Far Cry 5 bekommt nicht den Koop-Modus, den wir uns wünschen

Im Koop-Modus von Far Cry 5 guckt der zweite Spieler in die Röhre. Spieler 1 macht Fortschritte in der Story, während Nummer 2 nur der Handlanger ist.

Habt Ihr schon fest mit einem Freund vereinbart, zusammen den Koop-Modus von Far Cry 5 zu zocken? Vielleicht müsst Ihr Eure Pläne nun ändern, denn neue Informationen zum kooperativen Modus zeigen, wie der Modus funktioniert.

Auf Euren gemeinsamen Abenteuern in Montana macht offenbar nur der erste Spieler Missionsfortschritte. Der zweite Spieler übernimmt die Rolle des Handlangers.

Kein „richtiger“ Koop-Modus in Far Cry 5

Seit Ankündigung des Koop-Modus in Far Cry 5 freuen sich Spieler darauf, zusammen mit Ihren Freunden Aufgaben zu lösen und die Spielwelt zu erkunden. Wie Gamestar berichtet, ist der Koop-Modus aber nicht so, wie wir ihn uns vorgestellt haben.

Es handelt sich beim kooperativen Spielmodus von Far Cry 5 um ein „Drop in, Drop out“-System, bei dem der zweite Spieler nur eine Nebenrolle spielt. Zwar kann man in dieser Nebenrolle auch Erfahrungspunkte und Ressourcen sammeln, einen Missionsfortschritt gibt es aber nicht. Den bekommt nur der erste Spieler.

Far Cry 5 Boomer

Das System ist also ähnlich wie in älteren Titeln der Far Cry-Serie. Dort konntet Ihr bestenfalls zusammen mit Freunden nur ein paar Nebenmissionen erledigen. Im neuen Teil könnt jetzt immerhin die Hauptmissionen zusammen zocken – aber „gutgeschrieben“ wird der Fortschritt nur einem Spieler. Was die Entwickler zu dieser Entscheidung bewegt hat, ist unklar.

Diese Neuigkeiten sind eine große Enttäuschung für die vielen Spieler, die sich auf das Abenteuer mit zwei Spielern gefreut haben. Besonders schade ist es, weil dieser Koop-Modus schon direkt zur Ankündigung angepriesen wurde. Als es hieß, dass alle Story-Missionen im Zwei-Spieler-Modus gespielt werden könnten, ging man davon aus, dass es auch einen Fortschritt für beide Spieler geben wird. Wer konnte damit rechnen, dass Spieler 2 nur ein Sidekick wird?

Dieser halbherzige Koop-Modus verdirbt uns leider die Freude auf das neue Far Cry 5. Schade.

Far Cry 5 Titel3

Far Cry 5 soll im Februar 2018 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht werden.


Die Wingsuits kommen zurück! Auf Türme verzichtet man aber in Far Cry 5

Autor(in)
Quelle(n): Gamestar
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.