Marvel Heroes: Das Hack’n Slay-MMO, das schon da ist, ist spendabel

Das Bralwer-MMO Marvel Heroes beendet 2016 und beginnt 2017 mit Geschenken.

Es warten so viele Spieler auf ein Hack’n Slay-MMO, das ihre Diablo-Lootsucht stillt. Sie warten auf Titel wie Lost Ark oder Lineage Eternal, vielleicht auch auf ein Diablo IV. Dabei übersieht mancher, dass ein MMO, das in dieses Muster passt, schon lange da ist: Marvel Heroes. Und das ist spendabel.

„14 Days of Christmas“ geht als Event gerade beim Action-MMO ab. Täglich einloggen lohnt sich. Jeden Tag gibt es etwas anderes abzustauben.

Marvel Heroes HulkbusterAm Dienstag dem 27.12. könnt Ihr Euch Groot als Teamgefährten holen. Weitere Highlights sind am 28.12. ein Herbie-Pet, am 31.12. gibt es einen Ice-Golem als Begleiter. Zum Neujahr, dem 1. Januar 2017, spendiert Gazillion dann einen zufälligen Helden in der Box. Am letzten Tag, dem 2. Januar, gibt es noch ein Kostüm.

Wer einfach nur irgendwann bis zum 2. Januar einloggt, bekommt den Punisher im Winterlook als Team-Up.

Marvel Heroes hat für 2017 eine Menge vor. So sollen zahlreiche Spiel-Elemente vereinfacht werden. Das ist sicher. Die Gerüchteküche spricht zudem von einem möglichen Port auf die PS4. Das ist noch im Ungewissen:

Marvel Heroes für die PS4? Iron Man, Thor und der Hulk im Anflug?

Autor(in)
Quelle(n): marvel heroes
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.