Detaillierte Map zu Red Dead Online zeigt Fundorte begehrter Items

Auf der Map von Red Dead Online findet Ihr an diesen Fundorten nützliche Dinge wie Essen oder Munition. Sammelt sie auf, dann müsst Ihr kein Geld ausgeben.

Die Karte von Red Dead Online ist riesig und bietet viele versteckte Items. Das ist zum Beispiel Käse, Brot oder auch Munition oder Zigaretten. Die könnt Ihr zufällig finden oder jetzt auch gezielt suchen.

Was ist neu? In Fan von Red Dead Online machte sich die Mühe und erstelle eine interaktive Map für Red Dead Online. Wie die Karte funktioniert, erfahrt Ihr hier.

Interaktive Map für Red Dead Online

Der Online-Modus von Red Dead Redemption 2 hat zwar aktuell nicht so viele Dinge zu entdecken wie der Singleplayer, doch auf der Map gibt es tonnenweise Zeugs, das von Euch gefunden werden will.

Warum sollte man die Items suchen? Essen oder Munition sind in Red Dead Online begehrt, weil die Sachen immer wieder zum Einsatz kommen. Statt Euer hart verdientes Geld dafür auszugeben, könnt Ihr einiges einfach looten.

Wo gibt’s die Map? Der Reddit-Nutzer lulzenberg hat die Map entwickelt und mit der Reddit-Community geteilt. Ihr findet die Map auf rdomap.com.

Das zeigt die Map: Ihr habt dort Filter, um einzustellen, welche Fundorte Ihr sehen wollt. Seid Ihr auf der Suche nach kostenloser Nahrung, lasst Ihr einfach Äpfel, Brot, Dosenfrüchte und Käse anzeigen. So wie im Beispiel-Screenshot.

Red Dead Online Map

Zoomt auf der Map heran, um den ungefähren Fundort des Items ausfindig zu machen. Die Filter zeigen Euch auch begehrte Items wie Waffenöl oder Pferdeerwecker.

Sind da alle lootbaren Gegenstände zu finden? Auf Reddit erklärt lulzenberg, dass auf der Karte 972 Locations eingetragen werden, aber noch weitere nachgereicht werden. In Zukunft soll es auch eine Möglichkeit geben, mit der Spieler ihre Funde einreichen können, die dann später auf der Map übernommen werden.

Die besten Waffen für Red Dead Online zeigen wir Euch hier

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Olli K.

Was mir auf der Karte fehlt, sind Locations von Lagerfeuern an dem man auch ohne eigenes Lager Kochen kann. Das eigene Lager wird ja leider fast immer auf der anderen Seite der Map aufgeschlagen.

gaucho0349

Die Banditenverstecke, wenn gecleart bzw. noch ne gewisse Zeit danach; haben immer eine interagierbare Kochstelle.

Olli K.

Jau, hab ich schon gemerkt Aber eine Übersicht über alle permanenten Bonfire wäre cool. Wie z.B die Feuerstelle nur einen Steinwurf östlich von Riggs Station auf dem Hügel. Da kann man ohne Lager Kochen.

gaucho0349

OT: Ich schreibs jetzt einfach mal hier drunter; hat nix mit dem Thema zu tun.

Ich mag die Schneegebiete; hab aber nur den Montanamantel, der nur für mittlere Temperaturen geeignet ist. Man soll ja geeignete Kleidungsstücke kombinieren, um ein wintertaugliches Outfit zu bekommen. Also hatte ich bisher Lange Unterwäsche, Handschuhe und die gefüttert Reithose dazugeholt; was alles noch nicht reichte. Also gestern noch den Hagenmantel!

Was soll ich sagen; reicht immer noch nicht. Dabei bin ich noch nicht mal bis ins Schneegebiet gekommen, bevor die Gesundheitsanzeige rapide
abnimmt.

Also liebes R* so komm ich mir leicht verarscht vor und Nein Ex ; es reicht nicht einfach ein Steack mehr zu essen. Ich komm ja als Presswurst wieder runter vom Berge, soviel müsste ich futtern, um einen ausgedehnten Ausflug nach da oben machen zu können.

Im Singelplayer reicht ein Mantel und gut ist. Ist doch bescheuert…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x