Hearthstone: Auf Wiedersehen, Patron-Krieger!

Nach einer gefühlten Ewigkeit zieht Blizzard nun die Notbremse. Das beliebte Hearthstone-Deck des Patron-Warriors wird generft.

Eine Ära geht zu Ende

Wer in den letzten Tagen die Tortur auf sich genommen hat, in Hearthstone ein paar Ränge aufzusteigen, der trifft vornehmlich auf einen Deck-Typus: den Patron-Warrior. Schon vor der letzten Erweiterung dominierte dieser Spielstil das Meta und führte zu zahlreichen „One-Turn-Kills“, denen Spieler kaum etwas entgegensetzen konnten.

Auch die neuen Karten von Das Große Turnier haben an der Dominanz nichts geändert: Garrosh bleibt mit seinen grimmigen Säufern unangefochten auf Platz 1 der nervigsten und effektivsten Decks. Bis jetzt! Blizzard zerschlägt die Kombo gnadenlos und nerft die Kriegshymnenanführerin in den Boden. Diese gewährt nicht länger Dienern mit 3 oder weniger Angriffskraft Ansturm, sondern erhöht den Angriff aller Diener, die bereits Ansturm haben, um 1.

Die letzte Woche der Kriegshymnenanführerin hat begonnen. Bald ist Schluss mit One-Turn-Kills.
Die letzte Woche der Kriegshymnenanführerin hat begonnen. Bald ist Schluss mit One-Turn-Kills.

Der Patch wird im Laufe der nächsten Woche live gehen. Damit wird die Kombination nicht nur abgeschwächt, sie ist schlichtweg unmöglich geworden. Krieger müssen sich demnächst neue Möglichkeiten suchen, um erfolgreich spielen zu können. Irgendetwas sagt mir, dass sie nun sehr bald Jäger spielen werden …


Mehr zu Blizzards Kartenspiel und den aktuellen Änderungen findet Ihr auf unserer Hearthstone-Themenseite.

Quelle(n): pcgamer.com, us.battle.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Plague1992

OTK`s waren schon immer ein Kritikpunkt an Hearthstone, für mich persönlich. Einzig der Tatsache geschuldet dass man während des Gegnerischen Zuges eigentlich komplett wehrlos ist. Allein auf die gegnerischen Züge zu spekulieren und im Endeffekt nur noch Sagen zu können:“Ich habs doch gewusst“ reicht eben nicht.

Es kann nicht aufgehen dass man bereits bei einer Lebenspunkteschwelle von ~75% jederzeit mit den sofortigen Tod aufgrund einer glücklichen Hand vom Gegner rechnen muss. Man kann eben nur agieren ( nicht reagieren! ) und ab dem Moment sein feld mit secrets und taunts etc. vollkleistern, was für mich keine gute Entwicklung ist. OTK´s sind einfach unfair o.O

Meiner Meinung fehlt es einfach an Karten/Mechaniken wo man auch im gegnerischen Zug reagieren(!) kann. Siehe Magic -> Tappen, Instants, Morph etc.

Koronus

Anstatt sie unnötig zu machen, hätten sie lieber den grimmigen Säufer balanced.

ASDFvsQWERT

Was würde das bringen?

Man konnte, sofern genügend Minions auf dem Feld sind, allein mit 1x Kriegshymnenanführerin + 2x Frothing Berserker + 2x Wirbelwind zu oft einen One Turn Kill machen…da würde die Änderung am Patron auch nichts bringen.

Gorden858

Dafür braucht man aber 11 Mana ohne Emperor und diese fünf bestimmten Karten. Ich finde es ist OK, wenn man dann gewinnt.

Koronus

Ich auch, weil dann hat man Luck oder Skill, bei dem Säufer richtest du häufig ohne AoEs nix aus. Ich habe übrigens eine Idee den zu balancen. Sein Effekt wird nur bei GEGNERISCHEN Schaden aktiviert oder vielleicht nur im Zug des Gegners.

ASDFvsQWERT

Na endlich…wurde auch langsam Zeit! Selbst mit den besten Kontern kommt man manchmal nicht gegen Ptron Warrior an.

Das bringt jetzt endlich mal neuen Schwung in die Meta. Wobei Secret Pala jetzt noch mehr zu sehen sein wird

Karlchen

Ich finde der Secret Pala wird zu überschätzt. Die Secrets kann man sehr leicht ausspielen (man weiß ja welche es sind) Ich finde diesen Build sehr durchschaubar und man kann extrem gut darauf Reagieren

Gorden858

Wie schade, ich fand das Deck sehr interessant und es ist auch definitiv schwieriger zu spielen als zum Beispiel Facehunter, Zoolock oder Secret Paladin. Ich hatte gehofft, dass sie es hinbekommen zu nerfen, ohne die Kombo und ja wohl auch den Commander komplett zu zerstören. Damals beim Starving Buzzard haben sie ihn auch schon komplett unspielbar gemacht anstatt ihn vernünftig zu balancen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x