Elite Lord of Alliance: Ein weiteres Spiel eingestellt

Einem weiteren MMORPG geht es an den Kragen. Die letzten Tage von Elite Lords of the Alliance haben begonnen.

Weg vom Fenster: ELOA endet

Beim Anbieter Webzen wird gerade großflächig aufgeräumt, denn nach der Einstellung von ASTA: The War of Tears and Winds findet nun ein weiteres MMORPG seine letzte Ruhestätte. Wie heute bekannt gegeben wurde, endet Mitte Oktober das Spiel Elite Lord of the Alliance (kurz ELOA) und kehrt damit in das ewige Datennirvana ein.

Von den Entwicklern heißt es dazu:

„Wir bedauern Euch mitteilen zu müssen, dass ELOA ab Mitte Oktober 2016 nicht länger verfügbar ist. Seit dem offiziellen Launch haben wir hart daran gearbeitet, eine Community und zahlreiche Events aufzubauen. Leider sind wir zu der schweren Entscheidung gekommen, unsere Reise, die wir alle genossen haben, nun enden zu lassen. Wir wissen, dass das viele unserer Spieler enttäuschen wird.“ELOA MMORPG

Wie schon bei Asta gibt es für die verbleibende Spielzeit eine Reihe von Bonusereignissen, sodass die Spieler in den letzten Tagen von folgenden Boni profitieren können:

  • 50% mehr Erfahrungspunkte
  • 50% mehr Gold von Feinden
  • 24/7-Zugang für alle Schlachtfelder

Elite Lord of the Alliance hat es somit nicht geschafft, das erste Jahr nach dem Release zu überstehen. Am 24. November 2015 war der offizielle Release und knapp 9 Monate später gehen die Lichter schon wieder aus – ein Schicksal, das im Augenblick mehrere MMORPGs befällt.

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.com2p.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.