H1Z1: Das Beste aus dem ersten halben Jahr

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das Survival-MMO H1Z1 ist mittlerweile ein halbes Jahr alt. In einer Video-Montage fasst ein Youtuber die absurdesten, besten und komischsten Szenen zusammen.

Ein halbes Jahr ist H1Z1 alt. Es war buggy, unbalanciert, hatte Probleme mit Bären, Hackern, Cheatern, Flugzeugabwürfen, wirkte unfertig und roh, aber von Anfang an machte es eins: Spaß.

Auch den Bugs konnten Fans noch Tränen des Lachens abgewinnen. Das Open-World-Konzept führte im Zusammenspiel mit dem Early Access zu völlig absurden Situationen, die wieder und wieder in der sehr aktiven Community des Spiels diskutiert wurden.

Zum „Halbjährigen“ hat ein Youtuber jetzt die seiner Ansicht nach besten Clips aus H1Z1 zu einem Geburtstags-Gruß an das Zombie-MMO zusammengestellt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Damien Thorn

So wie das Game aussieht, scheint es wohl noch drei oder vier Jahre Entwicklungszeit zu benötigen… Darüber hinaus sehe ich im ganzen Video nicht einen Zombie, bloß ständig amoklaufende Spieler, die andere Spieler abknallen. Na ja, manche haben bei sowas ihren Spaß…

Nookiezilla

„Na ja, manche haben bei sowas ihren Spaß…“

Wieso auch nicht? Was ist da nun schon wieder verwerflich dran? Die Zombies waren btw. auch eine Zeit lang deaktiviert, da es große Probleme gab.

Erwin

Naja
ich könnte mich schon immer aufregen, wenn man die Hände hochnimmt und
sich jemanden so nähert, während man sagt, dass man friedlich ist und
direkt erschossen wird.

Nookiezilla

Wieso wohl? Weil dieser billige Trick von sehr vielen „missbraucht“ wird 😉
Ist halt nicht unberechtigt.

Zunjin

Mir persönlich ist aufgefallen, dass man auf den Hardcore Servern, auf denen man eben auch als Angreifer was verlieren kann (z.B. alle gelernten Rezepte) viel weniger PK geschieht. Ist man dann noch mit eine, Kumpel oder Gildie unterwegs wird man eigentlich fast nie angegriffen. Und wer zu normalen Zeiten spielt und es ruhiger mag, der geht even auf einen US Server. Da kommt auch mehr survival feeling auf.

mmonsta

sie sind noch keine echte bedrohung aber es gibt sie^^ je nachdem wo man is mehr als genug.

Zunjin

Dann spiel auf einem der PvE Server. Weitere Servertypen werden folgen.
Und nar klar, dauert die Entwicklung noch.

Aktuell arbeiten sie ein Jahr dran, wobei einige Zeit auf Anpassungen an die neue Forgelight Engine mit DX11 drauf geht. Die Entwicklungzeit für MMORPGs liegt bei 5+ Jahren.

Die Early Access Alpha wird sicher noch bis Ende nächsten Jahres gehen, dann ein Jahr Beta und schließlich release. Nächste größere Station: eine enorme Vergrößerung der Spielwelt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x