Destiny 2: Europa, Titan, Nessus und Io – Das sind die vier neuen „Welten“

Destiny 2 führt die Hüter in neue Welten: Es geht in die europäische Todeszone, auf den Titan, Nessus und auf Io. Was erwartet die Spieler in den neuen Gebieten?

In Destiny 2 werden die Hüter neue Welten erkunden. Dies ist schon seit dem Reveal-Trailer Ende März bekannt. Seit der Gameplay-Premiere wissen wir aber auch, um welche Welten es sich handelt: Die Europäische Todeszone, der Titan, Nessus und Io.

In Destiny 2 ist die Vorhut zerstreut und Ihr habt als Spieler das Ziel, die neuen Orte aufzusuchen und die Vorhut wieder zusammenzubringen, um gemeinsam die Heimat zurückzuerobern, die Ghaul mit seiner Rotlegion an sich riss.

Die „European Dead Zone“ in Destiny 2
destiny-europäische-todeszone

In Destiny 2 kommt Ihr früh in die europäische Todeszone. Hierbei handelt es sich um das mit Abstand größte Gebiet, das die Entwickler je kreiert haben.

Hier haben viele Hüter nach dem Kabal-Angriff Zuflucht gefunden und ein Camp errichtet. Sie wollten nicht weiter fliehen, sondern als Gemeinschaft wieder stark werden.

destiny-2-hawthorne
Hawthorne

Während der Gameplay-Premiere war in der europäischen Todeszone übrigens kurz Hawthorne zu sehen (die nicht die fremde Exo ist). Diesem neuen Charakter werdet Ihr in Destiny 2 begegnen. Sie lebt in der Wildnis und gründete dort ihre eigene Gemeinschaft.

In der European Dead Zone gibt es einen Wald, eine verlassene Stadt, ein Höhlensystem unter der Oberfläche und eine Militärbasis der Rotlegion (der Kabale).

Titan in Destiny 2
destiny-2-titan

destiny-titan-plattformen

Der Titan ist ein Saturn-Mond. Dort trefft Ihr auf Zavala, der sich auf dem Titan von dem Angriff der Kabale und der erlittenen Niederlage erholen muss. Dieser Mond besteht aus einem „Methan-Meer“, das 40 Meter hohe Wellen schägt. Landmasse gibt es keine.

Stattdessen erkundet Ihr mehrere Plattformen und Gebäude, die während des Höhepunkts des Goldenen Zeitalters erbaut wurden.

Nessus in Destiny 2
destiny-nessus

destiny 2 landschaft 2

Nessus ist ein Planetoid, also ein Kleinplanet. In dieser Welt befindet sich Cayde-6.

Nessus ist von den Vex besetzt, die den Kleinplaneten in eine „Maschinenwelt“ transformierten. Dort herrscht eine seltsame Vegetation vor (die Blätter sind nicht grün, sondern rot) und es gibt extrem tiefe Schluchten. Zudem werdet Ihr „gruselige Vex-Höhlen“ entdecken.

Io in Destiny
destiny-2-io

Io ist ein gelber Schwefelmond des Jupiters. Dorthin hat sich Ikora Rey zurückgezogen, da Io besonders für Warlocks als „heiliger Ort“ gilt.

Io stellt den letzten Ort im Sonnensystem dar, den der Reisende vor dem Untergang berührte. Hier soll es haufenweise Mythologie, Lore und Geheimnisse zu finden geben. Nun ist er von Feinden besetzt.

Die Features in den neuen Welten

destiny-2-navigator
destiny-2-map-welten

Eine willkommene Neuerung, mit der Ihr Euch schneller von einer Welt in die nächste begeben könnt, ist der überarbeitete Navigator. In Destiny 1 müsst Ihr jedes Mal in den Orbit zurückkehren, um ein neues Ziel auszuwählen. In Destiny 2 öffnet Ihr einfach den Navigator und wählt den gewünschten Ort oder Planeten direkt aus. Laut Luke Smith könnt Ihr Euch so schneller als je zuvor in die Action stürzen. Man möchte „so viele Hindernisse wie möglich zwischen Euren Waffen und den Gesichtern Eurer Gegner entfernen.“

Über den Navigator könnt Ihr auch Landezonen bei „Adventures“, „Lost Sectors“ und neuen öffentlichen Events wählen.

  • Adventures: Das sind kurze Missionen, in denen die Spieler das „Destiny 2“-Universum und die Charaktere, die darin leben, besser kennenlernen können.
  • Lost Sectors: Das sind Gegner-Dungeons, in denen sich einzigartige Bosse befinden, die Schätze beschützen.
  • Öffentliche Events: Ähnlich wie die bisherigen Events: Diese sind optional und können „nebenher“ solo oder mit anderen Spielern gemeinsam abgeschlossen werden. Es sollen einzigartige sund dynamische Kampf-Aktivitäten sein.

Zudem ist von „Quests“ und Patrouillen die Rede.


Alle Infos zu Destiny 2 findet Ihr im angegebenen Link.

Quelle(n): Activision
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

39
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

the Hype rises

tim2006
tim2006
3 Jahre zuvor

Trotz anfänglicher Skepsis packt mich dann doch irgendwie der Hype so langsam. Es nervt halt nur extrem, dass das Spiel nicht als Add-On für D1 erscheint bzw. die alten Inhalte irgendwie recycelt drin hat. So spielt man sich wieder zu schnell an den neuen Sachen satt, weil halt nur diese am Start sind. Ich hoffe der Gruppenfinder für Raids, das neue System Missionen anzusteuern und die anscheinend anders aufgebauten Quests etc. rechtfertigen das Ganze.

Tom Ttime
Tom Ttime
3 Jahre zuvor

Ich schreibe meine von daheim. Ist ein Vorteil an einem Online-Job, dass man ihn im Grunde überall machen kann. Internet muss es halt geben razz

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Die Europäische Todeszone. Eine verbesserte,schönere Version des Kosmodroms. Darauf freue ich mich am meisten.

stiefvater
stiefvater
3 Jahre zuvor

Nicht wahr? Die PVP Maps auf der Erde fand ich ja schon recht schön designed. Mir war auf der ganzen Map friedvoll rumzulaufen zumute. Und jetzt kriegen wir sogar einen WALD! Ich kann es kaum fassen.

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Das neue Gebiet hat bei mir auch einen tollen Eindruck hinterlassen. Und da ich ein Fan des gemütlichen Erkundens bin,wird diese neue,grössere Zone mit neuen Events in bewaldeten Gebieten,Höhlen etc. mir(dir natürlich auch) bestimmt viel Spass machen und ein wahrer Zeitfresser werden. wink

stiefvater
stiefvater
3 Jahre zuvor

In der Tat. Bin sehr gespannt wie alles nun in der Praxis auf einen wirkt. Die neuen Locations hatten was von einer Pandora-artigen Welt wie die von Avatar, einfach traumhaft!

Genisis_S
Genisis_S
3 Jahre zuvor

Haltet mich für verrückt, aber irgendwie finde ich es schade, dass man auf keinen einzigen der alten Planeten kommt. Ich liebe es einfach, auf der Venus ganz hinten bei den endlosen Stufen, (da wo bei Haus der Wölfe der Servitor aufgetaucht ist) mich einfach an die Klippe zu setzen und die „Natur“ zu genießen. Ich finde die Atmosphäre an diesem Ort einfach geil und könnte Stunden dort auf den Bildschirm starren. (Wenn ich nicht wegen Inaktivität gekickt werden würde wink ) Und die bessere Grafik hätte mich glaub ich für immer dort gefesselt

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Warte das 2. Jahr ab, dann kommen die alten Planeten wieder????

Smokingun
Smokingun
3 Jahre zuvor

Und die alten raids, strikes, vorwärts, rückwärts, im Dreieck……

Dumblerohr
Dumblerohr
3 Jahre zuvor

Siva infiziert und besessen und verseucht und mit patroullierenden Wolfsrudeln ???????????? grob

Smokingun
Smokingun
3 Jahre zuvor

Oh ja, wie konnte ich das vergessen. ????

stiefvater
stiefvater
3 Jahre zuvor

So ging es mir auch. Ein komisches Gefühl, dass man jetzt erstmal ohne die guten alten Planeten und Orte auskommen wird. Es ist als stürbe ein kleiner Teil in mir. Nicht zu vergessen, dass man gar bei der ersten Mission auf dem Turm, unsere sichere Heimat des Lootglücks, kämpft und sieht, wie diese untergeht.
Ach, ich feele plötzlich die blues in mir.

dh
dh
3 Jahre zuvor

Für die guten slten Planeten darfst wahrscheinlich in den Dlcs zahlen.^^

stiefvater
stiefvater
3 Jahre zuvor

Das wäre natürlich bitter, für alte Planeten zu zahlen.

Rio Mio
Rio Mio
3 Jahre zuvor

bei dem Destinantion Bild sieht man schon das Lighthouse/Merkur, Traveller, Raumschiff /Reef

also rausgeschnitte DLCs?

majormcmias
majormcmias
3 Jahre zuvor

Irgendwas müssen die ersten zwei Erweiterungen ja bieten. Du sollst Bungie/Activision auch Geld in den Rachen schieben. Und wenn Sie das klug machen, dann passiert das im Schnitt alle 3-6 Monate mit einem DLC.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
3 Jahre zuvor

Und warum nennst du dann Chemnitz?

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

hat die Seite in den letzten 24 Stunden neue Rekorde aufgestellt? grin

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Nein. Ist etwa 20% stärker als Durchschnitt.

Rekorde sind „Alle wollen spielen und die Server sind down – Wann geht es wieder?!“

Das will nämlich jeder wissen, auch die, die sich sonst für nichts interessieren.

Dumblerohr
Dumblerohr
3 Jahre zuvor

Macht es euch auch traurig, dass jeder Mond im Sonnensystem einen Namen hat? Außer unser Erdmond… Der heißt nur Mond… So ein armer

The hocitR
The hocitR
3 Jahre zuvor

Ist der nicht sowieso Geschichte, haben die Kabale ja blatt gemacht.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Der Name vom Mond ist ja Mond (von mænoþ)^^

Kannst ihn ja Luna nennen, vielleicht freut er sich dann mehr. smile

TheViso
TheViso
3 Jahre zuvor

Unser Mond ist kacke. Ist einfach so.

Seal
Seal
3 Jahre zuvor

Und unsere Sonne heißt Sonne, nicht Wega, Deneb oder Aldebaran. So ist das wenn man Dinge bennent und dann merkt, dass sie nicht einzigartig sind.

Arkus Gillette
Arkus Gillette
3 Jahre zuvor

Heißt unser mond nicht luna?

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Hätte zwar nie gedacht, dass ich das Mal sagen würde, aber, Leute macht Mal halblang???? Ich komme nicht mehr hinterher mit den Artikeln????
Ich musste heute die ganze Zeit arbeiten und konnte nichts lesen???? jetzt Versuche ich alles nachzuholen, was bei der Menge an Artikeln und hunderten Kommentaren nicht so schnell geht.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Jo. smile

Ich halte mich schon zurück. Ttime ist halt ein kleiner Streber.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Ttime OP, Gerd plz nerf.

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Er wurde ja auch Verdientermaßen befördert???? jetzt muss er zeigen was er kann. Und dann habt ihr euch noch Andreas a!s Verstärkung geholt????
Wenn man hier einmal den Anschluss verliert, hat man echt die Arschkarte????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Den Gedanken hatte ich auch grad als ich gesehen hab dass wieder ein neuer Artikel raus ist.
Das artet schon fast in Arbeit aus. grin

Tom Ttime
Tom Ttime
3 Jahre zuvor

Jo, langsam stehen mir die Augen quer und die Finger bluten razz Gleich noch Osiris, und dann reicht’s für heute. Morgen geht’s weiter wink

EinenÜbernDurst
EinenÜbernDurst
3 Jahre zuvor

Ihr solltet es wie Bungie halten; einfach einen Artikel machen in dem ihr einen Artikel ankündigt!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Du meinst wie unseren 12-seitigen Eyasluna-Artikel? smile

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Hahaha, genial♥️

EinenÜbernDurst
EinenÜbernDurst
3 Jahre zuvor

Genau! Aber bitte, lasst euch Zeit damit, so was will schließlich gut recherchiert sein! ????

dh
dh
3 Jahre zuvor

Nur 12? Was da los, der soll gut werden.????????????

Dumblerohr
Dumblerohr
3 Jahre zuvor

Great Job auf jeden ????????
Ich hoffe ich hab alle Artikel gelesen und keinen vergessen

Maxstar91
Maxstar91
3 Jahre zuvor

Bei mir wars anders herum, ich war bei der Arbeit und habe nichts geschafft weil ich so viel zu lesen und gucken hatte ????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.