Friday the 13th: The Game – Trailer setzt neue Maßstäbe für Brutalität

Ein neuer Trailer für das Spiel Friday the 13th strotzt nur so vor Blut und Gewalt. Definitiv nichts für schwache Nerven!

Nachdem der Zombiehype langsam abgeklungen ist, beginnt langsam das Genre der asymmetrischen Horrorspiele seinen Vormarsch. Ein heiß ersehnter Vertreter ist Friday the 13th: The Game, das jeweils 6 Camper gegen einen Killer auf einer Karte einsperrt. Wie der Name erahnen lässt, muss der Killer innerhalb eines Zeitlimits so viele Camper wie möglich ermorden, wobei ihm zahlreiche grausame Möglichkeiten offenstehen. Da wird zerstückelt, aus dem Fenster geschmissen, erstochen, ertränkt und erdrosselt – Jason hat eine breite Palette an Möglichkeiten.

Das Spiel Friday the 13th: The Game basiert auf der gleichnamigen Horror-Filmreihe, die zu den Klassikern des Genres gehört (und einen der besten Jumpscares aller Zeiten hatte).Friday the 13th jason

Auf der PAX East 2017 wurde nun ein neuer Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Warnung: Der Trailer ist wirklich nichts für schwache Nerven und zeigt nur ausgesprochen wenig Gameplay. Dafür hat man einen starken Fokus auf die neuen Hinrichtungsanimationen gelegt, die blutig zeigen, wie Jason mit seinen Opfern verfährt, wenn er sie erst einmal in seine erbarmungslosen Hände bekommen hat.

Wer rollende Köpfe, abgetrennte Gliedmaßen und jede Menge weiterer Brutalitäten nicht ertragen kann, sollte einen großen Bogen um den Trailer machen. Ihr wurdet gewarnt.

Ein Datum für den Release des Spiels steht noch aus, lediglich „Frühjahr 2017“ nannte man – also spätestens Juni.

Cortyn meint: Leider überzeugt mich das Gameplay von Friday the 13th nicht so, wie etwa das von Dead by Daylight, aber noch wurde das Spiel nicht veröffentlicht. Wenn die Entwickler ein wenig an den Möglichkeiten basteln, könnte das ein verdammt lustiges Spiel werden, bei dem man seine Mitbewohner endlich mal umbringen kann, wenn sie die leere Milchtüte wieder in den Kühlschrank stellen. Erm, Ihr wisst, was ich meine. Der zündende Funke ist bei mir noch nicht übergesprungen, denn nur reine Brutalität reicht mir als Kaufgrund nicht aus.


Mehr Horror-Killer-Survival? In Dead by Daylight gab es gerade erst einen neuen Helden, den man schon aus Left 4 Dead kennt!

Autor(in)
Quelle(n): dualshockers.comgamespot.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (28)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.