Darum feiern die Spieler Apex Legends, das Titanfall Battle Royale

Überraschend startete am 4. Februar Apex Legends, das Battle Royale im Titanfall Universum. Wir zeigen Euch, warum das Spiel so gut ankommt.

Worum geht’s? Als Apex Legends angekündigt wurde, fragten sich viele Spieler, ob ein neues Battle Royale in 2019 noch funktionieren könnte. Immerhin gibt es schon PUBG, Fortnite oder Blackout im Battle Royale, die sich durchsetzten und noch weitere, die scheiterten, weil sie an diesen Platzhirschen nicht vorbeikamen.

Schon nach den ersten Stunden Spielzeit zeichnet sich bei Apex Legends aber ein durchaus positives Feedback ab. Wir zeigen Euch, was die Fans am kostenlosen Battle Royale Game so schätzen.

Apex Legends ist jetzt schon da – So spielt Ihr Battle Royale im Titanfall-Universum

Der Release kam ohne große Werbung vorab: Apex Legends wurde quasi „einfach so“ veröffentlicht. Am Wochenende gab’s erst ein paar Leaks, dann bestätigte man Sonntag schon, dass Montag der Reveal kommt. Montag kamen coole Teaser und danach folgte Reveal und Release. Kurz und knackig.

„Sehr beeindruckend vom PR-Standpunkt. Ich mag das Spiel schon allein deswegen, wie sie mit dem Launch umgingen“, schreibt ColourfulMonochrome auf Reddit. Dazu sagt Slimegodmillionaire: „Ja, scheiß auf den jahrelangen Hype-Bullshit. Viel besser, wenn Dinge einfach geheimgehalten werden und dann überraschend kommen.“

Apex Map4

Lob an das weiche Gameplay: Spieler sind überrascht, wie rund Apex Legends läuft. Man hätte doch mit mehr Problemen bei einem Free-to-play-Titel gerechnet. „Bin sehr überrascht, wie weich das Gameplay ist. SO sollte man ein Free-to-Play-Spiel veröffentlichen. Ganz ohne Hype, lasst die Qualität für sich sprechen“, schreibt buzzyjw auf Reddit. Spieler MurfMan11 ergänzt: „Läuft wie im Traum. Gunplay ist identisch zu Titanfall 2 nur ohne Wallruns und Double-Jumps. Bin sehr, sehr beeindruckt bisher.“

Gelobt wird außerdem, dass man in Apex Legends wiederbelebt werden kann, obwohl man eigentlich umgebracht wurde. Das Feature mögen die Fans.

In den Kommentaren auf MeinMMO schreibt Fly: „Das Gunplay fühlt sich direkt nach TF an, die Charaktere scheinen abwechslungsreich zu sein und es bringt mMn genug neue Dinge (Knockdown-Schild, Möglichkeit des Respawns, die Fähigkeiten der Legenden) ins BR, um sich durchsetzen zu können. Kurzum: Ich hab richtig Bock das heute Abend im Team zu spielen.“

Apex Legends Screenshot

Gute Serverperformance direkt zum Start: Zum überraschenden Start von Apex Legends gab es bisher keine großen Probleme. Spieler berichten, dass die Server stabil bleiben. „Die Server scheinen gut zu laufen, die Game-Performance ist sehr gut“ schreibt MBGKGFX auf Reddit. Von der guten Server-Performance liest man auch bei uns auf MeinMMO. Spieler Sero schreibt „Jepp. Server einwandfrei und auch sonst keinerlei Fehler aufgefallen. Kein Ruckeln, einfach super flüssig.“

Apex Map6

Das lobt man an den Teams: In den Kommentaren bei uns auf MeinMMO schreibt lars debruyn, dass ihm das Konzept der Team-Zusammenstellung gefällt: „Richtig cooles Gameplay, 3er-Teams find ich eine super Idee, da Squads manchmal fast zu viel sind. Gerade, wenn du gegen mehrere Teams fightest. Geiles Gunplay wie man es von Titanfall 2 kennt. Interessantes Klassensystem mit Healer, Fährtenleser, Sniper etc. und auch das Respawn-System und das Schutzschild, das man kriegt, wenn man down ist, sind coole neues Features.

Apex Legends: Das sind alle Legenden und ihre Fähigkeiten

Positive Überraschung trotz Free-to-Play: Für viele Leser bei uns ist Apex Legends überraschend positiv. Von einem Free-to-Play-Titel hätten manche weniger erwartet. MeinMMO-Leser DNS sagt im Fazit nach seinen ersten Runden: „Wirklich gelungen und ein qualitativ sehr gutes Produkt. Microtransactions kann man getrost ignorieren. Kein Pay2Win. Ein solider Shooter.

Gelobt werden außerdem die Abwechslung im Gameplay, die durch die verschiedenen Klassen und deren Fähigkeiten entsteht.

apex-screenshot-respawn-beacon.jpg.adapt.crop16x9.818p

Was kommt nicht so gut an? Es gibt auch Kritik zu Apex Legends. Spieler vermissen die Wallruns und Double-Jumps, die sie aus Titanfall gewohnt sind. Das spricht auch DNS in seinem Fazit an.

Bemängelt wird außerdem die Grafik, die laut MeinMMO-Leser Ilias „teilweise etwas unscharf und sehr ‚free2playig'“ rüberkommt. Nutzer Christoph Bauer sagt, dass man merkt, dass das Spiel Free-2-Play ist. Technisch zwar einwandfrei, „aber das ist wohl der lieblosen Map zu verdanken“.

Fazit: Bisher macht Apex Legends laut den Meinungen der Spieler schon ganz viel richtig. Das Gunplay funktioniert gut und bleibt Titanfall treu. Und größere Bugs, die die Atmosphäre stören könnten, findet man bisher nicht. Das überzeugt selbst in 2019 noch die Spieler, obwohl der BR-Markt schon viel Abwechslung bieten hat.

Hier und da gibt es noch Baustellen wie lieblos wirkende Maps und fehlende Features wie Wallruns oder Double-Jumps. Vielleicht kommen die ja noch später ins Spiel.

Und was ist jetzt eigentlich mit Titanfall 3?

Apex Legends ist das neue Titanfall – Aber was ist mit Titanfall 3?
Autor(in)
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

49
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
10 Monate zuvor

Bin nach ein paar Runden gestern tatsächlich recht angetan.
Das Spiel läuft technisch super und durch die einzigartigen Fähigkeiten der Charaktere hebt es sich von anderen BR Spielen gut ab.
Denke da werden noch einige Runden folgen.

Dave
Dave
10 Monate zuvor

macht voll Bock – hätte ich niemals erwartet

Guest
Guest
10 Monate zuvor

Hammer game, eben gezockt und macht irrsinnig Spaß. Werde mir morgen direkt den Giftgas Typen kaufen ????????❤️

Alex Oben
10 Monate zuvor

Hab ich heut schon gemacht und mit dem direkt den ersten Sieg geholt. Ich stimm dir zu das Spiel kann man nur feiern ????

Guest
Guest
10 Monate zuvor

Vor allem finde ich die Preise von unter 10 Euro für einen Charakter echt fair, da das Spiel ja auch kostenlos ist. In Fortnite finde ich das ehrlich gesagt mittlerweile viel schlimmer, weil die ja wirklich geile Skins haben und man nicht immer diese kostenlosen und langweiligen spielen will. Nach weit über einem Jahr kann ich die Standard-Figur dort nicht mehr sehen und die Season Pass Skins verlieren auch schnell an Reiz. Also aus der 3rd Person Perspektive tut das schon richtig weh immer das Gleiche sehen zu müssen, aber wenn du so epische Skins haben willst, dann zahlst du… Weiterlesen »

Tommel
Tommel
10 Monate zuvor

Könnt ja machen, was ihr wollt, aber wieso kauft ihr die Charaktere mit der Echtgeld-Währung, wenn man sie auch relativ flott mit den Credits, die man für Levelaufstiege bekommt, freischalten kann?! Gebt doch lieber die Echtgeld-Währung für Skins etc. aus, die man nur so bekommen kann. :p BTW: Hammer Spiel, bin absolut begeistert.

Guest
Guest
10 Monate zuvor

Skins interessieren mich in Ego-Shooter, bei denen man nur die Hand sieht vorne bis hinten nicht und so Fallen legen, Giftschaden machen – das ist schon sehr meins, das spiele ich auch in anderen Spielen sehr gerne. ich weiß jetzt auch nicht wie lange ich bei Apex am Ball bleiben werde. Meine Freunde finden das zurzeit ganz cool, dementsprechend werden wir das jetzt ne Weile auch spielen und da will ich auch direkt mit meiner bevorzugten Klasse anfangen. Die 10 Euro bzw. 7,50 tun mir da auch nicht so weh, wenn der Rest kostenlos bleibt. Es ist ja auch nicht… Weiterlesen »

Alex Oben
10 Monate zuvor

Weil ich so süchtig bin, dass ich die Founder und das Starterpack gekauft hab. Dazu noch 1000 Münzen gratis wegen EA Access Mitgliedschaft…joa hatte ich erstmal fast 4000 Münzen. Die Ingame Währung spare ich jetzt, da laut Roadmap ab März wenn Season 1 startet auch ein neuer Hero kommen soll. 12000 ist da nicht wenig und so kann ich jetzt direkt los legen und mir die Ingame Währung dann später für die neuen Heros nutzen.

Dat Tool
Dat Tool
10 Monate zuvor

Wie spielt er sich?

Alex Oben
10 Monate zuvor

Ist halt eher ne Defense Legende. Du hast einerseits Giftminen von denen du alle paar sekunden neue bekommst. Wenn da ein Gegner in die nähe kommt platzen die auf, geben dem Gegner Schaden und er wird für dich Sichtbar im Nebel Markiert. Die Super ist auch ganz cool um dann Häuser auszuräuchern, fand die bisher aber nicht so krass wie die Minen. Hab das gestern zB so gemacht. Hatten den Enfight auf kleinstem Raum. kollege hat mit Mirage seine Spiegelbilder gemacht und ist denen in den Rücken gelaufen. Ich vorne rein und meine Minen Platziert—-> Sahst die Gegner nur noch… Weiterlesen »

Dat Tool
Dat Tool
10 Monate zuvor

Okay. Ich bin echt noch unschlüssig habe bisher (Wraight?) gezockt. Muss ich erstmal reinfinden ????

Alex Oben
10 Monate zuvor

Die ist auch Super, von der bin ich zu dem Typ gewechselt. Was ich echt gut finde ist, dass die Super nicht total überpowert ist und eher noch ein gutes taktisches Element rein bringt.

Dat Tool
Dat Tool
10 Monate zuvor

Habe ihre Super noch nicht genutzt immer nur diese Versteck Fähigkeit. Auch noch nicht lange gezockt aufgrund von Zeitmangel aber die ersten Eindrücke sind bisher positiv. Bin gespannt wohin sich das Spiel entwickelt

Zukolada
Zukolada
10 Monate zuvor

Warum die Spieler das Spiel feiern??? Haben die das nicht mit jedem BattleRoyale Spiel?
Wenn ein Spiel nix beinhaltet, kann man ja auch nix kritisieren. wink Ich bin froh, wenn die Leute ihr BattleRoyale haben und dann nicht in richtigen Spielen nerven, weil sie mit dem Müll beschäftigt sind. wink

O is burnin
O is burnin
10 Monate zuvor

Findet sich hier jemand mit dem man mal ein paar Runden auf der Box drehen kann?! ????
Hab es nur kurz angetestet und nachdem die anderen Randy’s in alle Himmelsrichtungen verteilt waren????, kam noch nicht so viel Spielspaß auf. ????

Theojin
Theojin
10 Monate zuvor

Rumgerannt, keinen Loot gefunden, und wieder von der Platte geschmissen, danke, nächster Titel.
Bin eh keine großer, nichtmal ein kleiner BR Anhänger, aber das wirkt mir irgendwie arg aufgesetzt.

Da macht mir ne Runde CS auch nach 15 Jahren immer noch mehr Spaß.

z0nyy
z0nyy
10 Monate zuvor

Aber da es kein Titanfall ist, ist das Zeug aus Titanfall egal smile

Gaburias Myucheu
Gaburias Myucheu
10 Monate zuvor

Hat halt Respawn gemacht ^^
In mein Augen einer der besten Entwickler ^^
Weder mit Titanfall 1 Enttäuscht (Wenn man mal die „Story“ weglässt)
Noch bei Titanfall 2 ^^
Apex hab ich zwar auch getestet bin aber kein BR Fan aber dennoch alles Top ^^
Bin gespannt was die uns bei Star Wars Jedi Fallen Order geben ^^
Ich hoffe das das dann sehr viel Star Wars Feeling rüberbringt ^^

Willy Snipes
Willy Snipes
10 Monate zuvor

Dafuq.
Der Teil mit Star Wars hat mich eben total abgefucked weil ich bisher nichts darüber mitbekommen hab. Gleich mal Google durchforstet. Klingt auf jeden Fall interessant.
Danke hierfür. ????

Christoph Bauer
Christoph Bauer
10 Monate zuvor

Kennt ihr das wenn man ein Spiel verteufelt weil man zu sehr enttäuscht ist bzw etwas anderes erwartet? grin
Nach einer kurzen Frust Bewältigung das es kein Titanfall 3 ist und im Prinzip auch nichts damit zu tun hat macht das Spiel irgendwie doch Laune wenn man sich daran gewöhnt
F2P war auch ein guter Schachzug , weil ehrlich gesagt wie viele Leute hätten sich schon wieder nen BR gekauft?^^

Spere Aude
Spere Aude
10 Monate zuvor

Habe zwar TF2 schon ne Weile nicht gespielt, aber mir kommt das bei Alex Legends auf der PS4 irgendwie viel langsamer und träger vor. Spielt sich trotzdem gut.

LooTerror
LooTerror
10 Monate zuvor

Ich kann es kaum erwarten bis es Feierabend ist, muss das Spiel spielen!!

Dennis Löwe
Dennis Löwe
10 Monate zuvor

So geht es mir auch grin gestern Abend noch 2 Runden gespielt und die zweite auch direkt mit 6 Kills und insgesamt 15 Squad Kills gewonnen. Will mehr davon!

Varoz
Varoz
10 Monate zuvor

Erstaunlich viel Teamplay mit Randoms muß ich sagen, vor allem dank dem makierungssystem das echt gut funktioniert.

Christoph Bauer
Christoph Bauer
10 Monate zuvor

Da muss ich dir Recht geben
Das Ping System ist echt Intuitiv und gut umgesetzt.

N811 Rouge
N811 Rouge
10 Monate zuvor

Was ich nicht ganz verstehe, ist dieses „Draufhauen“ bei Gegenspielern, die sich schon am Boden befinden. Siehe auch Fortnite. Würde den Spielen was fehlen, wenn man das nicht könnte? Die Chance, danach doch noch gerettet zu werden, ist ja eher gering. Dafür habe ich aber das Gefühl, den Leuten geht immer einer dabei ab, wenn sie auf einen kriechenden Ballern können ;-))

Ruski
Ruski
10 Monate zuvor

naja ich sag mal so ich finde das „finishen“ hat auch Taktische Aspekte, den der gedownte, kann immer noch pingen und per „Sprachchat“ meine Position verraten. Oder er kann sich wiederbeleben lassen, während ich mich leider heilen muss und schon sind die wieder 2vs1. Daher seh ich das nicht so schlimm wenn man jemand finished der am boden liegt.

Mann muss halt beide Seiten der Medallie betrachten^^

N811 Rouge
N811 Rouge
10 Monate zuvor

Mir ging’s um’s Draufhauen, nicht grundsätzlich um die Möglichkeit, noch gerettet zu werden smile

Ruski
Ruski
10 Monate zuvor

Okay korregiere mich bitte^^
Ich hab mit „Draufhauen“ verstanden oder interpretiert, das man den ausgenockten, komplett tötet. Verstehe ich das Richtig? Wenn ja dann bleibt meine aussage wie oben beschrieben^^ es ist ein taktischer nachteil wenn man den am bodenliegenden, am leben lebst.

FALLS ich es falsch verstanden habe, dann bitte verzeih^^

N811 Rouge
N811 Rouge
10 Monate zuvor

es ist ein taktischer nachteil wenn man den am bodenliegenden, am leben lässt.

Das aber doch nur, weil das Spiel es so will. Meine Frage war ja, ob etwas fehlen würde wenn das Spiel das nicht mehr so erforderlich machen würde ^^

vanillapaul
vanillapaul
10 Monate zuvor

Das ist ein weiteres BR Merkmal. Hat sich halt durchgesetzt. ^^

Es würde im Nachhinein schon etwas fehlen wenn BRs das nicht drin hätten. Mal abgesehen davon was oben schon genannt wurde hat es noch einen großen Vorteil. Wenn jemand nach dem „Kill“ noch kriechen kann hat er lebende Teammates.

Ruski
Ruski
10 Monate zuvor

Naja das Spiel selber wills nicht^^ es bietet dir an. Die frage ist nur was du daraus machst. machste es wie Caldrus82 beschrieben hat oder wie ich^^

Caldrus82
Caldrus82
10 Monate zuvor

Es ist sogar mitunter ein recht grosser taktischer Vorteil wenn man den genockten Gegner liegen lässt ,-) Man setzt den Gegner damit unter Druck bzw. provoziert Fehler die er sonst evtl. nicht machen würde. Genau deshalb gibt es diese Mechanik.

Ruski
Ruski
10 Monate zuvor

wohl wahr. aber ob es ein grosser taktischer vorteil ist, läst sich drüber streiten^^ aber ja hast schon auch recht

ChillCamTV
ChillCamTV
10 Monate zuvor

Das könnte was werden. Die Runden fangen schnell an man findet sofort eine looby und weiter gehts. Genug eigene Ideen hat es auch mal sehen wie es sich entwickelt und es könnte einen festen Platz neben den anderen einnehmen.

Fly
Fly
10 Monate zuvor

Ich fühl mich ja ein bisschen geehrt, das ich zitiert wurde. grin

Sero
Sero
10 Monate zuvor

Wir sind jetzt berühmt grin

Fly
Fly
10 Monate zuvor

Wo ist der rote Teppich?! grin

Sero
Sero
10 Monate zuvor

Habe auch noch keinen entdeckt…

lars debruyn
lars debruyn
10 Monate zuvor

gott sei dank gibt es keine doppeljumps und wallrunner!! :O wer vermisst das den bitte? das war doch bei black ops 3 schon ein riesen Hass (nmM) und alle waren extrem froh das der darauffolgende COD Shooter wieder feets on ground war, soweit ich mich erinnere…

Stellt euch mal vor ihr seit in einer zone im wie zB in dem rötlichen felsgebiet (keine Ahnung wie der Ort dort heisst) und auf einmal rennt ein team seitlich an den felsen daher. gute nacht, ragequitts sind dann vorprogrammiert hahah.

Malcom2402
Malcom2402
10 Monate zuvor

Ich fand das Respawn es als einziger Entwickler tatsächlich geschafft hat ein sauberes Parcour Feeling in einen Multiplayer Shooter einzubauen.
Außerdem wird man in Titanfall von 25m hohen Robotern angegriffen und da braucht man sowas um dem mächtigen AoE Attacken zu entkommen.

lars debruyn
lars debruyn
10 Monate zuvor

klar im titanfall multiplayer fands ich es auch „interessant“, obwohl ich da sowieso mehr den einfachen tdm modus gespielt habe, ohne diese riesen titans. aber hier geht es ja um den BR-Modus und da sind solche movements irgendwie fehl am platz.

Malcom2402
Malcom2402
10 Monate zuvor

Ich finde das BR allgemein fehl am Platz ist XD

Alex Oben
10 Monate zuvor

Deckt sich sehr mit meinen Erfahrungen. Das Game macht einen Riesen Spaß!
Kann mir such vorstellen das nach und nach dann mehr Modi wie Solo usw. kommen.
Eventuell lassen sie sich ja auch zu einem Titan Modus hin reißen irgendwann. Ich denke das spiel hat wirklich Potenzial ein Hit zu werden.

Ich denke Titanfall Fans sollten bei diesem Spiel einfach den Namen titanfall komplett geistlich weg streichen und dem Spiel als eigenes Spiel (auch wenn’s ein Spin off ist) sehen. Denke bei vielen schwimmt eher die Enttäuschung mit, dass es kein Titanfall 3 ist.

Civicus
Civicus
10 Monate zuvor

Mir fehlt der Solo Modus und eventuell einen Ranked Modus bzw eine bessere Account Progression.

Ectheltawar
Ectheltawar
10 Monate zuvor

Ich lese immer Gunplay. Was genau soll damit gemeint sein?

Ich spiele unheimlich gerne Titanfall 2 und hab selbst als alternder Spieler, der nicht mehr wirklich „schnell“ ist, meinen Spaß damit. Aber der Doppelsprung, das laufen an Wänden und nicht zuletzt die Titanen machen da für mich das Paket aus, weshalb ich eben Titanfall spiele.

Wenn ich dem nun die besagten Doppelsprünge nehme, das laufen an Wänden streiche und eben auch die Titanen, bleibt für mich ein X-Beliebiger Shooter übrig. Was genau macht das besagte Gunplay so anders als zB CoD, BF oder wie die ganze Riege an Shootern heißt.

DerFrek
DerFrek
10 Monate zuvor

Das ist kurz gesagt die Art und Weise, wie sich die Waffen im Spiel anfühlen. In Destiny habe ich z.B. wirklich das Gefühl, dass ich da mit einer Waffe schieße während CoD sich für mich immer wie Softair spielt. Ist an und für sich recht subjektiv. Aber Titanfall hat sich für mich auch immer gut angefühlt.

Christoph Bauer
Christoph Bauer
10 Monate zuvor

Ich fühle da mit dir
Kann mit dem Begriff Gunplay auch nicht wirklich was anfangen
Ich glaube den gibt es auch erst seit Destiny hatte das davor noch nie Gehört^^
Aber DerFrek hat es ja ganz gut Erklärt wobei ich das sowieso nicht Fühle

DerBrofessor
DerBrofessor
10 Monate zuvor

Man sollte auch hervorheben das das Ping System (Kommandos, Ansagen) sehr ausgeklügelt und sehr gut realisiert wurde. Da kann man auch gut mit Leuten spielen die Sprach Chat Scheu sind.

Bin auf die Zukunft gespannt möglich das dieses Spiel im BR Genre sein festen standplatz findet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.