Darum solltet ihr auf eurem Handy nicht ständig inaktive Apps abschalten

Darum solltet ihr auf eurem Handy nicht ständig inaktive Apps abschalten

Ihr gehört zu den Usern, die immer ihre Apps auf dem Handy abschalten? MeinMMO erklärt euch, warum das nicht wirklich sinnvoll ist. Stattdessen gibt es sinnvollere Möglichkeiten, wenn ihr Strom sparen wollt.

Ihr seid schon lange unterwegs und plötzlich meldet sich euer Handy: Mein Akku ist gleich leer. Viele User beginnen dann, etwa mit zusätzlichen Apps, Anwendungen zu schließen oder den Arbeitsspeicher zu leeren. Denn das sieht doch gut aus, wenn alles wieder frei ist und muss doch sicher irgendwie helfen.

Dennoch solltet ihr das lieber nicht tun, wenn ihr wirklich Akku sparen wollt. Denn ihr erreicht genau das Gegenteil und euer Akku wird sogar schneller leer. MeinMMO erklärt euch, woran das liegt und was ihr stattdessen tun könnt.

Wer Hintergrund-Apps auf seinem Smartphone ständig abschaltet, braucht mehr Strom

Was sind das überhaupt für Apps? Viele Apps setzen auf bestimmte Hintergrunddienste oder laufen im Hintergrund, damit ihr sie schnell öffnen könnt. Das tun Apps wie WhatsApp oder eine E-Mail-App und senden euch Push-Benachrichtigungen, wenn Nachrichten kommen. Damit ihr diese Apps zügig öffnen könnt, werden bestimmte Daten in den Speicher gelegt.

Was passiert, wenn ich die Apps manuell abschalte? Wenn ihr die Apps aus dem Speicher löscht, ist der Speicher natürlich erst einmal leer und die Apps sind auch abgeschaltet.

Wenn ihr oder das System anschließend die App wieder öffnet, verbraucht das jedoch deutlich mehr Strom, als ihr durch die Aktion gespart habt. Denn euer Smartphone muss die App neu starten und anschließend alle Daten laden, die ihr beim Schließen gelöscht habt. Denn dieser Vorgang verbraucht deutlich mehr Strom, als ihr tatsächlich gespart habt.

Es ist daher sinnvoller, die App einfach im Leerlauf zu lassen. Denn die Daten im Speicher benötigen kaum Strom, sodass ihr den Verbrauch dadurch ohnehin nicht bemerken werdet. Wenn ihr also die Apps einfach im Hintergrund laufen lasst, ist das aus langfristiger Sicht besser, als wenn ihr die Apps ständig neu startet.

Stattdessen solltet ihr zumindest unter Android zwei kleine Tipps berherzigen, mit denen ihr den Stromverbrauch reduzieren könnt.

Viele Apps laufen auf dem Handy im Hintergrund.

Zwei Tipps, um die Akkulaufzeit zu verlängern

Für die beiden Tipps müsst ihr nicht viel tun und auch keine zusätzliche App installieren. Denn die Tipps funktionieren beide mit den Bordmitteln von Android. Die beiden folgenden Funktionen findet ihr beide in den Einstellungen unter Android.

Das ist der erste Tipp: Auf Android solltet ihr auf jeden Fall die Funktion „Adaptiver Akku“ aktivieren. Die Funktion begrenzt den Akkuverbrauch von Apps, die ihr kaum verwendet. Verwendet ihr bestimmte Apps kaum, dann schickt Android diese Apps in den Tiefschlaf, was weniger Akkuleistung kostet.

Die Daten der Apps verbleiben zwar im Speicher, die Apps rufen aber nicht mehr ständig Daten im Hintergrund ab. Android muss die Daten daher nicht alle erneut laden.

Das ist der zweite Tipp: Eine Alternative auf Android ist etwa die Funktion „Datensparen“. Schaltet ihr diese Funktion ein, dann können Apps im Hintergrund keine Daten mehr empfangen oder abrufen. Ihr könnt jedoch auch Ausnahmen für Apps hinzufügen, die weiterhin Daten abrufen dürfen.

Auf diese Weise verbinden sich eure Apps nicht mehr ständig mit Servern oder versuchen im Hintergrund Aktionen durchzuführen. Die Daten im Speicher bleiben jedoch erhalten und müssen im Gegensatz zu einem Neustart nicht neu geladen werden.

Mehr Akku für unterwegs: Trotz Tipps und Tricks habt ihr nicht genügend Akku für euer Handy, wenn ihr unterwegs seid? Dann kauft euch doch eine Powerbank. MeinMMO stellt euch die besten Geräte vor, die ihr euch für unterwegs kaufen könnt:

Die besten Powerbanks für Handy, Nintendo Switch und Co, die ihr 2022 kaufen könnt

Quelle(n): usatoday.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x