PS Plus im Januar 2019 – Die kostenlosen Spiele sind jetzt live

Die neuen kostenlosen Games im PSN sind jetzt da und können runtergeladen werden. Diese Games bekommt ihr gratis für die PlayStation 4 (PS4), wenn ihr ein PS-Plus-Abo abgeschlossen habt. 

Mit einer kleinen Verspätung von zwei Tagen sind die neuen PS-Plus-Games jetzt online und ihr könnt sie sofort eurer Bibliothek hinzufügen.

Das sind die PS-Plus-Spiele für die PlayStation 4: Für die Gamer auf der PS4 gibt es folgende Gratis-Titel:

  • Steep
  • Portal Knights

Es gibt jetzt auch ein neues, interessantes Angebot für jene, die mit einer Verlängerung ihres PS-Plus-Abos liebäugeln oder es überhaupt wieder abschließen möchten:

Wer jetzt ein neues Abo für PS Plus kauft, bekommt PUBG dazu

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wintersportsimulator „Steep“

Was ist Steep? Bei Steep handelt es sich um einen Open-World-Sportsimulator von Ubisoft. Die Spieler werden in die verschneite Welt der Alpen versetzt, wo sie die mächtigen Berge erklimmen können. Wie der Rückweg nach unten aussieht, ist ganz euch überlassen. Man hat die Auswahl zwischen klassischen Ski, Snowboarding, Fallschirmen und Windsuits.

Gameplay von Steep könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Für wen ist das Spiel? Der Sportsimulator bietet für Liebhaber des extremen Wintersports ein riesiges Schneegebiet, in dem sie sich austoben können. Die hohe Geschwindigkeit des Wingsuits oder des Snowboarding vermittelt das Gefühl des extremen Sports relativ gut. Das Spiel schafft es, das Gefühl, auf einem Berg zu sein, passend zu simulieren.

Ihr könnt bei eurem schnellen Abstieg vom Berg außerdem Tricks und Kunststückchen ausführen, wenn auch nicht im selben Ausmaß wie zum Beispiel bei Tony Hawk. Wer außerdem Spaß daran hat, eine Open World mit Freunden zu erkunden, kann dies auch in Steep tun. Das Spiel bietet einen Koop-Modus.

Der Spielspaß, den Steep bietet, ist allerdings von kurzer Dauer und man sollte hier kein tiefgründiges Spiel erwarten.

Download zum Spiel: Hier könnt ihr Steep im PS Store runterladen.
Metacritic: 71/100
Bewertung im PS Store: 4Sterne bei über 2500 Bewertungen

Koop-Indie „Portal Knights“

Was ist Portal Knights? Ein knuffiges Action-RPG, das man sowohl alleine, als auch im Koop-Modus von zwei oder vier Spielern spielen kann. Das Spielprinzip von Portal Knights ist simpel: Man erstellt sich einen Charakter, wählt seine Klasse und spielt los. Erledigt alleine oder zusammen mit Freunden Quests, Levelt auf oder baut und gestaltet eure eigene Insel.

Die 3D-Sandbox-Welt von Portal Knights erhält regelmäßig neuen Content in Form von Quests, Bossen und Ausrüstung. Gameplay zu dem Spiel könnt ihr hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Für wen ist Portal Knights? Fans von Games wie Trove oder Minecraft, denen die sozialen Aspekte besonders gefallen haben, werden auch bei Portal Knights ihren Spaß haben. Wenn ihr in bunten RPGs gerne Ressourcen sammelt und baut, dann könnt ihr hier eure Kreativität ausleben. Vor allem bei der Gestaltung des eigenen Domizils, eurer persönlichen Insel.

Der Fokus des Spiels liegt in erster Linie auf dem Koop-Modus. Der Couch-Multiplayer, der auf zwei Spieler ausgelegt ist, eignet sich super dafür es mit jüngeren Geschwistern oder Kindern zu spielen. Die Steuerung ist leicht und das Spielprinzip ist einfach zu verstehen.

Download zum Spiel: Hier könnt ihr Portal Knights im PS Store runterladen.
Metacritic:
71/100
Bewertung im PS Store: 4,75 Sterne bei über 9000 Bewertungen

PlayStation Plus im Januar 2019: Die gesamte Line-Up der Games

Hier sind alle Spiele, die es im Januar kostenlos im PS Plus gibt:

  • Steep (PS4)
  • Portal Knights (PS4)
  • Zone of the Enders HD Collection (PS3)
  • Amplitude (PS3)
  • Fallen Legion: Flames of Rebellion (PS Vita, Cross Buy mit der PS4)
  • Super Mutant Alien Assault (PS Vita)

Wie bekommt man die kostenlosen Games?

Am Anfang jeden Monats stellt Sony mehrere ihrer PlayStation-Games kostenlos für alle Besitzer des PS-Plus-Abos zur Verfügung. Diese Spiele können in dem PS-Store direkt runtergeladen werden und werden dann eurer Spielbibliothek hinzugefügt. PlayStation Plus kostet knapp 60€ im Jahr.

Nach dem Ablauf des Abos bleiben die Spiele zwar in der Bibliothek erhalten, können aber nicht mehr gestartet werden, bis man ein neues Abo abgeschlossen hat.

Im PSN-Store ist zur Zeit noch mehr los:

Januar Angebote – PSN Store startet Riesen-Sale mit über 1500 Spielen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
103 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scardust

Ach komm diese ganze Diskussion ist sowas von hanebüchen… diejenigen die am meisten meckern sind dann auch diejenigen die an einem Tag in nem Tanzschuppen 100 € versaufen or sich andersweitigen Müll dafür kaufen.

Wir reden hier von 60 €! Gerade mal läpische 0,16 cent je Tag und das noch ohne Angebote. Genau genommen ist das Zockerhobby eines der günstigsten überhaupt. Andere kaufen eine Angel für 4000 € weil sie au Carbon ist.

Ich sehe es so, um online spielen zu können muss ich 60 € bezahlen (meist eher so 46 € im Deal) Punkt! Die Spiele sehe ich als reine nette Ergänzung. Portal Knights wollte ich mir kaufen, habs dann vergessen und zack 20€ gespart. Klar, mich interessierts habe somit mehr davon.

Diejenigen die immer am meckern sind, von euch möchte ich mal hören was eurer Meinung nach für Spiele rein sollen… achja denkt nichtmal im Traum daran das ihr bei so vielen Kunden auch die richtige Wahl treffen könnt. Zu viele Leute zu viele unterschiedliche interessen.

BigFlash88

also steep macht wirklich fun, so ein geiles spiel, ich darf ski fahren und werd nicht zum snowboarden gezwungen

Vesuk

Das krasse is ja, wir kriegen Portal Knights und die in Asia – The Division.

BigFlash88

zum glück bekommen wir nicht division, mein fail game im jahr 2017 oder war das schon 16?

ArminBosanac93

Da schließe ich mich an xD

Tebo

Hat sich aber im Laufe der Jahre gemausert!! ☝️

Bullshit

Ja Bitte ?

Ace Ffm

Stimmt. So ein Verhalten lässt leider nur diese Schlussfolgerung zu. Aber danke das du mich zitierst. Dann habe ich dir ja wenigstens ein Wort beibringen können,nämlich Bullshit.

Ace Ffm

Mampfie’s Festplatte hängt wirklich. Das wollte ich nicht,ist schon etwas traurig,aber war auch sehr vorhersehbar. Für’s neue Jahr bitte ein kleines Paket Wortauswahl für Mr. Fantastic. Aber bitte nix teures! Langt völlig vom Grabbeltisch.

Mampfie

Solang von dir kein Argument kommt verdienst du nix anderes von daher -> Alles von dir bisher = Bullshit.

Ace Ffm

Dann solltest dir dann wohl überlegen,ob du Antworten auf deine Posts ohne Not als lächerliche Fanboy Kommentare hinstellst. Da nimmt dich keiner mehr ernst und gute Kommentare gibt’s schon gar nicht. So kannst du vielleicht dein Umfeld betiteln,für andere fällst du damit jedoch direkt nach unten durch. Selbst Behauptungen aufstellen,die nicht alle teilen und dann beim Echo zickig werden. Lass die Herabwürdigungen,Antworte normal und dann klappt das vielleicht beim nächstenmal.

Willy Snipes

Ich nehm den Clown eh nichtmehr ernst. Bin froh dass der mich vor Monaten blockiert hat nach seinem ,,PvP Bullshit“.

Ace Ffm

Das habe ich auch mit ihm gemacht. Sowas kann man ja nur blockieren. Ist ja voll daneben.

Ace Ffm

Mist,jetzt hängt seine Platte. War wohl zuviel…

Ace Ffm

Echt? Da ist der eigene Wortschatz wohl begrenzt,wenn du schon meinen benutzt. Doch kein Problem,das schimmerte schon beim ersten Post durch. ;D

Guest

Nice, Steep wollte ich mir eh noch zulegen!

Der Vagabund

Wenn ich mir so die Kommentare durchlese muss ich nur den Kopf schütteln. Leute, es ist doch egal wer worauf zockt und wer für was zahlt. Wenn die einen eben für ps+ zahlen wollen dann lasst sie doch zahlen. Ist ja nicht das Geld von denen die es nicht zahlen wollen. Und wenn ihr lieber am pvp spielt weil es da kostenlos ist online zu spielen dann ist dem eben so. Merkt doch endlich mal das es egal ist wer auf Konsole und wer auf Pc spielt. Wir sind alles Gamer und Zocker die gerne ihre Spiele spielen.

Sleeping-Ex

Manche Komiker nehmen diesen „Konsolen-Krieg“ etwas zu ernst.

Der Vagabund

Ja nur das dies kein „Konsolen-Krieg“ ist. Es betrifft ja nicht nur die konsoleros sondern auch die Pcler 😉 und ich nehme es nicht zu ernst nur geht mir diese scheiße mit dies ist besser als das weil blablabla auf den Geist. Ich sehe in jeden, egal ob Konsolero oder pcler einen gamer.

Scardust

So siehts aus, okay es gibt Ausnahmen…. *auf mobile Gaming guck*

Überall machen wir alle einen auf tolerant egal welche Nationalität oder Hautfarbe und beim Gamen schlagen sie sich immer noch die Köpfe ein xD

Nerdman51

Beides nette Spiele, sehr schön!

Sunface

Oh auf Steep hab ich Bock. Cool!

Nerdman51

Steep ist wirklich toll, besonders mit Freunden

Chiefryddmz

Mit Steep kann man definitiv einige Stunden Spaß haben, die Berge sind riesig, bzw es is halt sozusagen ein „Open World Winter /-extremsport Spiel“
…gerade die schwarzen Pisten mit dem Wingsuit sind äußerst knackig und das Gefühl beim Fliegen die Berge hinab ist einfach nur der Hammer wenn man den passenden Fernseher hat und evtl noch nicer Sound dazu läuft… ????????????
Also for free kann ichs jedem empfehlen
Und gerade die ego Perspektive in diesem Genre ist einmalig erstklassig 😀
Am besten kommts wenn Besuch da ist, und man sich gegenseitig die besseren Zeiten bei den waghalsigsten Strecken vorlegt ^^ da sind so einige lustige battles entstanden ????????

Sleeping-Ex

Das letzte Spiel was ich mir in der Richtung ansah war SSX. Ist es halbwegs vergleichbar?

KingK

Hui, miesestes Lineup der letzten Monate – mit Abstand! Das neue Jahr beginnt gut^^

Frystrike

Hm den Satz hört man seit es die free games gibt jeden Monat… 😉

KingK

Ich finde 2018 hatten wir wirklich gute Games dabei^^

dh

Und das beste davon, Bloodborne, hast du verschmät. ????

Scardust

Echt? Hat er? Na dann hat er sich damit sowieso selbst von jeglicher Diskussion disqualifiziert. ^^

KingK

Bis diese Woche, wie du ja weisst ☝️

Chiefryddmz

XD

Irie

Also ich freu mich über Zone of the Enders HD 😮

DevoeVan

Naja ,wenn ich es der *einen Seite entnehme gab es 2018 Spiele im Gesamtwert von weit über 1000 Euro.
Vita sowie PS3 wohl mit inbegriffen.
Klar sind da auch Spiele dabei ,wo ich mir denke “ Ähh Nöö „.
Aber hab dadurch auch schon Spiele bekommen ,die ich richtig Hammer finde, die ich ansonsten nie beachtet/gekauft hätte.
Will keinen auf Fanboy machen ,aber für die 60 Euro ( oder je nachdem weniger) bekommt man schon heftig was zurück .

Tebo

Ich fass das mal zusammen:

Ich bekomme etwas, was ich nicht haben will, weil ich Geld zahlen muß, für einen Onlineservice den es auf dem PC umsonst gibt.

Hab mich schon mehr gefreut. ????

Ultimegastriker

Ja nur hab ich auf der ps4 keine lags am pc sind die gestellten Server teils laggy je nachdem wo man zu welcher Uhrzeit spielt. Das ist meine Erfahrung.
Ich finde es lohnt sich und damit hat sich das für mich rentiert. Einkacken wegen nen paar € für Sony…
machst dich hier gerade nur lächerlich Tebo.
Deine Aussage allein reicht zumindest das du keine Ahnung hast.

Tebo

Wie du schon schreibst…für DICH rentiert sich das.

Ahja, auf dem PC sind die Server laggy. Nenn mal bitte ein paar Beispiele, wo es auf dem PC laggt und auf der PS nicht…bin gespannt auf Deine mit Fachwissen gefüllte Aussage ????

Scardust

Lag hat weder was mit PC noch mit Konsole an sich zu tun. Den gibts überall, selbst beim Browsen im Netz.

Am PC gibts dafür Cheater und Hacker ohne Ende, alleine schon der Punkt ist mir eine „Gebühr“ wert. Das die Server von Sony teilweise ziemlich mau sind und das PSN immer wieder Probleme hat ist ein anderes Thema, ja nervt, aber mein Gott gibt schlimmeres. Am PC hat man diese Probleme trotz dedicated Server auch.

Bei Nintendo muss man mittlerweile auch zahlen und denen ihre Server bzw. Onlineplatform ist mal richtig richtig schlecht.

Tebo

Das mit dem Lag weiß ich selbst…wie Du siehst habe ich nur auf so eine falsche Behauptung geantwortet!?!

Ja die lieben Cheater. Wo waren denn die Millionen Cheater in den 13 Jahren in denen ich World of Warcraft am PC gespielt habe – und das teils sehr aktiv? Reicht nicht als Beispiel?
Wo waren denn die vielen Cheater bei SWtoR oder momentan bei Overwatch?

Ja, es gibt sie bei Overwatch, ja bei CS Go sind sie ne Pest… Aber sie sind in Summe in einer verschwindend geringen Anzahl vertreten.

Ich selbst habe gestern abend übrigens auf der PS4 Xenoverse 2 Online gespielt und dort war einer mit Mods unterwegs, die es gar nicht auf der Playstation gibt! nanu, wie kann das sein? ich bezahle doch dafür das das nicht passiert.

Sony steckt all diese Ressorucen in Sicherheit? Ahja…dann ist das ja nur ein Versehen:
http://www.pcgames.de/PlayS….

Von dem Riesen-Datenleck Ende 2010 rede ich erst gar nicht. Sowas in dem Ausmaß hat es auf dem PC noch NIE gegeben.

Wenn du mal deine Sony Träumchen Brille absetzt und das neutral betrachtest, wirst Du sehen, das es auf dem PC zwar mehr Cheater gibt, das die aber bei Weitem nicht Überhand gewinnen. Sony macht sich damit lediglich die Taschen voll. Der Gegenwert dafür ist eine Lachnummer. Nicht mehr und nicht weniger.

und zu laggy server: ja gibt Schlimmeres – wenn sie kostenlos sind!! Bei kostenpflichtigen Diensten hat das zu funktionieren oder verzichtest Du gern auf Handyempfang obwohl Du mit deinem Vertrag dafür zahlst?

Scardust

Hacker, Cheater… soll ich dir jetzt wirklich jeden einzelnen Begriff auflisten oder was? Ein wenig mitdenken darfst du schon, aber gut ich nenne dir ein Beispiel zum Thema WoW das ich übrigens aus gespielt habe den dort gab es sehr wohl, Cheater, Hacker und am häufigsten vertreten die Botter. Aber nein, das ganze Gold das man kaufen konnte war sicherlich ehrlich erspielt.

Ich rede nicht von einzelnen Spielen, aber mein Gott selbst bei einem Command and Conquer bin ich auf Cheater gestoßen. Die gibts in so gut wie jedem, wenn nicht sogar in jedem Spiel. CoD Reihe, Battlefield Reihe ach da kannst unendlich weiter machen deswegen liest man auch ständig von gebannten Accounts/Usern. Selbst an der Konsole gibts Leute die sich mit nem Titan Stick Vorteile verschaffen. Die Bande gibts überall.

Und wo zum Geier steht da das es das auf der PS4 nicht gibt? Das habe ich nie behauptet und woher soll ich wissen warum du bei Xenoverse 2 irgendwas gesehen hast? Nutze den Share Button speicher das Video und lad es auf YT hoch und schicke den Link an den Entwickler der kann was dagegen tun. Zumal es auch schon gehackte PS4 Konsolen gibt, nur mal so.

Übrigens gerade gefunden, auch ziemlich interessant:
https://en.wikipedia.org/wi

Steam wurde ja nie gehackt:

2011:
https://www.databreaches.ne

2015:
http://www.miltonstart.com/

2018 (offen Angriffsstelle seit wohl 10 Jahren)
https://motherboard.vice.co

Ach es hat noch nie riesige Hacks und Datenlecks oder dergleichen auf dem PC gegeben? Das halte ich für ein Gerücht.

Egal was die Ursache auch ist, ein 100%ig sicheres System gibt es nicht, dass ist so oder so Utopie. Hat aber auch niemand gesagt, auch MS wurde gehackt, Origin und wie sie alle heißen selbst das Battle.net. Das einzige was nicht einmal jemals digital gehackt wurde ist ein Stein. 😉

Ich trage keine Brille, ich habe offene aufgeklärte Augen. Wenn es was du beanstanden gibt reiche ich Feedback und Kritik an die entsprechenden Stellen weiter. Es geht nicht darum das es überall nur so von Cheatern, Hackern und wie alle Varianten heißen wimmelt. Es ist ein gültiges Argument.
Also ich rechne es mal für mich zusammen, ich habe PS+ für 36€ / Jahr (noch vor der Erhöhung) erhalten, habe alleine schon dieses Jahr 2 Spiele erhalten die mich interessieren (gut, fällt unter subjektiv), Steep (lt. Idealo ca. 35€) und Portal Knights (lt. idealo ca. 19€) sprich 54€ gut gemacht. Selbst beim original Preis von 60€ / Jahr wäre ich sogesehen schon fast auf 0 raus. Im Dezember das Soma ausprobiert was ich schon immer mal im Auge es aber nie gekauft hatte.

Und dann gäbe es noch einen Punkt der zwar nicht ganz sauber ist aber die Kosten von Games und PS+ massiv drücken kann, Account Sharing.

Wir müssen nicht einer Meinung sein, sicher nicht, aber man sollte nicht so tun als ob der PC bzw. Steam die ultimative Lösung ist. Mit dem PC kann man mehr anstellen und dafür liebe ich ihn (Skyrim Mods z.B.) aber es kostet halt auch Zeit ihn zu verwalten. Jedes System, ob PC, XBOX oder PS hat seine Vor- und Nachteile. Ich denke das ist ein Punkt auf dem man sich einigen kann oder nicht?

Dafür

Kann man Sony eigentlich wegen Scam verklagen, oder Konsolenspieler wegen Dummheit?

60€ für die reine „Erlaubnis“ zur Onlineverbindung, wobei die Server sowieso von den jeweiligen Spielebetreibern gestellt werden, und eben NICHT von Sony.
Als „Trost“ bekommt man ein paar Ladenhüter zugesteckt, die im Steamsale für 5€ verramscht werden.

Manche Leute werden halt gerne verarscht.

Ultimegastriker

Informier dich mal genau was Sony mit der Onlinebindung zu tun hat und was alles passiert bevor du mit deinen Kumpels zockst. Scheinst nämlich auch keine Ahnung zu haben

Dafür

Ja genau, mehr dumme Schafe braucht die Welt, die sich von Großkotzkonzernen mit freudigem Grinsen schröpfen lassen.

Jeder der seit der Anfangszeit des Onlinegamings am PC zockt WEISS das Sonys PSabzocknetzwerk einen Scheiss dazu notwendig ist.

Eine PS4 IST nur ein stark abgespeckter, vom Hersteller mit künstlichen Beschränkungen für den Anwender versehener, untere Mittelklasse PC.

Civicus

Coole spiele. Meckert woanders

Ace Ffm

Wenn man mit einem LKW Reifenschlauch auch den Abhang runter kann,werde ich es mal spielen. Ansonsten kann ich dem Wintersport rein gar nix abgewinnen. Allerdings glaube ich das Steep ein sehr gutes Spiel mit einer tollen open World für eingefleischte Fans ist.

Nerdman51

Nicht mal nur für eingefleischte Fans, eigentlich macht es generell Spaß, besonders mit Freunden. Man kann sehr viel ausprobieren und rumblödeln

Ace Ffm

Das ermutigt doch. Werde es mir auf jeden Fall anschauen. 😉

Nerdman51

Ups, das eine Wort sollte eingefleischte heißen, erstmal korrigiert. Aber ja, schau es dir definitiv an. Man kann Snowboard und Ski fahren, Wingsuit fliegen und sehr viele Challenges machen. Wenn man improvisiert, kommen auch lustige Sachen bei raus. King of the Hill mit Wingsuits ist unter anderem unterhaltsam

Ace Ffm

Danke für die Info!

x_Mythoclast_x

Steep als PS+ Spiel ist doch top! Als Vollpreis-Spiel hätte ich es mir nie gekauft! Aber als nette Dreingabe für 5-10h Spielspaß super.
Portal Knights sieht auch kurzweilig unterhaltsam aus.
Und wie unterhalb schon angesprochen, bezahlt man vorrangig für den Online-Dienst.

Nerdman51

Portal Knights habe ich auf dem PC und es ist wirklich sehr knuffig. Kann man viel Zeit mit verbringen, hat auch eigentlich ausreichend Content

huhu_2345

Also mit Top Spielen startet es schon mal nicht ins neue Jahr.
Steep ist eins dieser Sport Spiele die mir sehr schnell sehr langweilig werden.
Da hatte ich nach der Open Beat schon genug.
Portal Knights probiere ich mal aus aber auch das sieht sehr kurzweilig aus.

Scardust

Ohja, schade das sie kein Anthem und Division 2 den Monat rausgehauen haben…. Ok Spaß beiseite, was wäre den deiner Meinung nach eine gute Auswahl gewesen? Du darfst je ein AAA Titel und ein Indie wählen.

huhu_2345

Das ist eben meine Meinung.
Wenn sie dir nicht gefällt kann ich nichts machen.
Und ich habe auch gleich dazu geschrieben was mir an den Spielen nicht gefällt, was übrigens auch meinen Geschmack betrifft.
Ich habe deine anderen Kommentare gelesen und kann schon erahnen wohin uns eine solch Diskussion führen wird.
Und darauf habe ich gar keine Lust.
Es ist eben meine Meinung zu diesem Monat.

cyber

Wow, Trash trifft es nicht mal ansatzweise. PS Plus ist echt eine Lachnummer und man Zahlt für einen Service der einfach keinen Mehrwert bietet, Auf dem PC bekommt man die gleichen Leistungen gratis. Deswegen ist die PlayStation nur noch eine Singleplayer Konsole für mich.

GeneralTickTack

PS4 Plus ist Geldmacherei, das sehe ich genauso aber FIFA beispielsweise wollte ich nicht auf dem PC spielen müssen, genauso wenig wie AC oder RDR2. Das sind für mich alles Couchspiele.

Mampfie

Ich spiele regelmäßig auf der Couch vor meinem Fernseher, Wireless Tastatur und Controller machen es möglich.
Eine Konsole wird nur noch für Exklusivtitel gebraucht, alles andere kaufe ich für den PC wo es billiger ist und besser läuft.

Nerdman51

So mache ich das auch. Exklusivtite und Spiele die auf der Konsole besser laufen und auch natürlicher anfühlen.

Frenzy

Ich versteh nicht was das große Problem immer ist ^^

„Ich mag etwas nicht – ich unterstütze es nicht“

Wenn ich aber 50€ im Jahr zahle obwohl ich etwas nicht mag, will ich es also doch haben

Adell Vállieré

Du zahlst für den Onlinedienst. Steam und Co. sind auf keine Einnahmen angewiesen, weil ihr gesamtes Netzwerk unabhängig ist. Bei Sony und Microsoft sieht dies anders aus. Die Games sind zudem nur als nette „Zugabe“ zu betrachten.

Mampfie

Welchen Dienst bezahlt man denn? Server in Multiplayer werden von den Herstellern gehostet und bezahlt, nicht von Sony/MS.

Auf der PS3 war es kostenlos und oh wunder, alles lief genau so sauber wie jetzt auch, warum also bezahlen frage ich dich? Wo geht das Geld denn hin? In Stabilität des „Netzwerkes“ kann es ja nicht wandern so schlecht wie das PSN ist.
Der Partychat ist noch immer eine zumutung, fehler die seit Jahren bekannt sind und an denen Sony schuld ist werden nicht gefixt.
Features die in einem Bezahl-Model vorhanden sein müssen fehlen.

Ich frage dich wo geht das Geld hin? Der Onlinedienst ist es jedenfalls nicht.

Ace Ffm

Das PSN läuft genauso fehlerfrei wie auf der PS3?
Das Netzwerk ist seit der PS3 nicht stabiler geworden?
Der Partychat ist eine Zumutung?
Nix wird gefixt?
Ich habe selten falschere Behauptungen gelesen. Was für ein Nonsens.

Mampfie

PSN ist ständig down, kannst du verneinen so oft du willst, die wahrheit sieht nun mal anders aus.
Auf der PS3 habe ich nie so viele Probleme mit dem Online zocken gehabt wie auf der 4er.
Der Partychat hat nach 5 Jahren noch immer die gleichen Probleme mit NAT wie Day 1, FAKT!
Seit mehr als 4 Jahren bekomme ich den selben Fehlercode der mich aus Party Chats und den Online Modus kickt, wurde von Sony bis heute nicht gefixt und ich bin damit nicht allein und nein, es liegt zu 100% nicht an meiner Leitung denn ALLES andere läuft absolut stabil.

Das einzige hier was Nonsens ist, sind deine lächerlichen Fanboy Argumente, ich habe diese Punkte selbst erlebt und weiß wovon ich rede.
Auf der PS3 hat man das toleriert weil der Service kostenlos war, auf der PS4 wurde der Preis dagegen mehrfach angehoben ohne nennenswerte Besserung-

Ace Ffm

Was für ein Bullshit.

Mampfie

Wo bleiben deine Gegenargumente? Bullshit kann ich auch zu deiner Antwort sagen.

Ace Ffm

Ja Nee,is klar. Was’n Baxe.

am0xi

Leute die groß „FAKT“ schreiben wählen auch die Afd

Mampfie

Was ist falsch an der Afd?

Chiefryddmz

Der Begriff „Alternative für Deutschland“ allein schon ist falsch ^^
Afd..alles andere als eine alternative für Deutschland XD

Mampfie

Naja besser als die Grünen die den Fortschritt der Menschheit stoppen wollen sind se allemal.

Aber naja Pest und Cholera halt :/

Ace Ffm

Jo,das ist wirklich einer der ganz tollen.

r3llik

Ich schreibe Fakt so und wähle trotzdem die AFD und nun?

Adell Vállieré

Nat Typ Probleme? Damit hat aber das PSN nichts zu tun. 😉
Nur weil alles andere stabil läuft, müssen die Fehler auf der Seite des anderen zustande kommen. Aber man schreibt gegen eine Wand, daher wurden auch andere Aussagen deinerseits nicht weiter kommentiert von mir, hier musste ich jedoch lachen.

Mampfie

Komisch warum gibts genau das NUR im Partychat des PSNs? Weder auf der Xbox noch Discord/TS hab ich dieses Problem mit den exakt selben Leuten.
Aber naja, Fanboys wie du werden nie verstehen.

Frenzy

Nat Probleme? Öffne halt die Ports…

Chiefryddmz

Das lächerlichste aller Argumente ist und bleibt das „fanboy-argument“ ????????

Guest

Server der Spieler ja, alles andere wie store, Sprachchat, Chat und weitere Funktionen sind von Sony. Für Teamspeak zahlt man doch auch Kohle oder ist das nicht mehr so?

Mampfie

Teamspeak kostet nur was wenn du einen Server hosten willst, 5€ pro Monat mit 64 Slots, jedoch ist TS veraltet und nicht wirklich userfreundlich.
Wer einen ordentlichen Voice Chat kombiniert mit einem guten Text Chat will + zusätzliche Features ist mit Discord gut dabei.
Discord ist Free, leicht zu bedienen, man zahlt nicht für Server, bietet jede menge Features und ist dazu noch Cross Platform (PC und Mobile).

Ich versteh immer noch nicht wozu man beim PSN zahlen muss bzw was den Preis rechtfertigt.
Der Store ist unterirdisch und langsam (normale PS4), der Sprachchat ist immer noch buggy und viel zu klein mit grad mal 8 Slots, es fehlen Features die schon vor Jahren „versprochen“ wurden wie zB Namechange und im großen und ganzen ist das PSN immer noch instabil (auch wenn einige fanboys was anderes behaupten aber zahlen lügen nicht).

Guest

Die 8 Slots reichen dicke, es gibt kaum ein Spiel welches Trupps für mehr als 8 Mann unterstützt. Die Anzahl der MMORPGs ist auf der ps4 auch stark beschränkt.

Das PSN instabil sein soll, dass kann ich so nicht bestätigen. Ich spiele darüber nahezu täglich online und hatte das ganze Jahr über nie große und nur wenig kleine Probleme. Weiß jetzt aber nicht worauf du dich hier beziehst.

Tebo

Nicht auf Geld angewiesen ????
Das ich das Unternehmen noch kennenlernen darf.

Steams Server laufen also kostenlos, die Plattform selbst betreibt sich kostenneutral, Werbung wird umsonst geschaltet…

Vallo

Ansichtssache. Ich finde diese Spiele gut.

Frenzy

1) dann kauf kein ps+ mehr … zwingt dich keiner
oder steig auf den PC um

2) finde die beiden Spiele sehr gut … 4€ für Service + Spiele … jaa meeega viel

Tebo

1) Doch ich werde gezwungen um online zu spielen. Warum geht online daddeln woanders kostenlos? Die Spiele brauch ich nicht.

2) Selbst wenns nur 1 Euro wäre. Frage: Warum wird online spielen nicht auch wie am PC kostenlos und wenn man will, schliesst man wie früher auf der PS freiwillig ein Abo ab und bekommt die paar Spiele monatlich?

Ist so ein bisschen wie GEZ das Ganze…oder Schrottwichteln ????

Nerdman51

Weil es Sonys Konsole und Server sind. Die können machen was sie wollen, weil die Konkurrenz nur Xbox. Auf dem PC gibt es viel mehr Konkurrenz, da kann man sich das nicht leisten

Tebo

Genau das ist das Problem!!

Nerdman51

Tja, solange aber die Exklusivtitel bleiben und die PC-Ports von Konsolenspielen weiterhin nicht erste Sahne sind, werden die Spieler wohl auch eher zu einer Konsole greifen. Besonders im VR Aspekt. PSVR kann man sich für 200€ kaufen, mit PS4 vielleicht 500€ gesamt (besonders um Weihnachten und zur Salezeit). Für einen guten PC muss man dann schon 1500€ oder mehr hinblättern, wenn er auch noch nutzbar für die nächsten 5 Jahre bleiben soll. Eine Vive oder Rift kostet auch wieder Unsummen. Ich persönlich habe mir nur wegen einiger Spiele (Detroit: Become Human, Monster Hunter: World, Horizon: Zero Dawn usw) eine PS4 zugelegt. Für alle anderen Spiele warte ich 1-2 Jahre und kann es immer noch am PC Spielen, sofern dieser dann noch gut genug ist.

Tebo

Stimmt.

Nach wie vor bleibt VR aber weit hinter den Erwartungen zurück. Das wird kein Kaufargument sein. Eher die Riesen Anzahl an Spielern mit der Sony Druck machen kann.
Da ich ne PS4 Pro habe sowie einen PC der das technisch packt, hätte ich die Wahl. Ich brauchs jedoch nicht. Evtl mal irgendwann wenn ein Top Spiel kommt was mich reizt…MHW VR wäre so eins.

Mit den 1500 Euro hast du zwar etwas hoch gegriffen, aber teurer als eine PS wird der PC wahrscheinlich. Kann dafür aber noch andere Dinge ausser Spiele starten.

MHW war der Grund warum ich mir eine Pro zugelegt habe. Ich wollte einfach nicht ewig auf den PC Port warten. Ihre Exclusivität haben die Konsolenhersteller schon gut im Griff, speziell Sony.

Scardust

1.Stimmt nicht, du kannst diverse Spiele auch ohne PS+ online zocken, z.B. Warframe.
Die Spiele sind kostenlos! Die Gebühr welche Sony verlangt, würden sie auch ohne diese verlangen.

2. Weil es nunmal so ist. Warum verlangt MS Geld für die Xbox Online Services? Weil man auch was dafür bekommt. Du hast ne Cloud bei Sony um deine Speicher zu sichern und div. andere Features. Schutz vor Hackern / Cheatern durch die Server.
Ja, warum 1€? Warum überhaupt Geld für etwas bezahlen?

Die GEZ kannst nicht vergleichen, diese ist staatlich aufgezwungen, bedenke das bei nächsten Wahl, aber mit dem Thema hier hat das nichts zu tun.

Du musst dich bei der Konsole nicht um andere Dinge kümmern, brauchst keinen Virenscanner, tausend Treiber updates um online spielen zu können usw. usf. du hast quasi ein Sorglos Paket.

Leute die alles schlecht reden und nicht in der Lage sind auch Vorteile zu sehen bzw. gelten zu lassen…. naja mit denen kann man sowieso meist nicht diskutieren weil sie festgefahren sind in ihrer Meinung.

Tebo

1: Okay, diverse Spiele gehen also online ohne PS Plus. Was denn noch so außer Warframe? kannst Du noch so 10 aufzählen. kann man sagen, wieviel Prozent aller Spiele auch ohne Abo spielbar sind und wieviel nur mit Abo? Dürfte unter 0,0… % liegen oder? Schwaches Argument! Also doch Zwang.

2. „Weil es nunmal so ist“ ist ein so genanntes Totschlag Argument. Damit werden alle Diskussionen im keim erstickt. Wenn man das will, muß man hier nicht kommentieren, oder? Das aber nur vorab, über Dein „Geschick“ der allgemeinen Kommunikation.

Zu den hackern, habe ich Dir bereits in einem anderen Post geantwortet, irgendwie fährst Du immer dieselbe Leier. Gibts sonst nix?

Bei Steam brauch ich auch keinen Virenscanner. Spiele werden ebenso von denen geprüft.

Auch für die nutzung des portals brauch ich nichts zahlen. warum muß ich das nochmal bei Sony?
Und warum sind bei Sony so gut wie alle neuerschienen Spiele 10 Euro teurer?
Und warum muß ich mir beim generationswechsel PS4/PS5 alle Spiele neu kaufen wegen fehlender Abwärtskompatibilität?

Übrigens: Du untertreibst, es sind sicher 10tsde treiber die geupdatet werden müssen – und das jeden Tag. Oh Mann *kopfschüttel*

Welche Updates außer Grafikkarte brauch ich denn, welche nicht automatisch durch Windows heruntergeladen werden? Oh die Antwort wird sehr kurz sein! 🙂

Jetzt aber mal Schluss mit meinen Floskeln. Ich sehe auch die Vorteile einer Konsole. Gemütlich mit Kumpels vor dem Fernseher spiele, dabei n lockeres Bierchen zischen.
Alle haben dieselbe Voraussetzungen, weswegen Konsolen für die schlechte Hardware die sie haben super funktionieren.
Riesen Spieler Pool, man findet selbst bei älteren Spielen schnell Mitspieler.
Wenn sie neue Generation rauskommt kann man für die Leistung der Konsole bei weitem keine PC zusammenbauen. Also dort super Preis/Leistungverhältnis.

Ich habe beides PC und Konsole. Ich erkenne – wie du siehst – schon die Vor- und die Nachteile. Du auch? Aber und das sage ich mit Nachdruck: Es besteht keine Notwendigkeit für einen kostenpflichtigen Service ala PS Plus.

Scardust

1. Es ist ein Argument, ich habe nur keine Lust dir alles auf dem silbernen Tablett zu präsentieren. Ein Beispiel noch, Fortnite ist ebenfalls ohne PS+ spielbar und viele andere Games ebenfalls. Guck halt mal im Netz, bis zu meinem Post wusstest du nichtmal das PS+ nicht erforderlich ist. Warum manche kostenlos sind und manche nicht? Ich weiß es nicht wirklich, ich könnte mir vorstellen das es womöglich daran liegt ob eine Firma bzw. ein Spiel die PSN Infrastruktur nutzt oder gänzlich davon losgelöst ist.

2. Ich empfehle dir eine Lektüre über das Thema „Wirtschaften in Unternehmen“. Warum sind die Spiele 10 € teurer? Ein Wort, Lizenzgebühren. Kannst nichts mit anfangen? Lies dich ein. Das ist ein kompliziertes Thema um Verträge usw. übrigens kassiert Steam und Konsorten auch Geld, nur das ist wie die Paypal Gebühren, die zahlt der Empfänger in der Regel und du bekommst davon nichts mit.

Würde MS in Windows eine 10€ Gebühr etablieren damit du überhaupt spielen kannst würden alle PC Games ebenfalls teurer werden, die Kosten gibt man nämlich weiter. Es kommt halt drauf an welche Kosten ein Unternehmen hat und wie sie sich finanzieren.

Bietet dir Steam eine selbst entwickelte Konsole (Hardware) an? Nein? Ja eine Entwicklung solcher kostet richtig viel Geld. Ich sehe das bei der Projektplanung sehr häufig, da sind schnell zig Millionen verschwunden. Klar könnte man die Hardware stärker subventioniert verkaufen um eine Marktdurchdringung zu bewirken diese ist mit der PS4 aber nicht erforderlich.

Ich hab selbst einen PC und gerade bei neuen Games kommt es immer wieder mal zu Komplikationen die Updates erfordern damit man zocken kann. Und zu versuchen ein Argument durch Übertreibung herunterzuspielen entkräftet es nicht.

Mir ist noch ein Argument eingefallen was es auf Konsolen nicht gibt und einem Ärger erspart… Stichwort DRM.
Am PC kanns dir passieren das ein Game einen Kopierschutz verwendet der ihn ausbremst, alle Programme die laufen/installiert sind ausliest und weiterleitet usw.
Was ich generell damit sagen möchte ist das der PC kein super einfaches System ist. Das beweisen auch die ganze Problemthreads in den Foren. Man muss sich halt darum kümmern, ich habe lange genug bei Freunden, fernen Bekannten, Kollegen usw. PC Probleme behoben und weiß wovon ich spreche. Ja seit der Zeit hat sich einiges geändert und vieles ist einfacher geworden, für Leute wie mich jedenfalls. Für Leute die sich nicht überall einlesen können oder wollen läuft aber nicht immer alles einwandfrei.

Nur weil sich ein Post zeitlich mit nem anderen überschnitten hat ist das Argument nicht vom Tisch, hier gings ja um was anderes und ja es ist und bleibt ein Thema. Ich antworte dir aber gerne noch auf den anderen Post kein Thema. Achja, deine Leier „warum kostet PS+ etwas?“ ist ja auch immer die gleiche…..

Ich bin mir sicher, gäbe es einen PC Service alla „bezahle 4-5€ / Monat und du hast ein sauberes System“ würden das ebenfalls viele in Anspruch nehmen. Hm, warte mal, dass gibts sogar schon! Virenscanner, Internetschutz usw. ja man könnte das ja alles auch selbst programmieren aber dann kommt man nicht mehr zum zocken. Also bezahlen hierfür viele auch Geld um auf der sicheren Seite zu sein und sich nicht kümmern zu müssen.

Seien wir mal ehrlich, nichts ist wirklich kostenlos irgendjemand zahlt immer aber das ist ja auch die heutige Mentalität, nichts darf mehr was kosten bzw. Hauptsache man selbst ist fein raus.

Tebo

Danke erstmal für Deine ausführliche Antwort.

zu 1. Laut Gamona gibt es momentan 792 Spiele für die PS 4. Davon sind 7 Spiele ohne PS Plus spielbar. Das sind 0,88 %.

Da lag ich mit 0,0…% leider leicht daneben, aber die 0,88 % als „Argument“ auszugeben, „Sony bietet ja genügend Online Spiele an, ohne PS Plus zu haben“ ist Mumpitz. Das sind absoute Sonderfälle.

Wären 50 % aller Spiele frei online spielbar, würde ich nichts sagen. Also Fakt ist: Sie zwingen uns PS Plus zu kaufen, da man faktisch (fast) NICHTS ohne PS plus online spielen kann. Damit dürfte Dein Argument vom Tisch sein.

Zu 2. Danke für die Empfehlung. Aber – und da bleiben wir doch mal bei Steam – wo sind die Lizenzgebühren für genau dasselbe Spiel?
Zahlt Steam keine oder – aber das willst Du ja nicht hören – macht sich Sony auf unsere Kosten die Taschen mal richtig voll?? Und wenn ich bei Steam davon wie Du schreibst „nichts mitbekomme“, wieso bekomm ich bei Sony davon etwas mit? Ähnlich wie bei PS Plus was bei Steam auch nichts kostet? So viele Fragen…
Aber die Antwort bleibt die gleiche. Die kassieren für etwas, wofür andere kein geld verlangen.
Windows/Microsoft etabliert aber keine 10 Euro in Windows. Würde, hätte, könnte…sie tuns nicht. Denn nur Konsolenspieler lassen sich das so aus der Tasche leiern. Sie kennens ja nicht anders.

So nun zum Thema Konsolenentwicklung. Sony verdient durch den verkauf der Konsolen Millarden. Bei Release sicher nicht. Aber gerade jetzt, wo sie die PS4 „bis zum Abwinken“ weiter laufen lassen, ist die Hardware im Gerät die 200 Euro beileibe nicht wert. Jetzt verdienen die richtig Geld an jeder verkauften Konsole. Es sein ihnen gegönnt, denn wie Du schon schreibst müssen die eine Neuentwicklung stemmen. Aber das rechtfertigt keinen Sonderposten PS Plus.

Ein PC ist nicht einfacher, da gebe ich Dir recht. Das ist ein echter Vorteil einer Konsole. Anmachen und loslegen. man sollte nur überlegen, was passiert wenn mir im PC nach 2 jahren mein Arbeitsspeicher über die Wupper geht? ich schraube die wand auf, kaufe mir für 60 Euro ein neues Kit, klick das rein und starte den. und das sogar inkl. Garantie und allem Zip und Zap. Wie ist das nach 2 jahren nochmal wenn bei der PS das Laufwerk defekt ist? merke: Alles hat auch seine Schattenseiten.

Abschliessend zu Sonys Monetarisierung:
Das Sony zusätzlich keine Abwärtskompatibilität bietet, finde ich eine bodenlose Unverschämtheit. Gerade wenn ich jetzt etwas gern spiele, dann daddel ich das in der Regel über Monate manchmal Jahre. Beim PC spiel ich das trotz neuer Graikkarte und Prozessor einfach weiter. Sony möchte das ich mir die Titel nochmal zum vollen Preis kaufe…Warum zum Teufel?! Ahja ich vergaß…sie wollen ja nur des Spielers Bestes. $$$
Und jetzt bitte komm mir nicht mit dem Argument: Du hast die Spiele ja noch, kannst ja die alte konsole wieder anschliessen! Wer macht das schon? Man kauft sich Konsolen wie Du schon selbst schreibst schliesslich aus Bequemlichkeit.

Da ich nicht nur meckern will, wie wäre es wenn sie es folgendermaßen machen:

– Abwärtskompatibilität bei PS Plus einführen.
– Bei PS Plus die 3 schrottspiele im Monat weglassen und einfach sagen, das man sich einmal im Jahr ein Spiel seiner Wahl in der Standard Version aussuchen darf.
– Cross play zulassen wenn man PS Plus hat.

oder alternativ:
– Es gibt kein PS Plus Zwang mehr und man kann sich wie zu PS3 Zeiten freiwillig dafür eintragen, monatlich ein Überraschungsspiele für ein paar taler zu bekommen. Dafür kein Abw. Komp. , kein CrossPlay.

Diese beiden Varianten wären fair gegenüber seinen Spielern.
Für mich wäre die erste Variante mit der Abw.Komp./Spiel meiner Wahl die Beste und ich denke, für viele anderen auch – und dann zahle ich auch gern dafür.
Ich will nichts umsonst haben, aber noch weniger will ich für etwas zahlen, wofür ich keinen Gegenwert sehe.

Edit: Der kostenlos integrierte Virenschutz bei Windows 10 heisst übrigens Defender. Damit hätten wir das auch vom Tisch 😉

cyber

Ich bin schon groß und kann selber Entscheidungen treffen. Belehr bitte jemand anderen. Danke.

Frenzy

anscheinend ja nicht …
du bist nämlich bereit für etwas zu zahlen, das du ablehnst

Wenn es wirklich sooo schlecht wäre würdest du es einfach nicht kaufen und sony zeigen, dass das Müll ist

Wenn es jeder aber weiterhin kauft gibt es keinen GHrund irgendwas zu ändern

cyber

Wo habe ich erwähnt, dass ich ps plus benutze? Habe es seit locker 2 Jahren nicht mehr abonniert. kein Plan wie du darauf kommst.

Frenzy

dann kauf kein ps+ mehr

Ich bin schon groß und kann selber Entscheidungen treffen. Belehr bitte jemand anderen. Danke.

Die Antwort liest sich als ob du trotzdem ps+ kaufst und es deine Entscheidung ist 😉

cyber

¯\_(ツ)_/¯

Guest

Habe hier alle Systeme rumstehen und auf den PC finde ich nur Schrott in Form von Alphas, Early Access oder Indie-Games. Also wenn ich mir die Exklusivtitel der PS4 ansehe für dieses Jahr, dann war das besser als alles was ich die letzten 10 Jahre auf den Rechner bekommen konnte. Gestern noch Detroit: Become Human durchgezockt – ein Traum!

cyber

Und für diesen Haufen Singleplayer Spiele brauch man auch kein ps plus.
Und wie ich bereits schrieb, die PS4 ist für mich mittlerweile eine Singleplayer Konsole.

Bei Multiplayer Titel bevorzuge ich definitiv den PC, der sofern die Portierung ordentlich ist, für mich nur Vorteile bietet. Und der PC hat sicherlich nicht nur indie und ea zu bieten. Nimm lieber mal die Scheuklappen ab. Stellaris ist zum Beispiel ein schönes PC exclusive.

Guest

Da komme ich mit psn plus aber auch gut weg. Beispielsweise die Telltale Spiele, die würde ich mir nie kaufen, aber im Abo nehme ich die immer sehr, sehr gerne mit. Rocket League ist auch so ein Spiel, da hätte ich ohne diesen Abo-Zwang nie ein Auge drauf geworfen und es auch nie kennengelernt, dabei ist das Spiel klasse. Letzten Monat die selbe Geschichte mit “Onrush“. So auch jetzt mit Steep, da bereue ich das investierte Geld für psn plus nicht.

cyber

Wenn du ein Abo brauchst um Experiment zu wagen und über den Tellerrand zu schauen, dann tut es mir leid.

Guest

Braucht dir nicht Leid zu tun, denn genau diese Entwicklung ist stark im Trend und funktioniert in vielen Bereichen wunderbar. Siehe Netflix, ich weiß gar nicht wie viele Serien und Filme ich dadurch kennenlernen durfte, die ich nie angerührt hätte. Ich finde das Klasse und die ganze Welt scheinbar auch, denn einen erfolgreicheren Streamingdienst findest du weltweit erstmal nicht. Solche Abo-Modelle müssen nichts schlechtes sein.

Also ich bin damit zufrieden, die Welt ist damit zufrieden, nur du nicht. Also dann lass es doch einfach gut sein. Setz dich an deinen PC und lass die Leute hier ihren Spaß haben.

Scardust

Also DevilRon das nenne ich mal ne gesunde Einstellung und ich sehe das ähnlich wie du bzw. sehe ich gerade die PSN Gebühr so, dass ist der Preis dafür hab ich div. Online Funktionen (auch z.B. Cloud Speicher für meine Saves) und die Spiele sind halt ne kostenlose dreingabe.

Ich habe auf dem Weg z.B. auch Soma mal ausprobiert und es war doch ganz unterhaltsam. Klar kein Bombentitel aber unterhaltsam.

cyber ist aber nicht in der Lage auch die guten Seiten von PS+ zu sehen. Nichts hat nur Nachteile und Leute die nur auf die Nachteile gucken und die Vorteile einfach ausblenden wollen sowieso nur eines… stänkern… und zwar so richtig. Keine Argumente oder Beispiele nennen können aber motzen ohne Ende. Selbst, wenn das PS+ kostenlos wäre, dann würden sie sich darüber ärgern das der Controller am Anfang immer weiß leuchtet und nicht lilablassblau.

Ace Ffm

Jo,da sind schon einige gute Games dabei.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

103
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x