EverQuest Next: Warum hört man nichts von EQN? – EQNext-Cast #01

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

2015 könnte es erscheinen, das Mammut-Projekt EverQuest Next. Sony Online Entertainment hat sich eine Menge vorgenommen für das kommende MMORPG, doch der Ankündigung und dem damit einhergehenden großen Hype um das Spiel folgte eine lange Zeit ohne nennenswerte Neuigkeiten. Das wird sich jetzt wahrscheinlich drastisch ändern.

Die Entwicklung der grundlegenden Werkzeuge in Landmark ist nun abgeschlossen und die Entwickler konzentrieren sich ab sofort verstärkt auf EQ: Next. Sie werden nahezu das gesamte Team, das bisher an Landmark gearbeitet hat, bei Everquest Next unterbringen. Einige Features, die für die MMORPG-Revolution entwickelt werden, integriert man noch bei Landmark. In der Vergangenheit lief es eher anders herum; man entwickelte für Landmark.

Da nun aber der Fokus fast ausschließlich auf EverQuest Next liegt, können in den nächsten Monaten große Fortschritte erwartet werden und das Spiel endlich Form annehmen. Darion hält Euch in den nächsten Wochen auf den Laufenden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keupi

Ach fast vergessen. Toller Cast, gerne mehr davon. Vielleicht findet sich ja noch jemand, so dass sich mal eine Diskussion ergibt.

Keupi

Also mit hätte ein Everquest 3 gereicht. An mir geht das Prinzip des Bauens in MMORPGs komplett vorbei. Auch verstehe ich den Sinn nicht, ein Loch in die Erde zu kloppen und dann eine Ebene runter zu plumpsen. Dann lieber einen stimmigen Eingang ins Unterreich. Die Idee mit den Schichten ist ja nicht so schlecht, am Ende muss man schauen, ob das überhaupt spielerischen Mehrwert bringt.

Vielleicht kann ich mir das aber auch einfach alles nur nicht vorstellen und bin restlos begeistert, wenn ich das Endprodukt irgendwann mal sehe. Wann ist das nächste Thema. Das was ich bisher von Landmark sehen konnte, lässt mich vage schätzen, dass das nicht 2015 sein wird. Mein Tipp : Frühjahr 2017.

Elikal Ialborcales

Das frage ich mich auch? Ok, ich hab das letzte Jahr immer wieder Landmark gespielt; das ist zwar jetzt nicht repräsentativ für EQ:N … ABER:

– die Voxel Engine ist wirklich EXTREM anspruchsvoll, will heißen, bei komplexeren Häusern geht die FPS schonmal in den einstelligen Bereich.
– überdies sieht es zwar “ok” aus, aber ist jetzt visuell nicht der Brüller. Gamer sind nunmal sehr auf Grafik orientiert, und da machen andere Engines einfach viel mehr her.

So frage ich mich, ob die Idee mit der Voxel-Engine nicht ein ziemlicher Griff ins Klo war? Ich meine, toll ich kann graben, und meine Attacken hinterlassen kleine Krater. Schön. Aber ist DAS den Aufwand wert? Und die Einbuße an FPS und Detail? Ich hab da echt arge Zweifel. Schon EQ2 hatte damals das Problem, technisch so anspruchsvoll an die Computer zu sein, dass man es quasi nur auf einem NASA Rechner laufen lassen konnte. Klar, es wird sicher die eine oder andere Optimierung geben, visuell und FPS-mäßig. Aber SOOO viel ändert sich efahrungsgemäß ja auch wieder nicht.

Hat mich jetzt alles doch etwas skeptisch gemacht. Abgesehen, dass ich zig Häuser in Landmark durch die Kupfer-Gebühr verloren habe. Seit es da eine Notwendigkeit gibt, an einen Termin zu denken, wo man nachzahlen muss, oder das Haus wird platt gemacht, hab ich daran total die Lust verloren. Ich vergess die Termine immer, und dann ist das Haus weg. Törnt mich so was von ab von Landmark.

Wolf Fang

Als Everquest 1 Spieler der ersten Stunde freue ich mich sehr auf das MMO. Everquest 2 war gar nicht mein Fall , aber was man bis dato liest klingt sehr vielversprechend.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x