Dragon Nest: Katastrophe auf den EU-Servern – Daten weg

Bei Dragon Nest kommt es zu einem der schlimmsten vorstellbaren Szenarien: Datenverlust. Alles, was sich Spieler in den letzten Jahren erspielt haben, ist erstmal weg.

Wie MMO-Culture berichtet, kam es bei den Servern von Dragon Nest Europa, von Shanda Games, zu einer Katastrophe. Am letzten Tag im Januar seien die Server wegen technischen Problemen down gegangen. Nach ein paar Tagen kamen sie wieder online – aber es ging nicht so weiter wie gedacht.

Den Spielern wurde gesagt: Es fehlen eine Menge Daten, es fehlen Titel, Erfolge, Ausrüstung, Cash-Shop-Items und mehr. All das wurde gelöscht.

Als offizielle Ursache wird ein Versagen der Technik angegeben, manche munkelten aber es seien Hacker im Spiel, wie MMO Culture weiß.

Dragon-Nest

Bei Dragon Nest hat man jetzt in einem umfangreichen Post, der auch auf Deutsch vorliegt, vorgestellt, wie man das wiedergutmachen will: Man starte ein Charaktersprung-Event, durch das alle Charaktere auf Level 80 gesetzt würden, gibt denen bestimmte Ausrüstung und vieles mehr. Trotzdem ist das natürlich ein schwerer Schlag fürs Spiel.

Autor(in)
Quelle(n): MMOCulture
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.