Devilian: „Wir haben aus den Fehlern von ArcheAge gelernt“

Der Producer von Devilian beantwortet einige Fragen und geht auf die jüngsten Änderungen im Spiel ein – wie die Abschaffung der Stamina.

Was die Community will

„Wenn Action-RPGs und MMOs zusammen ein Kind bekämen, dann wäre das Devilian“ verkündete Andrew Sipotz, der Producer von Devilian. In einem Interview mit unseren Kollegen von mmobomb spricht er ausführlich über den aktuellen Zustand der Beta und darüber, was man aus den Erfahrungen mit anderen Veröffentlichungen gelernt hat.

Devilian ReleaseAus den Fehlern von ArcheAge gelernt

Auf die Frage, ob man aus anderen Releases, wie etwa ArcheAge, gelernt habe, antwortet Sipotz relativ offen. Er war zwar damals noch kein Mitglied von Trion, „aber ich hatte den Vorteil aus den Erfahrungen der Mitarbeiter zu lernen und wie wir somit Devilian verbessern können. Wir wissen, wie wichtig es ist, transparent zu sein. Wie wichtig es ist, dass unsere Alpha- und Betaspieler einen Fortschritt erkennen, wie sich das Spiel entwickelt und das ihr Feedback wertgeschätzt wird.“

DEVILIAN Dualist

Dungeons werden stark begrenzt – das hat man nun abgeschafft.

Abschaffung der Stamina

Eine dieser Rückmeldung war das Stamina-System. So hatten alle Spieler bis vor Kurzem nur einen begrenzten Vorrat an Ausdauer, der streng limitierte, wie viele Dungeons sie pro Woche besuchen konnten. Das kam bei der Community so unterwältigend an, dass man erst wöchentliche Stamina-Tränke verschickte und sich letztlich komplett von diesem System verabschiedete. „Einschränkende Faktoren wie „Stamina“ oder „Energie“ waren sehr populär, aktuell sterben sie aber aus. (…) Ihr entscheidet, wie viele Dungeons Ihr pro Tag erleben wollt, nicht wir.“

Ein kleiner Blick in die Zukunft

Devilian Screenshot

Bald gibt es ein dickes Update.

Künftig können sich die Spieler auf weitere Inhalte freuen. So steht auf der langen Liste als nächstes die Einführung mehrerer PvP-Spieltypen, die bereits mit der Closed Beta 4 anstehen. Das besondere an den Modi ist, dass die Spieler hier nur in ihrer „normalen“ Form kämpfen und nicht in die „Devilian“-Form wechseln, wie es sonst der Fall ist. Das zweite große Feature sind die „Devilian Wars“, bei denen Gilden um ganze Gebiete der Spielwelt kämpfen können. „Es ist ein Riesenspaß zu sehen, wenn der eigene Gildenname auf der Weltkarte auftaucht.“

Mehr zum Spiel findet Ihr auf unserer Devilian-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): mmobomb.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (8)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.