The Division: Es wird einen Verkäufer für Skins geben

Nach Angaben der Entwickler soll in der finalen Version von The Division ein Händler-NPC zur Verfügung stehen, der Skins für Eure Waffen verkauft.

In der Closed Beta von Ubisofts kommendem MMO-Shooter waren Waffen-Skins rar gesät. Wer einen Skin ergattern konnte, durfte sich zu den wenigen Glücklichen schätzen. Im Hauptspiel soll es daher eine weitere Methode geben, seiner Lieblingswaffe einen neuen Look zu verpassen.

Während eines Livestreams auf Twitch hat der Entwickler Massive Entertainment verkündet, dass es einen Verkäufer geben werde, der mehrere Waffen-Skins im Angebot habe. Bisher seien die Skins einfach zu selten gewesen, die Vergabe passe nicht. Mit der Option eines Händlers können sich deutlich mehr Spieler mit begehrten Skins eindecken und ihren Charakter individueller gestalten.

division-waffen-skin

Wäre Pink auch was für Euch?

Die Meinungen der Fans gehen ob dieser Meldung jedoch weit auseinander, wie im Forum von reddit zu lesen ist. Die einen freut es, die andern reagieren empört.
Ein User meint: „Ganz ehrlich, mir gefällt es so, wie es bis jetzt war. Skins sollten selten sein. Ich will nicht sehen, dass jeder Spieler eine pinke oder neon-grüne Waffe hat.

Die Mehrzahl der User fragt sich, ob das wirklich nötig sei. Manche hätten an dem Beta-Wochenende über fünf Skins bekommen. Das sei mehr als ausreichend. Es steht auch die Frage im Raum, weshalb die Entwickler nicht einfach etwas an der Vergabe drehen, anstatt einen Händler einzuführen. Die Reaktionen der Fans sind also überwiegend negativ einzustufen.

Was haltet denn Ihr von einem Skin-Verkäufer?

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (27)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.