Doom: Update bringt „heimliches“ Waffen-Balancing im Multiplayer

Bei Doom wurde ein Update aufgespielt, welches ein unbekanntes Waffen-Balancing brachte. Nun sind Details dazu bekannt.

Kürzlich wurde bei Doom ein Update veröffentlicht, welches in Multiplayer-Modes Änderungen an den Waffen brachte. Die Entwickler von id Software verrieten zwar, an welchen Waffen geschraubt wurde, allerdings gingen sie dabei nicht auf Details ein. Viele Doom-Spieler waren mit diesem Informations-Mangel unzufrieden und erhoben ihre Stimme. Nun ließ man im Bethesda-Forum den Vorhang fallen:

  • Combat Shotgun und Super Shotgun: Die effektive Reichweite wurde ein wenig reduziert, sodass Ihr näher an die Feinde heran müsst, um den größten Schaden anzurichten. Auch die Geschwindigkeit, in der man diese Waffen wechseln kann, wurde angepasst.
  • Chaingun: Ihr könnt nun während eines Gefechts in einer Geschwindigkeit ausweichen, welche zu den anderen Waffen passt. Das „Spinning Up“ der Waffe verlangsamt den Spieler nicht mehr.
  • Plasma Rifle: Die Feuerrate wird erhöht, allerdings der Schaden leicht reduziert.
  • Heavy Assault Rifle: Ihr könnt die Waffe nun schneller ziehen, um auf Bedrohungen zügiger reagieren zu können.

Die Entwickler wünschen sich hierzu Feedback von der Community.


In diesem Artikel stellen wir ein satanisches Easter-Egg in Doom vor.

Quelle(n): Bethesda, vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x