EVE Online: Rohstoffkriege in der neuen Erweiterung Lifeblood

Das Wirtschaftssystem im Weltraum-MMORPG EVE Online ist eine der wichtigsten Säulen des Spiels und wird im kommenden Addon Lifeblood durch Raffinerien und Bergbau auf Monden erweitert.

Die Raffinerien sind gewaltige Fabriken im Weltraum, welche die Spieler von EVE Online selbst bauen müssen. Hier werden Rohstoffe verarbeitet, um daraus Güter herzustellen. Dies wird wohl das gesamte Wirtschaftssystem in New Eden beeinflussen und auch für neuen Zündstoff unter den verschiedenen Fraktionen sorgen.

Wer die Macht in einem bestimmten Bereich des Marktes für sich beanspruchen möchte, der kann einen Angriff auf eine Raffinerie durchführen und mit deren Vernichtung dafür sorgen, dass nur noch seine Waren im Umlauf sind.

eve online marshal

Bergbau und Piraten

Dies ist eine Neuerung, die das kommende Addon Lifeblood mit sich bringen wird. Ebenfalls mit dabei ist Bergbau auf Monden, was mit den Raffinerien zusammenhängt. Ihr baut Ressourcen auf Monden ab und verarbeitet diese dann in den Fabriken.

Auch Piraten werden auf euch aufmerksam werden. Es wurden bereits neue Basen der Freibeuter gesichtet, die nun Profit wittern, wenn Sie sich der neu abgebauten Rohstoffe bemächtigen können. 

Viele Neuerungen

Lifeblood wird noch weitere Änderungen und Neuerungen für EVE Online mit sich bringen, darunter ein Balancing-Update der Alpha-Schiffe, das Marshal-Klasse Concord Kampfschiff, Verbesserungen an der Agency und eine Übersicht über eure Bergbau-Aktivitäten.

Lifeblood erscheint am 24. Oktober für das MMORPG EVE Online. Mehr Informationen zur nächsten Erweiterungen gibt es hier im Video oder auf der Seite von EVE Online.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

 Weitere Artikel zu EVE Online:

EVE Online: So suchen Spieler nun nach Exo-Planeten

EVE Online: Verärgerter Spieler schickt Entwicklern Penisse

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ace Ffm

Habe nur die PS4 und deshalb jetzt Eve Valkyrie für ein 40er im PS Store gekauft. Ist eigentlich ein VR PvP Weltraumshooter,der mich aber schon immer gereizt hat. Jedoch habe ich kein VR und werde mir sobald keines holen. Doch ende September wird es ein umfangreiches Update geben,das dieses Spiel für alle spielbar macht. Also auch auf dem TV. Ich glaube das ist Plattformübergreifend. Hat natürlich wenig mit dem Eve aus der News zu tun,aber wenigstens kann ich als Konsolero jetzt auch mal in ein Raumschiffcockpit mit Egoansicht steigen ohne VR Besitzer zu sein. Vielleicht interessiert das ja noch jemanden. Ausserdem kann ich es endlich mit einem Kollegen zocken,der es in VR spielt. Trotzdem Koop. Finde ich ein tolles Update.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x