Destiny: Exklusivität kostet – Spezialshader auf eBay für 160$

Bei Destiny bringt der Spezial-Shader „Blacksmith“ dreistellige Summen. Manche Händler machen damit richtig Reibach.

Destiny-Blacksmith-Shader

Wir haben neulich darüber berichtet, dass ganz Schlaue die „Gratis-Shader“ über eBay an Spieler verticken, die keine Ahnung haben, dass es die auch kostenlos gibt. Damals haben wir aber auch erwähnt, dass der Shader „Blacksmith“ tatsächlich über eBay gehandelt wird und der, in den Augen von Sammlern, auch was wert ist.

Der Shader ist eine Rarität, der Code dafür lag exklusiv Vorbestell-Boxen eines „Call of Duty“-Titels bei und wurde sonst noch als Kaufanreiz für besondere Bundles verwendet.

Auf reddit berichtet nun ein Spieler, dass er kürzlich auf eBay unterwegs war, um nach „Blacksmith“ Ausschau zu halten und da stand er bereits bei über 40 US-Dollar. Viel zu hoch für ihn. Weg ging das Teil dann für 160 US-Dollar (und wer die Presse nicht genau verfolgt: im Moment rechnet man Euro-Dollar praktisch 1:1). Aktuell ist wieder eine Auktion drin, die schon bei knapp unter 60 Dollar steht.

Wohlgemerkt: Hier geht es nicht um ein Spiel, sondern lediglich um einen Code für diesen seltenen Shader.

Der spezielle Shader „Blacksmith“ lag Vorbestell-Versionen von Call of Duty: Advanced Warfare bei, einem Spiel, das wie Destiny von Activision vertrieben wird. Dadurch versprach man sich einen Cross-Promotion-Effekt. Allerdings lag der Shader nicht jeder Edition bei, sondern man hatte sich hier wohl mit Versandhändlern auf Spezial-Deals geeinigt. Offenbar gab es ihn auch in bestimmten Bundles – wie dem White-Playstation+Destiny-Paket.

Destiny-Armor-Smith

Es gibt keine Möglichkeit, im Spiel an diesen Shader heranzukommen und es ist wohl auch das einzige „Spezial-Item“ dieser Art in Destiny bisher – und in dem Spiel, das von so vielen gespielt wird, sehnt sich so mancher danach aus der Masse hervorzustechen. Diese Exklusivität lässt sich so mancher offenbar was kosten.

Hoffentlich kommen sie bei Destiny da nicht auf dumme Ideen …

Der reddit-Nutzer und auch wir machen uns angesichts einer solchen Kleinigkeit Gedanken, wie Destiny wohl mit einem Cash-Shop aussähe oder wenn es mehr solcher „Angebote“ gebe. Wenn die Spieler schon bereit sind für solch ein Sammler-Stück 160 Dollar zu bezahlen: Wie leicht wäre es für Activision dann, noch wesentlich mehr Geld aus dem Spiel herauszuholen über solche kaufbare Items? Inspirationen dafür, finden sie sicher überall, auch im eigenen Haus. Blizzard verkauft schon lange für sein World of Warcraft spezielle Haustiere und Reittiere exklusiv gegen Echtgeld.

Und was können wir noch aus der Geschichte lernen? Offenbar ist das Handeln mit solchen Gütern lukrativ. Wahrscheinlich haben sich einige, die das kommen sahen, mit den Codes für Call of Duty eingedeckt und verkaufen nun die Shader extra. Der Blacksmith-Shader auf eBay wird zum Beispiel von einem Händler verkauft, der sich auf solche Artikel spezialisiert zu haben scheint. Allerdings ist er aus Deutschland noch teurer als ohnehin schon, denn für das Versenden des Codes verlangt man Zoll und Liefergebühren – und das nicht zu knapp …


Mehr zum MMO-Shooter findet Ihr auf unserer Destiny-Themenseite

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.