H1Z1 kann Halloween: Wie sähen infizierte Tiere aus?

Das Survival-MMO H1Z1, dessen wichtigster Bestandteil Zombies sind, kann natürlich auch Halloween feiern.

In jedem Oktober befällt die MMOs eine Grusel-Seuche. Ob World of Warcraft, Planetside 2 oder TERA: Jeder will auf einmal gruselig und schaurig sein. „Na, wollen wir doch mal sehen“, haben sich die Mannen von H1Z1 gedacht. Denn die sind das ganze Jahr über gruselig. Für sie ist das ein Heimspiel, liegen ihre Wurzeln doch eher in „The Walking Dead“ oder den Zombie-Schockern eines George Romero, denn in lustigen Kürbissen oder Geisterbahnen.

Brad Constantine, einer der Artists und Animatoren des Zombie-MMOs, ist besonders von Halloween angetan und spendiert den Fans einige Bilder, wie mutierte Tiere aussähen, wenn sie vom Zombievirus H1Z1 befallen wären. Wie ein besonders ekliger Eber entstand, könnt Ihr in diesem Video sehen. Andere Pics haben wir für Euch in einer Galerie zusammengefasst.

Autor(in)
Quelle(n): h1z1.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.