Heroes of the Storm: Neue Karte „Türme des Unheils“ bringt Kamikaze-Kürbisse

Bei Heroes of the Storm steht ein neues Schlachtfeld in den Startlöcher, die Türme des Unheils werden eröffnet!

Das ganze Leben ist ein Kreis

Nach Cho’Gall steht nun die nächste Neuerung in Heroes of the Storm an. Das neue Schlachtfeld „Türme des Unheils“ kann ab sofort gespielt werden, verfügt aber über einige Besonderheiten, die Spieler sich ins Gedächtnis rufen müssen, wenn sie hier bestehen wollen.

Anders als gewohnt können die Helden den feindlichen Nexus nicht selbst angreifen, denn rund um die gegnerische Basis ist eine Todeszone errichtet, die kurzen Prozess aus allen Feinden macht, die sich ihr nähern.Schaden am feindlichen Nexus kann nur indirekt zugefügt werden, über die verschiedenen Kontrollpunkte der Karte.

Ein kurzes Video der Entwickler erklärt, was alles beachtet werden muss, um auf dieser Karte siegreich aus der Schlacht hervorzugehen.

Zusammengefasst geht es also um die Kontrolle der Türme, die für ein ganz neues, chaotisches Element auf der Karte sorgen. So kann es durchaus sinnig sein, kurzzeitig komplett getrennt auf fünf unterschiedliche Türme loszugehen, um den Gegner auf Trab zu halten. Die großen Kämpfe werden dann wohl beim kopflosen Reiter und an den Altären stattfinden.

Der kopflose Reiter zählt als Boss der Karte - ein Sieg über ihn bringt Euch satte 10% näher ans Ziel.

Der kopflose Reiter zählt als Boss der Karte – ein Sieg über ihn bringt Euch satte 10% näher ans Ziel.

Besonders interessant finde ich die neuen Mechaniken der Söldnerlager, die man nicht – wie gewohnt – als Ablenkung einsetzt, sondern sie effektiv verteidigt und dafür sorgt, dass sie den nächsten Turm oder gar den Nexus direkt schädigen.

Blizzard führt mit den Türmen des Unheils die Tradtition des Regelbrechens fort und bietet eine frische Alternative zu den sonst doch etwas angestaubten Moba-Spielmodi der anderen Genrevertreter. Jedoch wird langsam auch die Kritik laut, dass man es mit der Zahl der Karten übertreibt.

Wie seht Ihr das? Gefällt Euch die neue Karte oder ist sie Euch zu abgefahren?

Autor(in)
Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.