Heroes of the Storm: „Snow Brawl“ lässt die Schneegeschosse fliegen

Schneebälle werfen und Gold abstauben – das neue Brawl von Heroes of the Storm.

Weihnachten ist zwar eigentlich schon vorbei, aber von Schnee und Eis ist in weiten Teilen von Deutschland noch nichts zu sehen. Anders hingegen in den verschiedenen Spielen, wo Schneeballschlachten zur Tagesordnung gehören.

Auch bei Heroes of the Storm gibt es nun eine Schneeballschlacht, die im neuen Brawl-Modus gespielt werden kann. Unter dem einprägsamen Namen „Snow Brawl“ können die Spieler – wie jede Woche – für das Spielen von 3 Matches stolze 1.000 Gold und ein Player-Icon mit einem verrückten Schneemann abstauben.

hots-snow-brawl-titleIm Snow Brawl wird die Karte des Rabenfürsten gespielt – also gilt es auch hier Tribute einzusammeln und das gegnerische Team zu verfluchen. Jedoch hat die ganze Sache gleich mehrere Abänderungen. Es ist möglich, dass mehrere Tribute gleichzeitig erscheinen, sodass sich das Team aufteilen oder auf einen Tribut konzentrieren müssen.

hots-snowman-playericonAber weil das alleine zu langweilig wird, gibt es auch noch Schneebälle, die überall auf der Karte verteilt sind. Man läuft einfach über diese drüber und schon hat man sie als besondere Fähigkeit, die man mit der F-Taste aktivieren kann. Es gibt zwei Arten von Schneebällen: fluffige und schwere. Die schweren verursachen Flächenschaden und verlangsamen die Feinde, die fluffigen treffen nur ein Ziel und richten hohen Schaden an.

Das Snow Brawl ist noch einige Tage aktiv. Wer ein bisschen Extragold abstauben will, sollte bei der nächsten Gelegenheit reinschauen.

Der nächste Held von Heroes of the Storm wird übrigens der legendäre Troll Zul’jin.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.