Friday the 13th: The Game – Trailer setzt neue Maßstäbe für Brutalität

Ein neuer Trailer für das Spiel Friday the 13th strotzt nur so vor Blut und Gewalt. Definitiv nichts für schwache Nerven!

Nachdem der Zombiehype langsam abgeklungen ist, beginnt langsam das Genre der asymmetrischen Horrorspiele seinen Vormarsch. Ein heiß ersehnter Vertreter ist Friday the 13th: The Game, das jeweils 6 Camper gegen einen Killer auf einer Karte einsperrt. Wie der Name erahnen lässt, muss der Killer innerhalb eines Zeitlimits so viele Camper wie möglich ermorden, wobei ihm zahlreiche grausame Möglichkeiten offenstehen. Da wird zerstückelt, aus dem Fenster geschmissen, erstochen, ertränkt und erdrosselt – Jason hat eine breite Palette an Möglichkeiten.

Friday the 13th jason

Das Spiel Friday the 13th: The Game basiert auf der gleichnamigen Horror-Filmreihe, die zu den Klassikern des Genres gehört (und einen der besten Jumpscares aller Zeiten hatte).

Auf der PAX East 2017 wurde nun ein neuer Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Warnung: Der Trailer ist wirklich nichts für schwache Nerven und zeigt nur ausgesprochen wenig Gameplay. Dafür hat man einen starken Fokus auf die neuen Hinrichtungsanimationen gelegt, die blutig zeigen, wie Jason mit seinen Opfern verfährt, wenn er sie erst einmal in seine erbarmungslosen Hände bekommen hat.

Wer rollende Köpfe, abgetrennte Gliedmaßen und jede Menge weiterer Brutalitäten nicht ertragen kann, sollte einen großen Bogen um den Trailer machen. Ihr wurdet gewarnt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ein Datum für den Release des Spiels steht noch aus, lediglich „Frühjahr 2017“ nannte man – also spätestens Juni.

Cortyn meint: Leider überzeugt mich das Gameplay von Friday the 13th nicht so, wie etwa das von Dead by Daylight, aber noch wurde das Spiel nicht veröffentlicht. Wenn die Entwickler ein wenig an den Möglichkeiten basteln, könnte das ein verdammt lustiges Spiel werden, bei dem man seine Mitbewohner endlich mal umbringen kann, wenn sie die leere Milchtüte wieder in den Kühlschrank stellen. Erm, Ihr wisst, was ich meine. Der zündende Funke ist bei mir noch nicht übergesprungen, denn nur reine Brutalität reicht mir als Kaufgrund nicht aus.


Mehr Horror-Killer-Survival? In Dead by Daylight gab es gerade erst einen neuen Helden, den man schon aus Left 4 Dead kennt!

Quelle(n): dualshockers.com, gamespot.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kai Stiller

also ich freu mich drauf, allen Jason Fans hier ist wohl klar warum das Game so brutal aussehen muss. Ist eben schön nah an den Filmen dran. kanns kaum erwarten es zu zocken.

hans hansen

Filme bringen diese Gewalt auch , also warum sollte mich ein Gameplay Trailer Schockieren ?
Camper aller PvP Spiele seid Gewarnt..!

LoW_AK

Wie man die töten kann ist ja mal geil, aber wenn das Spiel nur das kann dann werde ich es mir nicht holen da es schnell langweilig wird. Wiederrum kann man auch keine große Story erwarten aus der sicht von Jason…

Longard

Wie sich hier alle Aufregen das dass Spiel nicht mehr ist als eine Sinnlose Gewaltorgie. Habt ihr eigentlich nur dieses Video geschaut und euch eure Meinung gebildet oder auch mal den einen oder anderen Blick zu einem der nicht wenigen LetsPlays auf YouTube geworfen? Ja, das Spiel ist jetzt nicht der Tripple A Brüller, aber es hat mehr zu bieten als nur Gemetzel, und das scheint gerade auch mit Freunden Spaß zu machen.

Comp4ny

Lieber brachiale Gewalt in Spielen ausüben, als Sinnlos in der Realität.

Torchwood2000

Ich mag ja Horror-Filme,-Bücher und -Spiele, und ich mag auch die Friday 13h Filme mit Jason. Aber das hier ist einfach nur sinnfreies, geschmackloses zur Schau stellen von Blut und Gewalt. Außerdem kann ich mir kaum vorstellen, dass das nicht auf den Index kommt, selbst heutzutage. Ein weiteres Spiel das die Welt nicht braucht.

Hecki Stafman

Das Ding steht doch schon mit beiden Beinen vor einer erneuten Beschlagnahmung, wie einst bei Manhunt…

Rico

Krank einfach nur krank!!

Comp4ny

Okay… Spiel wird nicht gekauft… lade es runter 🙂

Das Spiel wird sowas von 0… NIEMALS eine USK 18 bekommen.

Gerd Schuhmann

Den hab ich gelöscht.

Dein Ton geht überhaupt nicht. Wenn du so diskutieren willst -> Viel Spaß auf einer anderen Seite.

Du kannst gerne hier über Spiele reden. Wenn du andere Leute oder die Autoren der Artikel angreifst, werde ich dich bannen. Das dulden wir hier nicht. Das sollte jeder wissen, der auf unserer Seite kommentiert.

Zokc zock

Ich habe niemanden Persönlich angegriffen und habe nur Faken über das Spiel gebraucht und ihr seit ja ein Online Fachmagazin.
Ihr könnt doch nicht ,eure Meinung die Leute aufzwingen, gleich Bannen obwohl ich Sachlich geblieben bin und mich über das Spiel beschwert habe und niemand persönlich…

Gerd Schuhmann

Wenn du sagst: „Ich sehe das anders. Ich sehe es so“ -> Das ist in Ordnung.
Du hast sinngemäßig geschrieben „So wie du das siehst, ist es falsch. Das zeigt, dass du keine Ahnung hast.“ -> Das führt zu einem Bann.

Wenn du schreibst „wer das so sieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ oder „Wem ich das erklären muss, der hat keine Ahnung“ -> Das sind persönliche Angriffe. Dafür werden Leute hier gebannt, wenn das weiter vorkommt.

Da hilft dir auch ein Zweitaccount nicht.

Robert Höfig

Haha 😀 Ich finds irgendwie lustig, dass du DbD als „Spiel“ bezeichnest.

Zokc

Reparaturen Simulator vlt ?

Cortyn

Bei so vielen Argumenten musst du mit einer Meinung natürlich recht haben! :3

airpro

Tolle Next Gen 4K Grafik. Die Waffen kriegt man im Baumarkt und wenn man das spielt ist das Ego auch gleich 2m groß.
Dann doch lieber MK Ultra, auch wenn es voll unrealistisch ist wie die nach Knochen und Genickbruchspecials immer weiterkämpfen.

Tree Frogz

Dieser Schmarr’n ist so sinnvoll wie ein Kropf oder ein Loch im Kopf.

airpro

Nächste Schlagzeile: Der Kindermörder hat vor der Tat mit 60 Stichen Friday gezockt…
Lieber richtig Horror al la Scorn statt ein neues Manhunt.

Alzucard

Ich bin Splatter Fan, aber das ist dann doch reichlich überzogen. Blut okay usw. , aber nur deswegen nen spiel zu spielen ist dann doch reichlich übertrieben. Erinnert mich irgendwie an hatred. Obwohl das ja auch irgendwie noch mehr story Elemente hat als das. Zumindest sieht das so aus.

Allein schon was ich an Animes gucke sagt was über meinen Geschmackl im allgmeinen aus, aber das. ich finde keien Worte.. . Ich guck ja sowas wie higurashi, Another, Hellsing usw.

El Caputo

Da kam doch vor 10 Jahren oder so der Titel der GTA-Macher (?) raus, in dem man nen Mörder spielt, der im Rahmen einer „Live-Show“ aus dem Knast befreit, und sich in die Freiheit metzen sollte, mit möglichst brutalen Tötungen. Der Titel war indiziert.

Das hier erinnert daran. Es ist in keiner Szene gruselig. Insofern wirkt das Game wie ein 0815 aktueller Splatter-Film (ich meide absichtlich Horror-Splatter), der mit dem filmischen Horror-Film nichts gemein hat.

Was spricht dagegen, dass hier wieder nur eine bekannte, aber billige Lizenz mit einem langweiligen Titel verwurstet wurde?

doc

Hast du die Freitag der 13te Filme tatsächlich gesehen? 🙂
Die Szenen treffen die Filme doch ganz gut

Wirklich Horror waren die Filme doch alle nicht.

Das Spiel wird dadurch zwar jetzt nicht gut, aber voll an den Filmen vorbei sind die Tötungssequenzen dennoch nicht.

Arian Feddersen

Ich hab nix gegen Gewaltdarstellung, wenn sie einem Zweck dient. Wir haben viele gute Beispiele, wie This War of Mine und ähnliche, bei denen Tod und Gewalt etwas transportieren.
Das hier ist nur eine Gewaltorgie ohne tieferen Sinn. Ja, auch die Filme waren sicher von Gewalt geprägt, aber es war nicht das „fieseste“ – die Filme haben damals eher durch den Score und die Kameraarbeit so gut funktioniert.
Das hier ist…sinnlos und geradezu langweilig, gleichzeitig aber auch ein Spiel das unserem Hobby und einem ganzen, eh schon gerne mit Vorurteilen belasteten, Bereich nicht im positiven Sinne dienen wird.

Zokc zock

Ist halt die Frage wie die das rüberbringen wenn es zbs nur 3-4 tot Animation gibt dann wird es langweilig immer das selbe zu sehen aber wenn es wirklich richtige viele gibt kann ich mir persönlich nicht vorstellen das es nach einer Zeit langweilig wird. ist halt bei mortal kombat

Marcus Stoppel

mega langweilig das spiel

Flo Gou

Einfach nur ein kranker scheiß!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x