Diablo 3: Wann endet die Season 4, wann beginnt die Season 5?

Bei Diablo 3 zeichnet sich jetzt ein Ende von Season 4 und ein neuer Beginn mit der Season 5 ab.

Beim Panel zu Diablo 3 gestern auf der Blizzcon gab man bekannt, dass die Season 4 spät im Dezember enden würde. Danach gebe es eine kleine Pause und die Season 5 werde starten.

Von der Season 5 sagte man, dass sie 3 Monate dauern werde. Das könnte die neue Standard-Länge für Seasons werden. Es wird keine „legendären Season-Items“ geben, aber dafür bekommt jede Klasse ein Set, das an die Saison-Reise gebunden sein wird.

Season5Conquests

Neue Charaktere braucht man nicht mehr unbedingt erstellen. Es wird möglich sein, einen bestehende Helden eine Wiedergeburt erleben zu lassen. Dann fängt er als „neuer saisonaler Held“ an, bekommt am Ende der Saison seine Items zugeschickt.

Außerdem gibt es dann, um die Platzprobleme zu lösen, für jede Season, die ein Charakter mitgemacht hat, ein neues Fach in der Bank dazu. Kosmetische Belohnungen und die Saisonreise wird man beibehalten und rotieren lassen.

Season-Diablo

Patch 2.4. bringt 24 Set-Dungeon und viele Änderungen

Die Season 5 wird dann wahrscheinlich mit dem neuen Patch 2.4. stattfinden. Das wird ein ziemlicher Mammut-Patch werden, er bringt zwei neuen Zonen, 50 neue legendäre Items, 10 überarbeitete Sets.

Mit „Set-Dungeons“ kommt eine neue Spiel-Idee hinzu. Diese 24 neuen Dungeons können nur betreten werden, wenn man ein für sie jeweils passendes Set trägt. Dort warten spezielle Herausforderungen auf die Helden, wer sie absolviert, erhält eine Flagge oder andere kosmetische Items. Wer alle 24 schafft, kriegt Flügel.

Die 24 Dungeons sollen nicht zufällig ausgewürfelt werden, sondern ein festes Design haben.

Flesh-Harvester-D3

Mehr Edelsteinaufwertungen für richtig viel Gold

In Akt V gibt es mit Greyhollow Island eine neue größere Zone, 16 frische Monster sollen hier auf die Spieler erwarten. 175 neue Beutezüge hat man auf die Akte 3,4 und verteilt.

Bei den Zonen wurden ferner bestehende Gebiete erweitert. Von den Ruinen von Sescheron geht es in die „Eternal Woods“, von Leorics Anwesen können die „Royal Quarters“ betreten werden.

Ein weiteres großes neues Feature sind die „Empowered Rifts“ – sie sollen als Goldabfluss dienen. Spieler können sich weitere Aufwertungsversuche in Großen Nephalemportalen kaufen, das wird aber richtig teuer sein.

Quelle(n): Diablofans
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gorden858
Gorden858
4 Jahre zuvor

Habe mir jetzt auch mal die ganzen Patchnotes zu 2.4 durchgeschaut (spiele nicht so regelmäßig und bin entsprechend normalerweise nicht so tief in der Thematik). Aber die Chance auf eine baldige zweite Erweiterung scheint mir bei dem Umfang tatsächlich ziemlich gering zu sein. Grundsätzlich ist das in meinen Augen auch kein großes Problem, auch wenn ich gerne mal wieder ein richtiges neues Storykapitel hätte. Aber ich frage mich irgendwie, wie sie mit dem Spiel weiter Geld verdienen wollen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

In China hat das wohl noch mal richtig Geld gebracht – aber jo, ich denke D3 ist da schon in einer seltsamen Situation.

Ich denke mal, man hatte das Echtgeld-AH als konstanten Geldfluss für ein Live-Team ausgemacht.

Gorden858
Gorden858
4 Jahre zuvor

Vermutlich, bin auch der Meinung, dass dessen Abschaltung, wenn auch aus PR Sicht die richtige Entscheidung, aus spielmechanischer Sicht nicht sinnvoll war.

Vielleicht dauert es aber auch einfach noch, weil die Erweiterung das Spiel nochmal komplett ummodelt und in Richtung B2P Hack and Slay-MMO treibt. Denke das würde wohl den Zeitgeist treffen und eine Basis schaffen, das Spiel mit DLCs und/oder Microtransaktionen dauerhaft weiter zu betreiben.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Wir haben um 12 einen Artikel zu dem Thema.

Georg Müller
Georg Müller
4 Jahre zuvor

Gibt es schon News ob man die Season auch auf Konsole spielen kann? War ja glaub ich mal angedacht?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Nee, ist nicht geplant, soweit ich weiß.

Georg Müller
Georg Müller
4 Jahre zuvor

Schade, wäre mal ne richtig gute Abwechslung. Danke jedenfalls.

Tom Karr
Tom Karr
4 Jahre zuvor

Wenn sie „always on“ für Konsole bringen durchaus denkbar aber bei dem ganzen gecheate sowieso sinnlos. Auf PC laufen wohl auch bald mehr bots als echte Player :/

Zefix
Zefix
4 Jahre zuvor

Darum spiel ich nur mit Leuten die ich kenne in geschlossenen Spielen^^

Hat mir damals ordentlich den Spass verdorben als ein Char ins Spiel kam der WEIT über meinem Paragonlvl war und alles einfach gelegt hat, boss inklusive. Bots (Goldsellerbots) hab ich eig. nur in der Anfangszeit erlebt, seitdem nichts mehr.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.