Dragon’s Dogma bekommt Anime-Helden aus Persona 5

In einem Crossover gehen die Spieler von Dragon’s Dogma Online Problemen nach, die so gar nicht in die Welt passen.

In den letzten Jahren sind sogenannte „Crossover“ in immer mehr Spielen in Mode gekommen. Um sich gegenseitig ein bisschen zu promoten, importiert man einfach besonders hervorstechende Merkmale aus einem anderen Spiel – natürlich mit dem Segen des jeweiligen Entwicklers. Die Fans freuen sich, dass sie coole Ausrüstung oder Gimmicks zur Schau stellen können und wenn der Plan der Entwickler aufgeht, dann interessieren sich neue Spieler für das jeweils andere Spiel.

Auch Dragon’s Dogma Online springt nun auf diesen Zug auf und veranstaltet im Oktober ein entsprechendes Event. Verschiedene Charaktere und Kostüme aus dem RPG im Animestil „Persona 5“ (von Atlus, die auch etwa Catherine entwickelt haben) tauchen in der mittelalterlichen Welt von DDO auf. Hierbei gibt es eine Reihe von Quests zu lösen, die alle einen mysteriösen Hintergrund haben – auch das sind klare Anspielungen auf das typische Mystery-Setting von Persona.

Bisher ist Dragon’s Dogma Online nur in Japan verfügbar, startet jedoch bald auch in Taiwan durch. Europäische Fans haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass das Spiel eines Tages auch zu uns kommt.

Autor(in)
Quelle(n): mmoculture.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.