Guild Wars 2: Diese 3 Rüstungen trägt nur die PvP-Elite

Bei Guild Wars 2 sind nun Bilder der neuen Rüstungen aufgetaucht, die Top-PvP-Spieler beim All-Star-Turnier frei spielen können. Sie sind exklusiv für die weltbesten PvP-Spieler gedacht.

ArneaNet streamt regelmäßig die Sendung „Ready Up“, in dem in lockerem Rahmen über PvP- und PvE-Turniere und Events berichtet wird. Alles, was in die ungefähre Richtung eSport geht, findet hier statt. In der letzten Folge wurden auch die Rüstungen gezeigt, die es als Belohnungen für jene Top-Spieler gibt, die sich bei der gamescom in Köln gegen die Konkurrenz durchsetzen. Für die Gamescom plant Guild Wars 2 ein Auswahlturnier, möchte die weltbesten Spieler von drei Kontinenten zum Tanz gegeneinander bitten und spendiert ihnen Flüge, Spesen und Ingame-Belohnungen. Erst neulich hat man uns, die normalen Spieler, darüber abstimmen lassen, welche „All-Stars“ sich in Köln duellieren sollen.

Dank eines Zusehers mit fixer Screenshot-Taste haben wir jetzt die ersten Bilder der Rüstungen in leichter, mittlerer und schwerer Ausfertigung. Diese Rüstungen solenl auch nach der Gamescom in Turnieren zu erspielen sein. Für „Normalsterbliche“ bleiben sie aber wohl außerhalb auf ewig außerhalb der Reichweite. Deshalb sind sie ja auch exklusiv.

So richtig begeistert sind die ersten Reaktionen der Fans auf die Rüstungen übrigens nicht, von einem so schwer zu erhaltenden Rüstungsteil hatte man sich wohl optisch mehr versprochen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Imgur, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Imgur Inhalt

Der Screen mit der Überschrift „Bonus“ zeigt übrigens einfach nur eine der drei Rüstungen komplett schwarz gefärbt, sonst ist da keine Magie dabei.

Mein MMO meint: Das „Buy-to-Play“-MMO Guild Wars 2 erlebt in den letzten einen Popularitäts-Schub nach einer längeren Periode, in der wenig passierte. Im Moment gibt es alle zwei Wochen eine neue Episode der Zweiten Staffel der Lebendigen Welt. Die Reaktionen darauf sind bisher positiv. Zudem schafft man sich mit PvP ein zweites Standbein und nutzt die Gamescom geschickt, um auf die eigene wachsende eSport-Szene aufmerksam zu machen. Eine Richtung, in die ArenaNet offensichtlich gehen möchte. Auch die Expansion nach China ist offenbar erfolgreich gelaufen.

Quelle(n): www.twitch.tv, www.mmorpg.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x