Guild Wars 2: Septemberpatch bringt Sammelerfolge und Belohnungen

Ein weiterer Tag, ein weiteres Mal zahlreiche Informationen zum herannahenden Feature-Patch von Guild Wars 2. Diesmal beschäftigt man sich vornehmlich mit einer neuen Unterkategorie der Erfolge, namentlich den Gegenstandssammlungen.

Neue Erfolge braucht die Welt

So ziemlich alle Arten von Gegenständen im Spiel bekommen nun ihre eigenen Erfolge, die ihr fortan unter der Kategorie “Gegenstandssammlungen” einsehen könnt. Beim ersten Betrachten könnte diese Kategorie etwas leer erscheinen, dies liegt aber daran, dass ein Großteil der Sammlungen versteckt ist und erst sichtbar wird, sobald man mindestens ein Teil der entsprechenden Sammlung entdeckt hat. Das Abschließen der neuen Erfolge wird aber nicht nur mit Erfolgspunkten belohnt, sondern auch jede Menge nützliche und stylishe Dinge können darüber den Weg in euer Inventar finden. Einige Rezepte und optische Anpassungen werden sogar nur über diese Erfolge verfügbar sein, wie etwa der neue “Geisterhandwerker-Rucksack”.

Arten der Freischaltung

Guild Wars 2 Freischaltungen

Insgesamt gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, wie ihr Sammlungen freischalten, und damit sichtbar machen könnt. Bei konsumierbaren Gegenständen, wie etwa Nahrung, reicht es vollkommen aus, diese einmal zu verspeisen. Die “Basis-Sets” sind direkt einsehbar, damit euer Erfolgsmenü nicht ganz leer aussieht, solltet ihr ein Neuling sein. Die letzte Kategorie von Sammlungen wird durch das Entdecken eines Gegenstandes freigeschaltet, wenn ihr gelegentlich Verliese besucht, tauchen sie früher oder später von ganz alleine auf.

Rüstungsgegenstände, die noch im Handelsposten verkauft werden können, müssen erst seelengebunden werden, damit sie eurer Sammlung hinzugefügt werden – man soll sie nicht einfach herumreichen können.

Rückwirkende Gutschrift? Vieles, nicht alles.

Alle Gegenstände, die ihr einmal hattet und aktuell schon mit einem Erfolg verknüpft sind, werden rückwirkend für eure Sammlung gutgeschrieben, das Gleiche gilt natürlich auch, wenn sich der Gegenstand noch in eurem Besitz befindet – Veteranen werden beim ersten Einloggen wohl eine ganze Menge Sammlungserfolge erzielen. Nicht gutgeschrieben werden euch hingegen bereits verzehrte Konsumgüter und Gegenstände, die sich nicht länger in eurem Besitz befinden und über keinen Erfolg verfügen – diese müssen neu gefunden werden.

Guild Wars 2 Belohnungen

Adé, Sammlungsübersicht

Abschließend wurden noch einige Befehle im Spiel umbenannt, was früher “Alle Sammelgegenstände einlagern” war, wird fortan zu “Alle Materialien einlagern”, da die Sammlungsübersicht verschwindet (weil die Minis zum Beispiel fehlen) und schlicht euer Materialienlager für Handwerkskomponenten wird. Die Entwickler entschuldigen sich schon im vornherein für die dafür entstehende Verwirrung.

Den ganzen Entwicklerbeitrag findet ihr wie gewohnt in unseren Quellen.

Quelle(n): www.guildwars2.com/de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x