Gigantic startet in Dauer-Beta – Cross-Platform-Spiele und 24/7-Server

Im Shooter-MOBA Gigantic startet man bald mit plattformunabhängigen Spielerlisten und permanenten Servern durch.

Zocken ohne Plattformbarriere

Erst vor wenigen Wochen spuckte man bei Gigantic große Töne, als man die Pläne für das Jahr 2016 vorstellte. Jetzt werden erste Ziele bereits in die Tat umgesetzt, denn das Shooter-Moba von Motiga macht sich für die Umsetzung eines der Kernaspekte bereit: plattformunabhängige Spiele.

Mit dem nächsten Update wird es folglich möglich sein, dass sich Spieler auf der Xbox One und dem PC gegenseitig den Tag ruinieren oder zusammen in die Schlacht ziehen. Dafür ist es allerdings nötig, dass die aktuelle Version des Spiels erst von Microsoft abgenommen wird – ein normaler Vorgang auf der Xbox. Den neusten Build will man am Mittwoch, den 20. Januar einschicken, und rechnet kurz darauf mit der entsprechenden Freigabe.

Gigantic Heroes

Ein weiterer Held kommt dazu – Details gibt es noch nicht.

Vielspieler können sich aber auch noch auf weitere Neuerungen freuen, so werden die Server ab dem Zeitpunkt permanent online sein (Wartungsarbeiten ausgenommen), was noch mehr Spielern das Testen ermöglichen wird.

Einhergehend damit wird auch ein neuer Held vorgestellt, um die flippige Truppe weiter aufzuwerten. EU-Server werden ebenfalls kommen.

In Zukunft sollen Updates dann deutlich häufiger geschehen und nicht nur einmal im Monat, wie es bisher der Fall ist.

Autor(in)
Quelle(n): dualshockers.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.