nur als Ersteller Sonic etwas.

airpro

Euro Eltern erlauben keine Telespiele oder Ihr habt keinen Strom? MB Präsentiert: http://www.goodgameguide.de

Freeze

meine erste Konsole war der SNES mit Super Mario, Pitfall und Jurassic Park 😀

Mein Nachbar damals hatte zum Glück auch eine und den Schrank voll mit Spielen und wir konnten Secret of Mana zusammen zocken. 2003 bekam ich die Xbox und seit dem bin ich der Marke treu 😀

Dellengolf

Jurassic Park war der absolute Wahnsinn.. Es waren Osterferien und die Konsole meines Nachbarn war 14 Tage an wir waren auf der Suche nach dem letzte Raptorenei. Haben eine Karte gemalt und bestimmt jeden Tag beim Nintendo Spiele Support angerufen und gefragt ob die noch was wissen die kannten uns irgendwann anhand der Nummer.. Gefunden haben wir es nie als wir nach dem ersten Schultag weiterspielen wollten kamen wir die Tür rein und das Licht der Konsole war aus alter da war was los.. Heute gibt man Raptorenei Jurrasic Park bei Google ein und Farm es ab.. Traurig

Ace Ffm

Wie schön zu lesen das ich nicht der einzige bin der mit einem ATARI 2600 angefangen hat. Ein Riesenpixelspass für mich. Meine Eltern konnten das das eher nicht sagen,denn die Töne schienen sie extrem genervt zu haben. Bei mir war allerdings der Konsolenvirus ausgebrochen. Seitdem bin ich reiner Consolero. Mann ist das lange her…

m4st3rchi3f

Atari 2600 jr, NES, PS1, Xbox, Xbox 360, PS3, Xbox 360S, Xbox 360E, Xbox One, Xbox One S.
Und wehe hier sagt einer Xbox-Fanboy 😀

OhischFake

Xbox-Fanboy 😛 (bin aber auch einer :D)

Vallo

Bin zwar zu jung um den Anfang der NES miterlebt tu haben (24), aber meine erste Konsole War es dennoch. Danach habe ich jede Konsole besessen oder mal getestet bzw. bei freunden benutzt.

Die schönste Zeit hatte ich mit der Ps1 und 2, aber heutzutage würde ich mich lieber selbst verkrüppelt, bevor mir eine Konsole ins Haus kommt. Bin da zu sehr am PC gewöhnt

Alastor Lakiska Lines

N64* ->PS1->SNES->PS2*->GameCube->PS3*->Wii*->PS4*

*In Betrieb mindestens 1mal im Jahr

D.Va

Atari 2600 -> NES -> PS1 -> GameCube -> PS2 -> X360 -> X1

Da merkt man dann wie Alt man ist ._.‘

Warlock

Mit der SNES begann alles, damals noch zu einem Kumpel meiner Mutter gegangen um spieln zu dürfen 😀
Die N64 bekamm ich dann mal zu Weihnachten mit Super Smash Brothers, zusammen mit Donkey Kong 64 und Perfect Dark waren das DIE Spiele bis zur ersten Playsi. Dort gab es dann unter anderem Crash Bandicot, was mich fesselte.
Ps2 hatte dann einige Highlights, wie SW Battlefront oder MoH.
Bei der Ps3 begann dann meine CoD-„Karriere“, war mein meist-gespieltes Spiel. Fifa natürlich auch immer am Start und halt immer ein paar Nebentitel.
Aber mit Destiny auf der Ps4 müsste ich alle CoD zusammen schon fast geschlagen haben was die Spielzeit betrifft, und wenn nicht wird es bald soweit sein 🙂

Koronus

Bei mir ist es komplizierter. Ich habe zuerst mit 4 oder so Pokémon Stadium gespielt oder zugesehen, ka kann mich nur mehr daran erinnern, dass ich total begeistert von den wunderschönen Kämpfen war. Dann habe ich erstmal jahrelang nur Nintendos Handhelden beginnend mit GBA SP und dann durch Zufall ein Lösungsbuch von Pokémon Stadium ein zwei Jahre bevor die Wii kam gesehen und daraufhin mir nachträglich eine Pikachu N64 bekommen. Danach habe ich eine Wii bekommen und dann bei einem Sonderangebot nen GameCube gekauft. Danach habe ich ne XBox 360 gekauft kurz bevor die Halo 4 XBox 360 kam. Danach habe ich eine Wii U und danach mir kurz bevor sie die Slim angekündigt haben eine Halo 5 XBox One gekauft. Ehrlich nach all den Jahren kann ich noch immer sagen, Stadium hat Grafik die besser ist als die von heutigen Konsolen.

airpro

Aehem dieser „stammbaum“ SEGA… atari neogeo?

Stefan Kremer

Die Pc Engine ist auch nicht dabei. Dabei war die so gesehen für die Entwicklung der Konsolen wichtig da dort zum ersten mal ein CD Laufwerk verwendet wurde.

airpro

Und PC Engine GT (hatte keine) war der Game Boy Color

Stefan Kremer

Ja. Die GT such ich noch zu einem bezahlbaren Preis und in guten Zustand. Mein Händler in Japan hatte mal eine aber 600 Euro sind schon happig. ???? Vorteil gegen den Gameboy war ja das man keine extra Spiele brauchte.

Yo Soy Regg †

N64 und dem Gameboy Pocket.
Dann Ps1, Ps2, psp,Gameboy Advance, Gameboy SP, DS, Ps3, Ps Vita und ps4 🙂

Zwischendurch leider mal die Xbox 360 und xbox one (Aber kurz danach wieder verkauft)

Shiv0r

SNES, dann die Playstation, Dreamcast,Gamecube,Wii dann gewechselt zu Ps3, WiiU und wahrscheinlich das kommende Jahr dann die Playstation Neo.

Compadre

Hahaha. 😀 Ohne Witz. Das vergisst man mittlerweile fast schon wieder. Da konntest du ja noch keine Reviews im Internet lesen oder ne Spielbeschreibung. 😀 Und Gaming Zeitschriften kamen auch erst etwas später raus, zumindest habe ich sie erst später wahrgenommen. Die Spiele hast du dir dann meisten Blind gekauft oder halt, weil du von dem Kumpel davon erfahren hast… Und heute flippen die Leute schon aus, weil sie mit irgendwelchen Vorbestellerbonis nicht zufrieden sind… Irgendwie war das früher auch nicht alles verkehrt.

Nookiezilla

Jap. Dadurch habe ich mein Lieblings Spiel aller Zeiten gefunden. Star Ocean the second story^^ Einfach weil mir die Bilder auf der Rückseite gefallen haben 😀

Dennis Eppers

Traurig das so viele Hersteller fehlen! Zumindest Sega müsste aufgeführt werden! Schwach…

SnakeByte

exakt! Meine ersten Konsolen waren auch alle von SEGA

Dennis Eppers

Wo wären die heutigen Hersteller ohne die Vorreiter von Sega?

Compadre

SNES und dann wohl hauptsächlich wegen Crash Bandicoot auf den „richtigen Pfad“ gefunden. 😀 Seither PS1, 2, 3, 4. 😀

Habe dann aber auch immer mal wieder zwischendurch mit nem Kumpel die Konsole getauscht, weil International Superstar Soccer und Zelda auf der N64 einfach überragend starke Spiele waren.

Achja und zum gemeinsamen Zocken mit ner Kiste Bier habe ich mir natürlich auch selbstverständlich ne Nintendo Wii mit Mario Kart zugelegt. 😀

ZeRo

Ein Spielkonsolenstammbaum ohne Sega und Atari …….

Fly

Bei mir hats mit dem NES und dem SNES angefangen. Spiele waren eigentlich nur sämtliche Mario-Spiele.
Dann kam irgendwann noch die PS1 dazu und da meine Großeltern jedes Wochenende auf den Polenmarkt in Hohenwutzen gefahren sind, wurde die relativ schnell gecrackt und die Spiele fast nur dort besorgt.
Das hat sich dann eben so weiterentwickelt dass ich jede Nintendo-Konsole und auch jede Sony-Konsole besitze/besaß. ^^

groovy666

hab das NES von meinem Onkel „geerbt“ als sich der das SNES geholt hat… außerdem wohl ein ausrangierter atari (keine ahnung welcher genau)

darauf wurde dann hauptsächlich „Super Mario Bros.“ und „Ice Climber“ (aufgrund mangelnder Englisch Kenntnisse mit ca 5 jahren „itze klimper“ ausgesprochen :D)

dann kam N64 wo von den games her vorallem „Goldeneye“, „Super Mario 64“ und „Zelda: Ocarina of Time“ (=bestes konsolenspiel ever ;)) hervorstechen

am ende der generation gabs dann noch ne ps1 slim und von da an auch nur mehr die sony konsolen… serien wie metal gear solid, final fantasy oder auch neuere wie uncharted und zwischenzeitlich auch COD und Battlefield spiel(t)e ich wirklich sehr gerne, aber erreichen wohl selbst in summe nicht die spielzeit die ich in destiny verbracht habe…

hach die zeit vergeht…. 😀

Auron(Yoji)

NES>SNES>Playstation+Dreamcast>Xbox>Ps3
PC——————————————————-PC

😀

ChinaWhite

Playstation 2

Caldrus82

Da ich Anfang der 80er geboren wurde, habe ich quasi auf jeder mal gespielt. Selbst eingestiegen (sprich selbst eine Konsole angeschafft) habe ich mir damals relativ spät die PS3 und wenn ich ehrlich bin nur für das game „the last of us“. Habe es nie bereut ^^

Pliszcen Hakoke

Bei mir sieht die Reihenfolge (ich zähle mal Handhelds mit) so aus: Game Gear, Mastersystem, Mega Drive, Playstation 1,Game Boy Color, Playstation 2, Playstation 3, X-Box, Gamecube, Playstation 4,Wii-U. Die für mich geilsten Spiele waren Metal Gear solid auf der PS1, Final Fantasy 7 auf der PS1 und Resident Evil auch auf der PS 1:D.

Fronto

Los ging es Ende der 80er mit einem C64. Die ersten Konsolen waren dann Game Gear und SNES.

Torchwood2000

Da müsste man ja eigentlich ganz weit zurück anfangen, also zumindest wenn man das entsprechende Alter aufweisen kann. 🙂
Atari 2600 mit Asteroids ( war für mich das erste, was ich als Konsole bezeichnen würde)
C64 mit all den Klassikern und ELITE ( ja, war offiziell ein Computer, aber wer hat schon was anderes damit gemacht als daddeln )
Sega Megadrive
Playstation 1 mit DEM Highlight Resident Evil
Xbox
Playstation 3 Resident Evil Teil X, Uncharted,Mass Effect
Playstation 4 Destiny,Fallout 4, GTA 5

Kapkan

😀 Atari VCS 2600 war auch meine erste Konsole. Ich kann mich da noch gut an den Joystick-Killer Decathlon erinnern.
Danach waren dann aber erstmal C64 und Amiga 500 angesagt. Nächste Konsole war die Commodore CD32 (die leider ja ein ziemlicher Flop war und mehr oder weniger das Ende von Commodore besiegelte)
Von den oben genannten war dann die PSone die erste (inkl. Resident Evil + gelber Schein)
Dann PS2, Xbox, Wii, Xbox360, PS3, PS4.

Torchwood2000

Oh ja, Decathlon! Ich hab da noch Nightdriver in Erinnerung, mit gelben Streifen als Strasse *lol* Und später dann Summergames und Wintergames auf C64. Alle zwei Wochen ein Joystick.

Nookiezilla

NES und kurz daraufhin den Backstein Gameboy^^
Erstes Spiel auf der NES, irgendein Mario Teil und Zelda.
Aufm Gameboy war es Tetris und irgendein Weltraum Raumschiff shooter dings.
Aktiv PC gaming leider erst seit 2001.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

65
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x