FIFA 16: FUT-Guide – Alles zu Wintertransfers in Ultimate Team

EA Sports aktualisiert im Rahmen des Wintertransfer-Fensters fleißig die Karten einiger Ballkünstler in FIFA 16: Ultimate Team.

FIFA 16 FUT TransferWährend ihrer Karriere wechseln viele Spieler ihren Verein, da sie neue Herausforderungen suchen, im alten Club unzufrieden sind oder schlicht das große Geld lockt. Für die meisten Länder, wie für Deutschland, endet das Transferfenster Anfang Februar. Bis dahin haben die Vereine noch die Möglichkeit, mit intelligenten Einkäufen ihre Mannschaft entscheidend zu verstärken.

Auch die Fußballsimulation FIFA 16 reagiert auf die aktuellen Ereignisse in der realen Fußballwelt, weshalb EA Sports zurzeit damit beschäftigt ist, in FUT die Karten einiger Kicker zu aktualisieren. Damit soll das Spiel auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Was muss ich über die Winter-Transfers wissen?

  1. Ab wann sind die aktualisierten Spielerkarten verfügbar? Wenn ein Fußballer den Verein wechselt, versucht EA Sports recht zügig, die neuen Spielerkarten in das Spiel zu integrieren. Bislang wurden einige hundert Balltreter mit dem neuen Verein veröffentlicht. Diese sind bereits in beliebigen Sets anzutreffen, welche im Shop für Münzen oder FIFA Points erhältlich sind. Je nachdem, welche Ereignisse auf dem Transfermarkt noch über die Bühne gehen, wird EA Sports diese zeitnah und Schritt für Schritt ins Spiel einbauen.

FIFA 16 Messi

  1. Was passiert mit den alten Spielerkarten? Ist man bereits in Besitz einer Karte, von der es nun auch eine aktualisierte Version gibt, wird diese nicht auf den neuesten Stand gebracht. Das heißt, in FIFA 16: FUT haben einige Fußballspieler zwei reguläre Karten, einmal mit dem alten, einmal mit dem neuen Verein. Die alten Versionen sind dabei noch komplett spielbar – sie verfallen also nicht.
  1. FIFA 16 FUT HofmannKann ich die alten Spielerkarten noch aus den Packs ziehen? Lediglich die überarbeiteten Karten sind nun in den Packs anzutreffen. Nur noch auf dem Transfermarkt von Ultimate Team können die bisherigen Karten erworben werden ‒ falls sie jemand anbietet.
  1. Welche Spieler werden transferiert? Hier orientiert man sich strikt an den aktuellen Ereignissen auf dem realen Transfermarkt. So könnt ihr beispielweise schon eine neue Spielerkarte für Jonas Hofmann mit Gladbach als Verein ziehen. Übrigens: Falls ein Spieler aus einer Liga, von der EA keine Lizenz hat, zu einem vorhandenen Verein wechselt oder andersherum, wird es hier keine Spielerkarte (mehr) geben.
    EA Sports schätzt, dass über 1000 Spieler überarbeitet werden müssen. Dabei könne es aber auch passieren, dass gerade in kleineren Ligen Spieler „vergessen“ werden. Aber sie würden sich bemühen, möglichst effizient vorzugehen.
  1. Werden auch die Karten ausgeliehener Spieler aktualisiert? Ja, auch wenn ein Spieler auf Leihbasis den Verein wechselt, wird dieser von EA Sports wahrgenommen und ins Spiel mit aktualisierter Karte integriert.
  1. Kann ich beide Versionen eines Spielers im Verein haben? Ja, das ist möglich. Allerdings kann in einem Kader nur eine Version des Spielers nominiert werden.

FIFA 16 FUT Mannschaft Feld

  1. Welchen Vorteil hat das Ganze überhaupt? EA Sports hat mit FIFA 16 den Anspruch, den Fußball möglichst echt zu simulieren und versucht daher, stets auf dem aktuellsten Stand zu sein, vor allem was Spieler und Clubs betrifft. Zudem bietet sich mit den aktualisierten Karten die Chance, sein eigenes Ultimate Team weiter zu verstärken, da die Möglichkeiten für eine gute Chemie wachsen. Auch wenn man bereits eine Aufstellung hat, mit der man sehr zufrieden ist, eröffnen sich neue Optionen, diese zu verbessern.
  1. Was ist eigentlich mit den Spieler-Upgrades? Die Spielerupgrades sollen erst nach den Spielertransfers kommen. Bei den Upgrades werden die einzelnen Spielerwerte überarbeitet, die die aktuellen Leistungen der Profis wiederspiegeln sollen. Für Upgrades hoch im Kurs sind beispielsweise Aubameyang oder Douglas Costa.

Es können auch bereits aufgrund des Wintertransfers aktualisierte Spielerkarten ein Upgrade bekommen.

Nun ist das Wintertransferfenster in Deutschland geschlossen. Kein Spieler kann mehr in die erste oder zweite Bundesliga wechseln. Das sind die letzten Transfers dieses Zeitraums.

Auch die ersten Winter-Upgrades sind inzwischen veröffentlicht.

 

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.