Diablo 4? Jobanzeige heizt Gerüchteküche an – Was sagt Blizzard dazu?

Seit ein paar Tagen kursieren Gerüchte um ein mögliches Diablo 4. Was sagt Blizzard selbst dazu?

Seit einer knappen Woche schwirrt eine Story durch die Gamingpresse, die nach und nach von jedem aufgegriffen wird: Blizzard hat einen Job ausgeschrieben, sucht einen „Art Director“ für ein „noch nicht angekündigtes Projekt.“ Unter anderem soll der Mensch, der diesen Job kriegt, 10 Jahre für Videospiele gezeichnet, das 5 Jahre in leitender Funktion gemacht haben und dann soll er noch die Management-Skills besitzen, um ein großes Team beisammen zu halten.

Diablo3-Job

Außerdem soll sich der Wunschkandidat gut mit der Diablo-Franchise auskennen. Der Job ist auch direkt der Diablo-Franchise unterstellt.

Für was könnte das sein? Welche Diablo-Projekte sind vorstellebar?

Die banaleren Optionen, für die sowas sein könnte, wären neue Diablo-Helden für Heroes of the Storm, ein paar Diablokarten für Hearthstone oder sogar ein eigenes Diablo-Kartenspiel, da Hearthstone so profitabel läuft. Das wäre jetzt alles nicht wahnsinnig aufregend. Das würde wahrscheinlich auch kein großes Team erfordern, aber die Jobanzeigen sind meist etwas „überdimensioniert.“ Immerhin ist das Blizzard, da kann man sich das leisten und den Art Director, nachdem er sich damit beschäftigt hat, für was anderes verwenden.

Eine zweite Erweiterung zu Diablo 3 nach „Reaper of Souls“ müsste eigentlich mittlerweile schon so weit fortgeschritten sein, dass man dafür keinen neuen Art-Director braucht. Obwohl die Erweiterung noch nicht angekündigt ist, rechnen viele damit, dass sie bald kommt. Diablo 3 ist immerhin ebenfalls ein Hit.

Heroes-of-the-Storm-Diablo

Aber die attraktivste Möglichkeit ist natürlich ein Nachfolger, ein Diablo 4.

Was sagt Blizzard dazu?

Was sagt Blizzard zu diesen Gerüchten? Man hat sich bei einem US-Magazin gemeldet und gesagt: Wir entwickeln ständig neue Ideen, arbeiten an verschiedenen Projekten. Aber zum jetzigen Zeitpunkt haben wir noch nichts bekannt zu geben.

Mein MMO meint: Ganz nüchtern betrachtet. Natürlich wird man die Franchise fortsetzen – irgendwann. Aller Voraussicht nach wird früher oder später eine Ankündigung zur zweiten Erweiterung zu Diablo 3 kommen. Da müsste man eigentlich schon so weit sein, dass man da bald was präsentierten kann. Da hätte ein Art Director eher organisatorische Aufgaben, keine konzeptionellen.

So eine Jobanzeige ist eher von strategischer Natur. Grade der Art Director arbeitet oft an Dingen, die erst Jahre später Realität werden. So hat der ursprüngliche Art Director für Diablo 3 Brian Morrisroe Blizzard vor 7 Jahren verlassen (4 Jahre, bevor es erschien) und sein Stil wird noch heute fortgeführt. Da sollte nun keiner nervös werden und die Luft anhalten, nur weil da ein „noch nicht angekündigtes Projekt“ im Spiel ist.

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keupi

Bitte, bitte ein Diablo 4, inpiriert von Dark Souls und Bloodborne, gerne mit Multiplayer. 😀

Deathi

Herr Schuhmann, weiß man schon etwas wann der neue Patch für D3 kommen soll?

Gerd Schuhmann

Blizzard hat jetzt gesagt: Definitiv nach dem Ende von Season 3.

Und da kann man eigentlich davon ausgehen: Vor Season 4. Das wäre dann ein relativ kleines Zeitfenster Ende August.

Deathi

Danke!
Also ca. in 2 Wochen 🙂

Zorni

26.08.

Real

Ein Diablo MMORPG wäre sehr geil

N0ma

D4 macht eigentlich keinen Sinn, was will man da noch besser machen? Es sei denn man macht ein Action MMO draus wie jetzt grad soviele rauskommen, wobei das beim Stammkunden eher schlecht ankommen würde.

Die sollen einfach vernünftige Stellenbeschreibungen machen, wie zb:
„Art Director
mit guten Kenntnissen der Diablo Lore“
;P

Svatlas

Ich denke die neuen Action Hack & Slay MMO´s werden einschlagen wie eine Bombe. Ich bin es einfach satt irgendein MMO noch zu spielen 🙂 Diablo ist auch cool, aber einfach nur langweilig. Ich finde es sehr schade, das so vieles aus D3 verschwindet und du eigentlich nur noch mal einloogst, um den Paragon Lvl zu pushen oder HC nicht zu sterben. Wobei das außerhalb von GR 40 auch unmöglich ist.. Ist das der Sinn? Ich finde die Rifts auch alle tot langweilig,

Das neue Update bringt nochmal frischen Wind rein, aber letzendlich ist es die gleiche Soße, nur verdünnt. Einige Sachen sind echt gut das sie nicht mehr da sind, aber der Umfang beläuft sich nur noch in eine Richtung. Das finde ich sehr schade und einfallslos.

Alle neuen Spieler, solten sich D3 auf jedenfall anschauen. Bis zum Tunneleingang ist es sehr lohnenswert 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x