Fortnite: Epic adressiert Inventar-Bug und entschädigt Betroffene

Eine neue Fortnite-Version sorgte am 27.12. für großen Ärger. Neben verschwundenen Inventaren wurden bei einigen Spielern auch VBuck-Käufe nicht ausgeführt. Nun hat Epic mit einer Stellungnahme reagiert.

Einige Spieler staunten am 27.12. nicht schlecht, als nach dem Aufspielen eines neuen Fortnite-Builds das komplette Inventar verschwunden war (ausgenommen sind Währungen und Blaupausen). Auch hatten einige Spieler das Problem, dass VBuck-Käufe zwar belastet, die Währung aber nicht gutgeschrieben wurde.

Zu allem Überfluss gab es auch noch ein Problem mit den Sturmschild-Lagern. Epic hat sich nun in einer Stellungnahme an die Spieler gewandt – und versprach Entschädigungen!

“We messed up” – Epic bittet um Entschuldigung

Verursacht wurde das Problem durch ein fehlerhaftes Update. Für einige wenige Spieler war das Inventar nicht erreichbar, das Spiel hat demnach alte Spielstände mit dem fehlenden Inventar überschrieben.

Zurückdrehen konnte Epic das Update nicht, dies hätte dazu geführt, dass Millionen von Spielern ihren zwischenzeitlichen Fortschritt verloren hätten.

fortnite-building

Epic gesteht in der Stellungnahme, “es vermasselt zu haben”. Derlei Fehler seien die schlimmsten, die in einem loot-basierten Spiel auftreten können.

Epic entschädigt alle betroffenen Spieler

Auch wenn Epic kurzfristig nicht in der Lage war, die fehlenden Gegenstände wiederherzustellen, erhält jeder betroffene Spieler eine große Anzahl an Items, basierend auf den jeweils gespielten Stunden. Bis zum 30.12. sollte jeder Spieler sein fehlendes Zeug wieder zurück haben.

Auch die nicht ausgeführten VBuck-Käufe sind mittlerweile abgewickelt. Epic hat mitunter sogar mehr VBucks ausgegeben, als gekauft wurden.

Fortnite-Frau

Auch für die von den Sturmschild-Problemen geplagten Spieler sollen zeitnah Lösungen präsentiert werden.

Wenn Ihr selbst von irgendwelchen Problemen betroffen seid, könnt Ihr euch an den Support von Epic auf deren Website wenden.

Hat euch der Inventar-Bug ereilt? Was haltet Ihr von Epics Reaktion?

Quelle(n): Epic Games
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZeroHD2001

Ich habe genau das gleiche Problem
Habe alle Gegenstände im Rucksack und Lager verloren und hoffe,dass das Problem behoben wird

strohmiExotic

Ich bin auch entschädigt worden. Es war aber tatsächlich ein Schock, als alles weg war. Das können nur aktive Spieler verstehen. Ich hätte vermutlich nicht nochmal angefangen,… wie gesagt, es war alles weg :-(. Aber die Entschädigung war erste Sahne. Abgesehen von den v-Bucks,… insgesamt ca 5000 (:-D) gabs obendrauf nochmal jede Menge Farming-Material und zwar von jeder Sorte anständig viel, sogar Material, an das ich Aufgrund meines Fortschritts noch gar nicht ran komme (5&6-Stern Material).

Ps.: geil, das mein-mmo auch über Fortnite berichtet. Wusste ich gar nicht 😀 #LesezeichenIncomming

Texx1010

“Auch wenn Epic kurzfristig nicht in der Lage war, die fehlenden Gegenstände wiederherzustellen, erhält jeder betroffene Spieler eine große Anzahl an Items, basierend auf den jeweils gespielten Stunden”
Ja ich bin froh, entschädigt worden zu sein. Ich meine, das ist ja immer noch early Access und da kann das schonmal passieren. Worüber ich nicht so glücklich bin ist, das anhand der gespielten zeit und nicht anhand der Qualität meiner Waffen und Inventars entschädigt wurde. Trotzdem, gut gemacht, Epic. Andere Entwickler hätten evtl gar nichts erstattet.

R3cOv3rY

Die können vermutlich nicht mehr die Qualität im Inventar nachvollziehen und deshalb ist die Spieldauer als Anhaltspunkt genommen worden. Hut ab das sie den Fehler nicht herunter spielen und so reagieren. Trotzdem wünsche ich mir das es PUBG irgendwann auf die ps4 schafft, auch wenn Fortnite eine gute Alternative ist, spricht mich die Grafik, nicht im Comicstil, mehr an. Es ist zum Jammern die Warterei auf das Ungewisse….????

Chapultepec

Das ist das erste mal das die einen für nen Inventar clear entschädigen diesen gab es auch schon im Oktober wo das komplette Sturmschildtruhe gelöscht wurde da gab es nen Feuchten Kerecht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x