For Honor testet dedizierte Server auf PC, PS4, Xbox One – Für alle!

For Honor testet dedizierte Server auf PC, PS4, Xbox One – Für alle!

Lange haben Fans des Actionspiel For Honor darauf warten müssen, nun ist es endlich soweit: Ubisoft lädt alle zum Test der dedizierten Server ein.

Es handelt sich dabei um einen offenen Test, an dem auch diejenigen teilnehmen können, die das Spiel noch nicht besitzen. Der Test startet heute um 14 Uhr und endet am 18. Dezember um 2 Uhr.

Ubisoft möchte damit den nächsten Schritt zu einer neuen Online-Infrastruktur für das Spiel gehen. Wer mitmacht, darf sich über exklusive Belohnungen in Form von Ingame-Items freuen. Mit den dedizierten Servern und der kommenden Online-Infrastruktur, sollen die bisherigen Verbindungsprobleme über Peer2Peer der Vergangenheit angehören.

for-honor-ninja

Das bietet der Test

Hier die Details zum Test:

  • Start am 14. Dezember um 14 Uhr
  • Ende am 18. Dezember um 2 Uhr
  • Jeder kann mitmachen, egal, ob man das Spiel besitzt oder nicht
  • Der Test findet mit einem speziellen Client statt, der auf dedizierte Server zurückgreift
  • Der Test-Client kann bereits heruntergeladen werden
  • Alle Helden stehen euch zur Verfügung
  • Gespielt werden die Modi 1v1-Duell-, 4v4-Herrschaft und 4v4-Tribut
  • Eure Fortschritte während des Tests (EP, Erfolge, Statistiken, Ausrüstung, Stahl, Stufenbewertungen) werden nicht übernommen
  • Es ist allerdings möglich, Tagesbefehle und Community-Befehle zu erfüllen. Die Belohnungen daraus werden ins Hauptspiel übertragen
  • Der Test findet auf PC, PS4 und Xbox One statt

Um beim Test der dedizierten Server von For Honor mitzumachen, müsst ihr auf der Plattform eurer Wahl (PC, Xbox One, PS4) nach „For Honor – Open Test“ suchen, euch den Client herunterladen und spielt dann ab heute 14 Uhr mit.

for-honor-walküre

Test ist nur der erste Schritt

Ubisoft wird im kommenden Jahr weitere Änderungen an der Online-Infrastruktur von For Honor vornehmen. „Das Team hat unermüdlich an der Implementierung der dedizierten Server gearbeitet und gleichzeitig die aktuelle Online-Infrastruktur verstärkt und verbessert. Dies hat bereits zu einer besseren Online-Erfahrung unserer Spieler beigetragen“, sagt Stéphane Cardin, Senior Producer bei Ubisoft. „Mit der Teilnahme an unserem offenen Test, helfen uns die Spieler, die bestmögliche Erfahrung zum offiziellen Start zu liefern.“

Ubisoft erweitert und verbessert da Actionspiel For Honor stetig. Etwa mit neuen Helden, Maps und mehr.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nora mon

schade das die Meldung ein Jahr zu spät kommt

Nookiezilla

Bisschen spät, wa?

Simon Hartmann

Geniale Idee…endlich, hoffe der erfolg bestätigt das, damit alle Entwickler das wieder zum Standart machen!

RaZZor 89

Fällt denen früh ein nachdem die Server immer wieder für Ärger gesorgt haben

Twitch.tv/Vaylor_TV

das rettet das game leider auch nicht mehr …das hätte von anfang an mit drinn sein müssen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx