The Division: Angeblicher Tester berichtet aus Alpha des MMO-Shooters
Open World, solide Shooter-Mechaniken, starkes Loot-System, heftige Bugs

Bei Tom Clancy’s „The Division“ plauderte ein angeblicher Alpha-Tester aus dem Nähkästchen.

Der MMO-Shooter „The Division“ könnte eines der nächsten großen Games auf Playstation 4, XBox One und dem PC werden. Gerade jetzt, wo „Destiny“ den Weg für einen solchen Shooter mit MMO-Elementen bereitet hat, scheint der Zeitpunkt günstig. Doch um Ubisoft gibt es seit einiger Zeit Kontroversen und einen schlechten Vibe, der auch auf “The Division” überzuspringen drohte.

So machen ständig Gerüchte von einer weiteren Verzögerung die Runde und auch das Gerücht um “Das Spiel wird wegen der Konsolen für den PC downgradet” bekommt man nicht aus der Welt, ganz egal, wie oft man es schon dementierte. Watchdogs ist da noch zu frisch in der Erinnerung.

Anlass zu besserer Stimmung gibt ein Video. Dort berichtet ein Youtuber von den Aussagen eines angeblichen Alpha-Testers, die der vor einigen Wochen im Podcast der großen US-Seite GiantBomb getätigt haben soll.

Die guten Nachrichten sind:

  • Die Alpha laufe im Moment und sei stabil.
  • Die Shooter-Mechaniken sind grundsolide und stark.
  • The Division verfüge über eine Open World, die voll erkundbar sei; also im Gegensatz zum Turm in Destiny.
  • Das Game habe erstaunlich ausgereifte RPG-Loot-Elemente.

Negative Punkte gibt es auch:

  • Das Spiel ist im Moment noch voller Glitches und Bugs. So „durch die Welt fallen“-Zeug.

Klingt doch vielversprechend, wobei es sich hier alles um nicht bestätigte Aussagen handelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Gamingbolt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank Marlow

Schön geredet leider. Laut aktuellen statements ist The Division nur ein Coop Game wie GW1. Also nix mit Open World und Fremde leute treffen. PvE und PvP sind strickt getrennt in verschiedenen Zonen…. etc. Hat man ja auch in div. Presse Präsentationen sehen dürfen =(

Tom Clancy

However, while The Division is an MMO, most your time will be spent with a small group of players. The game is “phased to a group”, when you join someone’s group you’re phased off into their universe, there are no other players present. This isn’t always the case. “There are areas in the game, like dark zones, which are public spaces.” In these public hubs “you’ll see players of different levels.”

Quelle: http://www.pcgamesn.com/div

QXARE

Gerade The Division soll sich durch nahtlose Übergänge der PvE und PvP Zonen auszeichnen und auch das Kennenlernen anderer Personen dürfte in den Social Hubs / Green Zones und vllt. auch den Dark Zones (PvP Zones) kein Problem darstellen. Dennoch ist The Division kein MMO, sondern wird offiziell als Open World RPG klassifiziert. In den PvE Zones wird man hingegen nur mit einer Gruppe, die aus maximal 5 Personen bestehen kann, umherstreifen können.

Gerd Schuhmann

Shooter, die vor allem auf Konsolen setzen, nennen sich nicht MMO, weil sie Angst haben, damit die Zielgruppe zu verprellen. Genau wie sich Evole jetzt nicht “MOBA” nennt, sondern asymmetrical, cooperative/competitive shooter video game.

Deshalb nennen Sie es irgendwie “Coop-Shooter”, “Shared-World-Shooter”, ich bin eine einzigartige Schneeflocke und passe in keine Schublade Video-Spiel.

Diese Eigenbezeichnungen sollte man nicht zu ernst nehmen.

Andreas Sanchez

Das Spiel wird definitiv geil

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x