Billige Starter-Teams in FIFA 19 FUT, die trotzdem stark sind

FIFA 19 Ultimate Team ist gestartet und jeder ist auf der Jagd nach billigen Mannschaften. Wir stellen euch günstige Starter-Teams vor, die ihr mit wenig Münzen kaufen könnt.

Nicht jeder will Echtgeld in FIFA investieren oder ist ein Trading-Gott und muss sich deshalb nie sorgen um das Konto machen.

Wir haben euch deshalb drei Starter-Squads zusammengestellt, mit denen ihr günstig ein starkes und wettbewerbsfähiges Team erhaltet. Die Preise orientieren sich dabei am 21. September.

FUT 19: Günstiges Starter-Team für 10.000 Münzen

Die Formation für die billigste Mannschaft in unserer Liste ist die 4-3-3 (2). Ihr könnt aber durch die neuen dynamischen Taktiken ingame schnell auf eure Lieblingsformation wechseln. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Folgenden Starter-Squads.

Hier ist ein Hybrid-Team aus überwiegend deutschen und französischen Spielern:

fifa-19-starter-squad-10000

Kosten: Dieses Team erhaltet ihr auf der PS4 sogar für unter 10.000 Coins, auf der Xbox kann es sein, dass ihr 11.000-12.000 Münzen ausgeben müsst.

Abwehr: Stark und Akpoguma haben solides Tempo und knacken die 1,90m, dazu habt ihr mit Baumann einen starken Keeper. Max und Kaderabek haben immerhin über 80 Tempo und sehr starke Flankenwerte.

Mittelfeld: Besonders stark ist bei diesem Squad das Mittelfeld. Mit Cyprien und Sanson habt ihr zwei absolute Allrounder, dahinter sichert der etwas größere Tousart nach hinten ab. Im Zentrum zusammen mit den IVs habt ihr also die absolute Lufthoheit.

Mehr zum Thema
Schnellste Spieler in FIFA 19 - Das sind die besten Sprinter

Sturm: Modeste ist ein bulliger, großer Stürmer, der aber auch nicht zu langsam ist. Mit euren Außenverteidigern könnt ihr ihn gut mit Flanken füttern. Coco auf dem linken Flügel ist schnell, Salibur kommt zusätzlich mit der gefürchteten Kombination von 4 Sterne Skills sowie Schwacher Fuß.

FUT 19: Günstiges Starter-Team für 25.000 Münzen

Das zweite Team startet zunächst in der einst sehr beliebten 4-3-1-2 Formation, welche vor allem das Zentrum dicht macht und schnelles Spiel nach vorne ermöglicht.

fifa-19-starter-squad-25000-2

Kosten: Für diesen Starter-Squad müsst ihr auf der PS4 knapp 22.000 Coins, auf der Xbox allerdings fast 30.000 Münzen bezahlen.

Abwehr: Mit Smalling ist der FIFA-17-Liebling dabei, der zwar Tempo eingebüßt hat, jedoch durch seine Größe immer noch eine Bank ist. Bartra und Shaw sind da schon etwas schneller, auf rechts steht mit Vidal ein echter Flitzer, der zudem 4 Sterne Skills und Schwacher Fuß hat.

Mittelfeld: Das Mittelfeld besteht aus Thomas, der den Abräumer gibt, und Herrera als Box-to-Box-Spieler. Trigueros spielt den offensiven Part der drei, vor allem die 4 Sterne Skills und Weak Foot Kombination sieht vielversprechend aus.

Mehr zum Thema
5-Sterne-Skiller in FIFA 19: Nur diese Spieler können alle Tricks

Sturm: Für Zocker, die auf schnelle, wendige Spieler stehen, ist das hier der optimale Low-Budget-Sturm. Boudebouz und Muriel kommen mit 4/4 Sternen. Ben Yedder hat 4 Sterne Skills und sogar 5 auf dem schwachen Fuß, somit ist er beidfüßig. Mit dieser Offensive kommt ihr schnell nach vorne und seid unberechenbar im Angriff.

FUT 19: Günstiges Starter-Team für 50.000 Münzen

Die dritte Mannschaft startet mit der 4-3-2-1 Aufstellung, welche auch in den vorherigen FIFA-Teilen oft gesehen wurde.

fifa-19-starter-squad-50000

Kosten: Auf der PS4 für 50.000 Coins erhältlich, auf der Xbox sind es allerdings über 60.000 Münzen.

Abwehr: Fährmann ist ein alter Bekannter aus FIFA 18, Roussillon ebenso, er könnte mit seinen Werten in vielen Bundesliga-Starter-Teams vertreten sein. Neben dem kleinen Nacho steht Tah für die Kopfballstärke und Carvajal als defensivstarker RV.

Mittelfeld: Mit Tolisso und Witsel hat man hier zwei robuste Achter, die mit nach hinten absichern, damit Thiago den offensiveren Part einnehmen kann.

Sturm: Ribery ist zwar nicht mehr schnell, das Dribbling, Passspiel und die Skills sind aber nach wie vor überragend. Gomez ist sehr beliebt gewesen die letzten Jahre, nicht zu letzt wegen seinem Tempo und der 4/4 Kombi. Der beidfüßige Rigoni ergänzt die flinke Offensive mit ebenfalls 4 Sterne Skills.

Mehr zum Thema
8 Tipps für den perfekten Start in FIFA 19 Ultimate Team

fifa-19-dybala

Allgemeine Tipps für eure Starter-Squads

Bastelt selbst! Am meisten Spaß macht es in Ultimate Team, sich sein Team selbst zu bauen. Seid ihr unkreativ, könnt ihr natürlich unsere Vorschläge 1:1 nachbauen. Besser ist es jedoch, ihr lasst euch nur inspirieren, tauscht den ein oder anderen Spieler aus oder kombiniert die einzelnen Squads. Denn jeder kommt mit anderen Karten gut klar. Squad-Builder-Tools findet ihr bei futbin oder futhead.

Nicht zu sehr auf die Chemie achten. Viele FUT-Spieler – mich eingeschlossen – haben den Zwang, jeden Spieler auf 10 Chemie zu bekommen. Dabei ist es gerade zu Beginn halb so schlimm, wenn eine Karte mal nur 7 oder 8 Chemie hat, wenn dafür das Team insgesamt viel besser ist.

Die Premier League ist am teuersten. Ihr fragt euch vielleicht, warum in den Starter-Squad-Vorschlägen so wenig Premier League zu sehen ist. Ganz einfach: Viele Spieler dieser Liga sind in FIFA immer gnadenlos überteuert, da sie die beliebteste ist. Danach folgen die spanische LaLiga und italienische Serie A. Die günstigsten Top-Ligen sind die Bundesliga sowie die Ligue 1.

Mehr zum Thema
FIFA 19 Ultimate Team: Die besten Bundesliga-Spieler für Dein Team

Wie sehen eure Starter-Teams aus? Auf unserer Facebook-Seite FIFA 19 – Mein MMO könnt ihr sie uns an die Pinnwand posten.

Autor(in)
Quelle(n): futbin
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.