Landmark hat jetzt Gilden, wartet auf Open-Beta-Start

Beim Sandbox-MMO Landmark können sich Spieler jetzt zu Gilden zusammenschließen. Auf der Convention SOE-Live erwartet man weitere Informationen, wie es mit Landmark weitergehen soll.

Mit dem letzten Patch hat Sony Online Entertainment endlich die Gilden nach Landmark gebracht. Mit dem neu eingeführten Interface lassen sich Spieler-Gilden erstellen und verwalten, es gibt Gilden-News, eben das volle Paket. Dabei habe man, so SOE, das Interface nun am Anfang extra schlicht gehalten. Es soll später noch verfeinert und ausgebaut werden.

Ende der nächsten Woche startet parallel zur Gamescom die SOE Live, wo sich die Fans von Landmark weitere Informationen zum Game erhoffen. Einige rechnen damit, dass für Landmark bereits ein Termin für die Open-Beta bekanntgegeben wird. Bei einem Free2Play-Spiel wie Landmark wäre das gleichbedeutend mit einem Soft-Launch.

Die Patchnotes der neuesten Landmark-Version, die neben den Gilden noch Glas-Voxel und vieles andere brachten, findet ihr in den Quellen vor.

Autor(in)
Quelle(n): forums.station.sony.com/landmark: Update Notes - 08/07/2014massively.joystiq.com: Landmark: Guilds are a go!
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.