FIFA 17 – Nationalspieler wünscht sich: „Mehr Tempo im nächsten FIFA“
Mats Hummels ist einfach zu langsam

Bei FIFA 17 möchte Mats Hummels in Zukunft schneller werden.

Mats Hummels vom FC Bayern hat eine hervorragende Spielerkarte in FUT 17. Ein Gesamtrating von 87, eine starke Defensive von 88, eine Stärke von 86 – das lässt sich sehen. Jedoch gibt es ein Attribut, das den Innenverteidiger gehörig abschwächt: Das Pace, das Tempo. Hier hat seine Standard-Karte lediglich 64.

Gegen Stürmer wie Aubameyang, Ronaldo oder Bale, die alle ein Tempo weit jenseits der 90 haben, bekommt Hummels arge Probleme, da er ihnen einfach nicht hinterherkommt. Auch im Vergleich mit anderen Innenverteidigern aus der Bundesliga sieht er nicht gut aus: Boateng hat hier 79, Naldo 72, Sokratis 78 und auch Höwedes hat mit 65 einen Punkt mehr. hummels

Was wünscht sich ein Weltmeister? Mehr Tempo!

Mats Hummels hat heute, am 16.12., Geburtstag. Via Twitter wurde der Weltmeister gefragt, was er sich denn wünsche. Darauf antwortete er: Über 70 Tempo im nächsten FIFA-Spiel, mit einem wütenden und einem lachenden Smiley versehen:

Die Zukunft wird zeigen, ob EA Sports diesem Wunsch nachkommen wird.

Update 18:45: EA Sports hat sich nun gemeldet und eine Karte für Hummels zum Geburtstag erstellt. Auf dieser exklusiven Karte hat er satte 85 Tempo! Glückwunsch!


Mats Hummels ist übrigens ein „Ones to Watch“ in FUT 17.

Autor(in)
Quelle(n): GamePro
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.