Wenn geklaute “Diablo 3”-Kunst zum Kriegsdenkmal wird

Stellt Euch vor, Ihr malt ein Bild von Diablo 3 für einen Blizzard-Contest, das nach ein paar Jahren geklaut und als Kriegsdenkmal genutzt wird. So erging es diesem Künstler, dessen Bild nun mit Photoshop verändert und auf einem Monument für ukrainische Soldaten abgebildet wird.

Vor ein paar Jahren hat Künstler Toby Lewin ein Diablo-3-Bild für einen Blizzard-Contest gemalt, das nicht nur bei der D3-Community gut ankam. Das Bild stellt Tyrael, den Erzengel der Gerechtigkeit in der Diablo-Geschichte, dar.

Viele Leute im Internet teilten das Bild oder nutzten es als Wallpaper, es ging viral. Poster, Mousepads, Sticker – Überall wird das Bild von Toby Lewin genutzt. Doch jetzt ging man mit der Verbreitung noch einen Schritt weiter.

Ukrainische Farben und ein Schild – Schon wird Tyrael zum Kriegsdenkmal

Am Dienstag, den 15. August, wurde auf einem Friedhof in Kiew ein Monument für ukrainische Soldaten enthüllt. Laut Videobeschreibung waren die Soldaten Teil einer “anti-terrorist operation (ATO)” im Osten der Ukraine.

“Das Bild selbst wird oft in komischen Situationen genutzt, aber diese hier toppt alles,” sagt Lewin gegenüber Kotaku. “Es ist schon komisch, dass man nicht um Erlaubnis gefragt wird, aber genauso komisch ist es, dass nie das abgeschlossene Bild genutzt wird. Es ist immer ein peinlicher Work-in-Progress Teil.”

Oft sieht man das Bild geklaut und ohne Quellen-Angaben im Internet kursieren. Dabei fällt auf, dass dafür oft das “unfertige” Bild genutzt wird und nicht das abgeschlossene Bild.

Diablo 3 Tyrael Monument Vergkeich
Quelle Kotaku

Wie man im Vergleichsbild erkennen kann, wurde die Arbeit nicht einfach nur “kopiert und eingefügt”. Jemand hat seine Photoshop-Künste bemüht und die Flügel in den Farben der ukrainischen Flagge gefärbt. Außerdem trägt Tyrael nun einen Schild.

Ein Video zur Enthüllung des Monuments findet Ihr hier:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wenn Euch das ursprüngliche Tyrael-Bild von Toby Lewin gefällt, schaut doch mal auf seiner ArtStation-Homepage vorbei. Dort findet Ihr das Titelbild dieses Beitrags und weitere coole Bilder sowie Videos des Künstlers. Hier gehts zur ArtStation-Webseite von Toby Lewin

Ihr steht auf Videospiel-Kunst? So wurden aus harmlosen Kritzeleien plötzlich tödliche Waffen im Destiny-Stil

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Naja der größte Coup der Kunstgeschichte wird das wohl nicht, schließlich hat Blizzard auch keine Engel erfunden.

JeyZz0

Einfach nur peinlich

Plague1992

Wieso hat Tyrael denn richtige Flügel?

CandyAndyDE

Künstlerische Freiheit 🙂

Plague1992

Bevor man Tyrael als richtigen Erzengel zeichnet, wieso malt man nicht einfach einen beliebigen Erzengel und umgeht die unlogik? xD

PetraVenjIsHot

Das Bild ist ja auch üüüberhaupt nicht martialisch, wundern braucht sich der Künstler nicht, dass es als Vorlage für ein Kriegerdenkmal genutzt wird.
Was die Bildsprache allerdings konkret mit der Ukraine zu tun hat, erschließt sich mir nicht so ganz.

Fluffy

Nein dreist nicht. Es ist oft so, dass im Internt veröffentlichte Kunstwerke genommen und verändert werden. Das reicht schon. Und bei einem eh unfertigen Kunstwerk kann man immer wieder etwas verändern. So hat es mit dem original nichts mehr zu tun. Und nun beweis mal dem jenigen, der sein Kunstwerg ans original angepasst hat, dass er nicht die selbe Idee hatte.
Von daher ist das ganz ok 🙂
Deswegen veröffentliche ich meine Kunstwerke generell NIE im Internet ^^

Phinphin

“Dieselbe Idee” ist wohl bei einem Bild das fast komplett abgepaust wurde etwas weit hergeholt. Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Gerichte das anders sehen. Sonst würde ich ab sofort jedem, der illegal Musik / Filme runterläd dazu raten, die Filme und Musik einfach zu bearbeiten und 5% schneller zu machen, um sich gegen Urheberrechtsklagen zu schützen.

Cortyn

Also bei den Thesen solltest du dir die Urheberrechte aber nochmal ganz genau anschauen.

Fluffy

Thesen und Realität sind zwei ganz gewaltig verschiedene paar schuhe. Ich bin sehr viel und regelmäßig online und habe dadurch auch mehr gesehen als manch einer der nur zwei Stunden am Tag im netz verbringt ^^
Es gibt Urheberrechte ja, aber in jedem Land gelten verschiedene Regeln. Und ja, es passiert auch sehr oft, dass Bilder von Zeichnern (die derjenige selber ins Netzt stellt) von anderen sogar genommen, die Wasserzeichen peer Bildbearbeitung ersetzt oder raus geschnitten werden, neue Zeichen aufgesetzt bekommen und unter einer anderen person woanders wieder veröffentlicht werden. Das ist nicht ungewöhnlich und sogar “sehr weit” verbreitet.

Cortyn

Natürlich gibt es so einen Raub.

Aber dadurch wird er nicht legal. Und gerade in Deutschland sind die Regeln recht streng. Und es ist meistens sehr einfach nachzuweisen, welche Datei “als erstes” bestanden hat.

Fluffy

Das mag sein, nur machen tu in der Regel keiner was, weils niemanden interessiert ^^

Cortyn

Den Künstler interessiert das fast immer.

Matima

typisch Ukrainer. nur am klauen….

Freeze

dachte das behauptet man von einem anderen Land…

Matima

was für die deutschen die polen sind , sind die Ukrainer für uns russen

Ace Ffm

Wie dreist. Diese Art der Instrumentalisierung würde mir nicht unbedingt gefallen. Das ursprüngliche Bild von ihm ist aber wirklich toll.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x