Bei Final Fantasy XIV dreht sich zum neuen Jahr alles um Affen

Beim Fantasy-MMORPG Final Fantasy XIV verbringt man den Jahreswechsel ganz im Zeichen des Affen.

Ab 16:00 Uhr an Silvester, dem 31.12., startet das Event „Himmelswende“ bei Final Fantasy XIV. Das Tierkreiszeichen wechselt. 2016 ist in Japan „Das Jahr des Affen“ – das wirkt sich auch auf das MMO von Square Enix MMO. Das Event „Himmelswende“ läuft bis zum 14.1.

Die Festilichkeiten starten in Alt-Grindania, beim NPC Affenminister. Belohnungen sind die drei Helme „Nichts sagen“, „Nichts sehen“ und „Nichts hören“, dazu gibt es einen Orangenkorb und eine Paissa-Puppe als Tischdekoration.

Die Events bei FF14 geben sich grade das Kalenderblatt in die Hand: Bis zum 31.12. läuft noch das Weihnachtsevent.

ff14-himmelswende

Wer in 2016 Final Fantasy mal live feiern will. Das Nordamerika-Festival findet im Oktober in LA statt, zu Weihnachten gibt’s ein Fan Festival in Tokio. Erst im Februar 2017 dreht sich hier in Deutschland, in Frankfurt, bei einem zweitägigen Event alles um das Final-Fantasy-MMO. Wer weiß, was wir bis dahin noch alles an Entwicklungen erleben.

Autor(in)
Quelle(n): lodestone himmelswendelodestone fan festival
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.