H1Z1: Patch verspätet, Virus muss noch brüten

Beim Survival-MMO H1Z1 verspätet sich der für heute angekündigte Patch um einen Tag.

Gestern haben wir geschrieben, dass heute am Mittwoch, dem 23.4., in H1Z1 wieder Patch-Tag ist: Granaten sind geplant und der namensgebende H1Z1-Virus sollte eingeführt werden. Den Termin wird man aber nicht halten können. Man verschiebt ihn auf Freitag, den 24.4. „Der Virus ist das Warten wert“, verkündete H1Z1 in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag unserer Zeit über Twitter.

In die nächste Woche wurde die Unterstützung des „Steam Marketplace“ verschoben. Das Feature war eigentlich für diese Woche vorgesehen. Die Entwickler haben es aber nicht mehr fertig bekommen. Durch dieses Feature sollen Spieler Items in ihrem Account-Inventar mit anderen handeln können.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SchaebigerLump

Schaaaaaade. Aber unsere base wurde heute eh geraidet (nein es war kein hacker!!) und ich muss noch ein paar Reperaturarbeiten verrichten 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x