Friday the 13th: The Game bekommt einen „Hitman“-Solo-Modus

Wer gerne alleine mordet, bekommt bald harte Herausforderungen in Friday the 13th: The Game. Wir erklären den Challenge-Modus.

Auch lange nach der ursprünglichen Veröffentlichung des Horror-Slashers Friday the 13th: The Game versuchen die Entwickler, den Wünschen der Spielerschaft gerecht zu werden. Immerhin hatte man während der Entwicklung bereits versprochen, dass es einen Singleplayer-Modus geben werde. Dieser ist zwar im Spiel enthalten, entspricht im Grunde aber „nur“ einem gewöhnlichen Match mit Bots anstelle von realen Mitspielern.

Der nächste Spielmodus in Friday the 13th dürfte dahingehend schon eher den Geschmack der Solo-Spieler treffen.

Im kommenden „Challenge-Modus“ schlüpfen die Spieler wieder in die Rolle des Killers Jason und müssen den Camp-Bewohnern das Leben zur Hölle machen und sie zur Strecke bringen. Einen ersten Einblick in den Modus gibt dieses Video (Vorsicht, das Video ist ziemlich krass – wie für das Spiel üblich):

Challenge-Mode stellt verschiedene Ziele an Jason

Allerdings gibt es dieses Mal bestimmte Ziele, die erfüllt werden müssen. Ein paar Beispiele nannten die Entwickler bereits, etwa:

  • Töte sämtliche Camp-Bewohner
  • Ein bestimmter Camp-Bewohner muss zuerst sterben
  • Töte die Camp-Bewohner mit einem bestimmten Objekt

Bei dem gezeigten Level handelt es sich lediglich um die „Tutorial“-Mission für diesen Modus. Spätere Missionen werden schwieriger und größer sein und wohl auch taktischeres Vorgehen erfordern, um die Herausforderung zu bestehen.

Friday the 13th Rugby KillDer Entwickler IllFonic gesteht dabei, dass man sich von der Hitman-Reihe hat inspirieren lassen:

„Es gibt da eine beliebte Spielereihe mit einem glatzköpfigen Protagonisten mit einem Barcode im Nacken. Wenn ihr das Spiel gespielt habt, dann wisst ihr, in welche Richtung wir mit dem Challenge-Modus wollen. Nur seid ihr kein Elite-Geheimagent … ihr seid Jason.“

Der Challenge-Modus hat noch kein Release-Datum, wird aber für alle Spieler auf PS4, Xbox One und PC kostenlos sein.

Freut ihr euch bereits auf den neuen Modus in Friday the 13th: The Game? Oder reizt euch ein Singleplayer-Modus gar nicht?


Habt ihr schon gesehen, wie ein Hilfsarbeiter mit Friday the 13th: The Game über 23.000$ ergaunerte?

Autor(in)
Quelle(n): eurogamer.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.