FIFA 19: Transferbudgets der Bundesliga – Das sind die reichsten Clubs

Wie hoch sind die Transferbudgets der Bundesliga-Clubs in der Karriere von FIFA 19? Hier findet Ihr die reichsten Vereine der Bundesliga und allgemein im Karrieremodus.

Im Karrieremodus dreht sich alles ums Geld: Wollt Ihr in FIFA 19 eine erfolgreiche Karriere hinlegen, braucht Ihr vor allem eines: Geld! Hierbei müsst Ihr besonders auf die Transferbudgets der einzelnen Vereine achten.

Das Transferbudget benötigt Ihr, um Euren Club zu verbessern. Je mehr Budget Ihr habt, desto bessere Spieler könnt Ihr auf dem Transfermarkt kaufen.

Viele FIFA-Spieler wählen daher zu Beginn ihrer Karriere einen Verein, der ein hohes Budget aufweist, damit sie nach Lust und Laune auf dem Markt zuschlagen können und einen großen Handlungsspielraum haben. Allerdings hat es auch einen gewissen Reiz, einen Club mit geringen Geldmitteln zu wählen und diesen dann zu finanziellem Wohlstand und zu Erfolgen zu führen.

Egal welcher Karriere-Typ Ihr seid – hier bekommt Ihr die Übersicht über die Transferbudgets der Bundesliga-Vereine im Karrieremodus von FIFA 19. fifa-19-guardiola-trainer

FIFA 19 Karrieremodus – So viel Budget steht den Bundesliga-Vereinen zur Verfügung

Die folgenden Zahlen stammen aus der Beta von FIFA 19. Möglicherweise werden die Budgets bis zum Release noch angepasst, allerdings gelten sie als ziemlich fix.

Das sind die Transferbudgets der Bundesliga-Vereine (in Pfund £):

wdt_ID CLUB BUDGET in £
1 1. FC Nürnberg 5.772.000
2 1. FSV Mainz 05 10.072.000
3 Borussia Dortmund 63.672.000
4 Düsseldorf 7.365.000
5 FC Augsburg 8.622.000
6 FC Bayern 112.941.000
7 Eintracht Frankfurt 17.588.000
8 Hannover 96 16.605.000
9 Hertha BSC 12.054.000
10 Leverkusen 40.548.000

Ihr könnt die Tabelle aufsteigend beziehungsweise absteigend nach Budget sortieren, indem Ihr oben auf „BUDGET“ drückt.

Dem FC Bayern München stehen mit Abstand die meisten Finanzmittel zur Verfügung (knapp 113 Millionen Pfund, das sind rund 126 Mio. Euro). Es folgen Dortmund (knapp 64 Mio. £), Leipzig (55 Mio. £) und Leverkusen (40 Mio. £). Wollt Ihr einige Top-Spieler zu Beginn Eurer Karriere verpflichten, ist der FC Bayern folglich die erste Wahl in Deutschland.

Nürnberg, Düsseldorf und Augsburg hingegen haben nicht mal 10 Mio. Transferbudget.bayern

Übrigens: In FIFA 18 hatte Bayern knapp 83 Mio. und Dortmund rund 48 Mio. Pfund Transferbudget. In FIFA 19 steigen sie also deutlich an.

Wie schlägt sich der FC Bayern im internationalen Vergleich? Zum Vergleich – das sind die Transferbudgets der reichsten Clubs der großen Ligen in FIFA 19:

vergleich

An die Manchester-Vereine, welche beide knapp 200 Mio. Budget haben, kommen die Bayern nicht ran. Paris ist ebenfalls deutlich „reicher“. Dafür lassen sie große Vereine wie Chelsea oder Real Madrid hinter sich. Alle Ligen und Vereine in FIFA 19 findet Ihr hier.

Update:

Autor(in)
Quelle(n): fifagamenews
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.