Marvel Heroes 2015: Gefahren-Raum ist im Spiel, aber 2016 nennt man sich erst in 2016

Beim Action-MMO Marvel Heroes 2015 ist der Gefahren-Raum erschienen und bringt neue Beschäftigung. Den Relaunch zu Marvel Heroes 2016 macht man aber erst im nächsten Jahr.

Der Gefahren-Raum dient in den Comics vor allem den X-Men als Simulationsraum, sozusagen als ein riesiges Holo-Deck. Mit ein paar Tastendrücken kämpft man gegen übermächtige Gegner vor den verschiedensten Szenarien.

Im Computerspiel ist der Danger Room eine neue Endgame-Aktivität mit zufällig generierten Leveln, Missionen und Bossen. Mit Stufe 60 wird das Biest einen mit dem Gefahren-Raum bekannt machen. In einem umfangreichen FAQ auf ihrer Seite erklären die Entwickler Ideen dahinter: Der Danger Room dient als „Vorlage“ für die unterschiedlichsten Szenarien, soll man eine etwas andere Herausforderung bieten, niemals dasselbe sein.

Marvel-Heroes-2015-Gefahrenraum

Na gut, später will man auch einzigartigen Szenarien liefern – sozusagen „spezielle Missionen.“ Die will man aber erst freischalten, wenn Spieler sich an den Danger Room gewöhnt haben und man sicher ist, dass es keine Probleme gibt.

Außerdem können in dem neuen Modus auch „Merits“ erspielt werden, die man bei speziellen Händlern eintauschen kann.

Zwischenzeitlich hat man übrigens (nach Blade) die Heldin Magik ins Spiel gebracht. Auch die ist im X-Men Universum angesiedelt.

Den großen „Relaunch“ als Marvel Heroes 2016 hat man mittlerweile auch wirklich auf 2016 verschoben. Im Januar 2016 soll es soweit sein. Bei Gazillion versichert man den Spielern: Es ist alles in Ordnung, wir wollten nur sicher sein, dass es perfekt wird.

Autor(in)
Quelle(n): MO
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.