Destiny 2: Der Raid hielt 6 Stunden! – Zur Feier gibt’s neue PvP-Map für alle

Der „beste Destiny-Spieler“ hat wieder zugeschlagen. Er schloss den Leviathan-Raid in Destiny 2 als erstes ab.

Gestern Abend, am 13. September um 19 Uhr, startete der erste Raid in der Geschichte von Destiny 2: Der Leviathan-Raid. Bungie rief zuvor zum Wettrennen auf: Man werde allen Hütern auf die Finger schauen und dann den Einsatztrupp verkünden, der diesen Raid als erstes erfolgreich abschließen könne. Zahlreiche Hüter nahmen dieses Wettrennen an und versuchten, den „World First“-Run hinzulegen.

Gelungen ist das nun dem Einsatztrupp „The Legend Himself“. Dieser Clan ist in der (vor allem englischsprachigen) Community bekannt, da sich in diesem Clan der Hüter sc_Slayerage befindet. Dieser gilt als einer der besten Destiny-Spieler der Welt, wenn nicht sogar als der beste, der auf seinem Youtube-Kanal „The Legend Himself“ immer wieder Wahnsinns-Runs hinlegt.

Achtung: Massiver Spoiler voraus!

The Legend Himself benötigte rund 6 Stunden, um den Leviathan-Raid zu meistern. Die letzten Sekunden des Raids teilte Bungie via Twitter. Wir betten sie hier ein, ansehen auf eigene Gefahr:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Emperor’s Respite als PvP-Map für alle

Laut Bungie sei es ein knappes Wettrennen gewesen. Mehrere Teams hätten gekrönt werden können. Am Ende ging der Sieg an The Legend Himself.

destiny-2-pvp-map

Jetzt soll gefeiert werden, dass der Leviathan-Raid bezwungen wurde. Bungie schreibt, dass nur knapp hinter dem Sieger-Clan Lord Shaxx war. Der Schmelztiegel-Aufseher habe direkt eine PvP-Map in diesem Raid-Gebiet eingerichtet. „Emperor’s Respite“ sei nun für alle Hüter im Schmelztiegel verfügbar:

Ihr müsst den Raid nicht selbst bezwingen, um auf dieser neuen Karte spielen zu können.

Auf Mein-MMO.de wird in den kommenden Stunden ein Raid-Guide erscheinen, in dem wir Euch zeigen, wie Ihr durch die einzelnen Phasen des Raids kommt.

Update: Hier findet Ihr unseren Guide zum Leviathan-Raid in Destiny 2.

Das letzte Raid-Wettrennen fand übrigens im Oktober 2016 statt. Damals hielt der Heroic-Mode von Zorn der Maschine nur 45 Minuten. Die Busfahrer konnten den „World First“ an sich reißen und verwiesen The Legend Himself auf Platz 2.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

108
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Alter Super Mario Endgeil Digga !!

Seyver 11
Seyver 11
2 Jahre zuvor

Ich muss leirder sagen, dass mich der Raid stark enttäuscht hat. Der Raid spielt nahe zu komplett zusammenhanglos mit der Hauptstory.

Zugegeben er sieht sehr schön aus mit dem vielen Gold, aber dass ich dort lediglich dem Imperator sein Bad verwüste und Haustiere abknalle, um schließlich ihm selbst alias „Jabba mit Beinen“ ne Kugel zwischen die Augen zu jagen ist doch irgendwie nicht zufriedenstellend. Ich hatte mir erhofft, dass wir auf der Leviathan die letzten obersten der obersten Bosse der Kabale klatschen und dann den Imperator.
Außerdem passt dieses schicke und Prunkvolle im Palast nicht wirklich in das Militärisch gestrickte Kabalimperium.

Da kann man nur noch hoffen, dass die kommenden Raids wieder zu ihren Wurzeln finden, so dass es sich wieder anfühlt, als ob wir in der Hölle den Teufel erschießen und nicht nen übergewichtigen Imperator mit zu viel Geld in seiner Luxusbude das Bad verhunzen.

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Das Setting passt sehr wohl. Die Kabale sind an die Römer angelehnt. Und wie man aus derHauptstory entnehmen konnte, sind die Kabale unter dem alten imperator schwach gewesen. Der raid ist nicht aber nicht mehr die herausforderung, die er mal war, da hast du schon recht.

cyber
cyber
2 Jahre zuvor

Zu einfach. Und jetzt bis zum dlc nichts mehr zu tun.

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Schon hart wie der Raid hier 6x länger durchgehalten hat als letztes Jahr der ZdM

MisMG
MisMG
2 Jahre zuvor

Was ist hier los? grin Vorgestern eine News über Wartungsarbeiten mit fast 1.200 Kommentaren und jetzt gerade mal 3x 80-100 Kommentare zum neuen Raid. Dachte die Community ist ziemlich heiß auf den neuen Raid. Ein neuer Vex-Raid hätte bestimmt schon 12391293 Kommentare.^^

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Hey hey! Noch wird hier fleißig geschrieben ☝ grin ???????? Vex?! Ich glaub mit den Kabalen passt es schon immerhin gab es zu dir Rasse noch keinen Raid

MisMG
MisMG
2 Jahre zuvor

Ja, das stimmt. Ist aber schon ein riesen Unterschied.

Mag die Kabale nicht so besonders. Da sind die Vex interessanter. Beim nächsten DLC wird sicher wieder ein Raid mit den Vex kommen.

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

Echt jetzt? Eine PvP-Map als Belohnung dafür, dass der Raid abgeschlossen wurde?

CrazyT
CrazyT
2 Jahre zuvor

„Ihr müsst den Raid nicht selbst bezwingen, um auf dieser neuen Karte spielen zu können.“

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

Was ich versuchte zu sagen war:
Echt jetzt? Eine PvP-Map für alle, als Belohnung für den Abschluss einer PvE-Aktivität?

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Ja warum nicht? Ich mein die Map gabs sicher schon vorher, es sollte so halt nur ein Eventfeeling bekommen.

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Optisch finde ich den Raid sehr gelungen, dieses Azteken-Motiv von Gold und Prunk im Dschungel hat sich vom Collector-Booklet bis zum finalen Boss sehr schön durchgezogen.
Rein vom Zusehen war das Gameplay eher zäh, der Eindruck kann aber natürlich trügen.
Die Mechaniken wirkten ein wenig wie ein Best of von D1-Raids und nicht allzu revolutionär.
Orpheus Rigg hat man bisher noch nicht allzu verbreitet oder etwas aushebeln sehen, die Stichprobe ist aber natürlich noch relativ klein.
Man merkt bei Jungs wie Slayerage und anderen Speedrunnern einfach, dass die Kombination von Spielverständnis und Skill bei World’s First Attempts entscheidend ist, tolle Leistung!

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Orpheus Rigg ist dort auch „Relativ“ gleich vom Level her wie andere Exos. Bringt in der 1. Phase zwar viel, aber in der 2. eher weniger. Weil dort ja weniger Gegner vertreten sind.
Wir sind recht flott mit den 1. 2 Phasen ohne Hilfe durchgekommen. Dann kam erst mal Pause bis jetzt. Das ganze macht relativ viel Spaß weil jeder was zu tun hat. Ich fände aber dennoch mehr bosse ganz nice. grin

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Sehe ich genauso.
Ging nur darum, dass einige aus der Community befürchtet hatten, dass man damit Super an Super ketten können würde und den Raid so im Easymode durchläuft.

Das hat sich eben nicht bestätigt, allein schon, weil der Raid doch relativ mechanisch ist…

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Ja aber in Zukunft könnte das anderweitig sehr krass OP sein. grin
Im Dämmerunsstrike zum Beispiel.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Kommt der Raid Guide heute noch raus? Meine Hüterschaft und Ich würden heute Abend gerne loslegen am besten natürlich mit einem guten Mein MMO Guide wink

Andreas Fischel
Andreas Fischel
2 Jahre zuvor

gibt es eignetlich irgendwo bilder der kompletten rüstung aus dem raid?

Majonatto Coco
Majonatto Coco
2 Jahre zuvor

Wahrscheinlich nicht, aber ich hab einen Helm und ein scout Gewehr welches nichtmal so schlecht ist.

STARFIGHTER
STARFIGHTER
2 Jahre zuvor

Es gibt auf YouTube ein Video zum Loot bei dem englischsprachigen YouTuber moreconsole. Da zeigt er auch die Rüstungen und ein paar Waffen. Von den Rüstungen bin ich optisch eher enttäuscht. Sieht alles ein bisschen wie Osiriskram aus. Die Waffen finde ich zumindest optisch ansprechend.

Andreas Fischel
Andreas Fischel
2 Jahre zuvor

danke
gucke ich gleich mal rein

Adell Vállieré
Adell Vállieré
2 Jahre zuvor

Gibt es hier Leute die morgen (Freitag) Lust hätten den Raid mal anzugehen?

Lordiii
Lordiii
2 Jahre zuvor

Welche Konsole ?

Adell Vállieré
Adell Vállieré
2 Jahre zuvor

Ps4

Lordiii
Lordiii
2 Jahre zuvor

Schade wir Zocken auf der One

Atom
Atom
2 Jahre zuvor

Suchst du noch jemanden?

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Wie lange brauchten denn in den vergangenen Raids die normalen Menschen um den Raid zu besiegen?

Majonatto Coco
Majonatto Coco
2 Jahre zuvor

Variiert je nach raid.. gab welche die wesentlich schwerer waren und dann gab es crota… 20 min Solo, skill vorausgesetzt. Der sieht hier schön anspruchsvoll aus und casuals werden sich hier die Zähne ausbeißen. Leute die bisschen skill haben werden wohl so beim first try 10 Stunden einplanen müssen.

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Ich glaube, er bezieht auf frühe Versuche. Da gibt’s nix mit 20 Minuten bei Crota, egal wie viel Skill du hast.
Der aktuelle Raid dürfte tatsächlich anfangs ein paar Stunden dauern, bis sich gängige Taktike gefunden haben. Ob der so unmöglich für Casuals ist, wage ich auch mal stark zu bezweifeln (zumindest, wenn die Mechaniken klar sind)…

Majonatto Coco
Majonatto Coco
2 Jahre zuvor

Sehe ich nicht so. In destiny 1 haben laut bungie nur ca 50% jemals einen raid betreten. Jemand der das Spiel nur mal eben so flüchtig spielt wird den raid nicht abschließen. Die Mechaniken sind immer klar. Jeder kann sich anschauen wie oryx funktioniert, dennoch haben den nur geschwinden wenig Leute abgeschlossen 5,8 %. Hier wird es genauso sein. Tut mir leid für dich ist aber so.

 Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Das mit den Raid-Prozenten ist doch hier schon mehrfach diskutiert worden, im Rahmen der PS-Trophies zum Beispiel. Da fließen alle verkauften Exemplare in die Zahlen ein, obwohl so viele das Game nach ein paar Missionen weggelegt haben, weil die Story in D1 einfach mies war.

Es gibt zig Gründe (frühzeitig aufgehört, kein Ingame-LFG etc), warum nur so wenige einen Raid abschließen. Skill, den du hier nennst (kommt im Übrigen ziemlich arrogant rüber, wir sprechen ja nicht von 1v3 Trials), würde ich eher als einen der kleineren Faktoren sehen, da das Destiny-PvE einfach nicht sonderlich viel (Thumb-)Skill erfordert, auch im Endgame (zumindest im Normal-Mode) nicht.

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

Immer wenn ich was von Skill lese, gehen mir die Nackenhaare hoch!
Wer definiert den ominösen „Skill“ eigentlich, wo liegt da der Wert über den man rüber muss, um zb. nicht also „lowskiller“, „noob“ oder sonst wie liebevoll bezeichnet zu werden?
Versteh mich bitte nich falsch, ich will dich nicht attackieren, ich bin auch bei dir was die Zahlen angeht und das es schon eher oberflächliche Zahlen sind!
Doch woran macht man „skill“ ansich aus und woran macht man aus, das der „skill“ für aktivität A. durchaus reicht und für B. aber schon nicht mehr! smile

Ich versuchs mal an mir zu verdeutlichen, hab in D1 alles gemacht, bis die challenges bei Oryx kamen, nicht weil die so schwer waren, weil kein Squad mehr!
Osiris wurde ich 1x zum Turm mitgenommen, das ist zb. was wo ich weiß, da bin ich defintiv nicht gut genug für.

Zum Raid ansich, mit haben die Mechaniken gar nicht zugesagt, ich finde dafür das wir nen shooter spielen, hat das Endgame wenig mit ballern zu tun.
Die knackigen Sachen sind nicht ballereien, sondern reihenfolgen, ob im Endfight mit den Razsmitgliedern oder die komische Lauferei in der halle mit den Kugeln.
Hat mich was an Super Mario mit 6 Marios erinnert!
too much Geschicklichkeit und rennerei, zu wenig battle und ballerei für mich!

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Hab mich doch deswegen extra vom arroganten Skill-Gerede meines Vorredners (‚Casuals werden sich die Zähne ausbeißen‘ etc) distanziert.
Oder kam das nicht rüber? Bin jedenfalls ganz deiner Meinung…

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

haja, schreiben und interpretieren :D, doch kam schon rüber, alles knorke :).
Ohne Koordination und anständigen Plan, wird man scheitern wenns was anspruchsvoller wird, das jetzt keine super Weisheit von ihm :).
Ich wollte auch eher so allgemein in den Text schreiben. da war antworten bei dir eher nötig, als das ich dich gezielt meinte :).

Ständig lese, alles easy wenn die Leute skill haben oder auch wer nen hohen PL hat, hat noch lange keinen skill…..

Ich finde zb. das jemand gewissen skill, wenn er sich nach 20 wipes immer noch motivieren und konzentrieren kann, da sind viele schon resignierenden nach Hause.
Klar wenn der nur motiviert ist, aber zugleich der Grund für 20 wipes, dann dreht das was smile

RagingSasuke
RagingSasuke
2 Jahre zuvor

Ich bin so mega gespannt wie das raid gear aussieht. Vorallem jäger interessiert mich smile

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Edel. Das trifft es.

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Wisst ihr eigentlich was wegen Checkpoint’s ? Hab gehört es soll keine geben

NoHandBob
NoHandBob
2 Jahre zuvor

das macht mich wütend, was da ausgedacht wurde… dieses checkpoint System können sie sich sonst wo hinstecken

Silent
Silent
2 Jahre zuvor

Es gibt weiterhin Checkpoints, allerdings muss man ggf. Im Kastel den Weg nochmal öffnen bzw. übers Labyrinth in den Bereich gelangen

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

die bäder gefallen mis schon mal sehr gut, errinnert mich stark an die totemphase bei orix und dass ist eine meiner lueblings stellen in allen raids, die gärten sind da eher seltsam aber trotzdem irgendwie ansprechend

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Also der Raid ist schon schick anzuschauen und die Kabale kommen gut rüber als Gegner. Die Optik hebt sich sehr zu bereits Gesehenen ab und ist einzigartig genauso wie der Loot. Ich verstehe auch das „Kaiser und seine Freizeitattraktionen“- Gedöhns nur hatte ich wirklich darauf gehofft der Weltenfresser kommt an und wir müssen in den Bauch der Maschine und sie zerstören. So hätte man auch einfach die Stadt auf Nessus bauen können. Das Setting ist bei weitem nicht ausgereizt. Für mich bleibt der Königsfall Raid die Nummer 1 und danach kommt Atheon. Im KF Raid hatte man die Stimmung perfekt eingefangen in einem riesigen Schiff zu sein. Wo sind die epischen großen Jumping Passagen die vermiss ich schon sehr. Dafür haben wir noch ein wenig zu tun all die Secrets zu lüften das ist ja auch was smile viel Spaß euch allen.

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Ja das mit Sprungphasen is echt schade, habe mich sodarauf gefreut mich über die Warlocks im Team lustig zu machen ????

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Ich fand das auch immer sehr entspannend zwischen den Encountern einfach rumhüpfen und den Weg rausfinden und alle Nase lang stirbt einer ohne das es schlimm ist. Wie geil war das damals zum ersten mal im Königsfall und man kam zu den Schiffen die auftauchen und verschwinden. Wir wollten garnicht weiter weil das so geil gemacht war da.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Nach der Phase mit den Bädern musste man ja wieder zurück um die neue Tür zu öffnen Richtung Garten. Da war ne Kiste nach dem Öffnen der Tür, aber kein Loot drin. Hatte auch jemand das Problem oder ist die Kiste einfach nur leer? grin
Haben gedacht, es wäre evtl alles den Gang runter gerollt, war aber nicht der Fall.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

nö bei uns waren auch nur 500 glimmer drin

Miva flor
Miva flor
2 Jahre zuvor

wie lange haben Nexxoss, Lachegga und co gebraucht?

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Ich glaub des war venero TV der hat ein Video um die 10 sdt ka wer da alles bei war

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

das ist aber nicht beendet

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Oh ok gut wusste ich nicht

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Raid sieht optisch ganz gut aus, jedoch habe ich wieder auf DPS-Bosse gehofft und nicht wieder auf Platten aktivieren, Steine tragen usw. Sind bis zum Garten gekommen und da hatte ich auch die Schnauze voll. Absolut nervig die Sache mit den Hunden.

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Ich war zwar noch nicht soweit, aber es erinnert stark an das Gorgonenlabyrinth von Atheon.
Wenn man sich den Weg von den Kötern einprägt kann man bestimmt immer den selben weg laufen.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

nein die köter sind immer irgendwo anders

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Naja, die haben schon ihre festen Routen.
Und nach einer Weile (wenn man ein paar mal gefailed ist^^) weiß man schon wie man wo und wann halbwegs entspannt laufen kann.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

ja sie gehen feste routen aber nicht so syncron wie im labyrinth bei den gorgonen

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Also eigentlich schon.^^

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Echt so grin

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Das stimmt, aber bei Atheon war die gorgonen eher so ein Zwischenabschnitt, der recht kurz war. Das war praktisch die Ruhe vor dem Sturm. Die Hunde sind hier aber mehr ein eigenständiger Raidabschnitt, der etwas nervig geworden ist. So habe ich das zumindest gestern empfunden.

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Ja das stimmt. Wobei die Gorgonen bei den ersten 3 Runs ne richtige Herausforderung gewesen sind. So ist es hier auch. Wenn man das ein paar mal gemacht hat dann ist man da auch schnell durch denke ich

BigFreeze25
BigFreeze25
2 Jahre zuvor

Das Gorgonenlabyrinth ist aber im Vergleich zu den Hunden unfassbar einfach. Im Gorgonenlabyrinth musste man einfach nur durchschleichen, jeder Hüter konnte das alleine machen und musste nicht auf seine Teammates warten. Bei den Hunden muss man nicht nur schleichen sondern sich auch noch wesentlich mehr mit den Teamkollegen abstimmen.

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Bedenke es ist die erste Woche vom Rair. Wir haben die ersten male ewig gebraucht. Falsch abgebogen, einer hat nicht auf die kommandos gehört wann man läuft. Irgendeiner hat gedacht es wäre ein Jump and Run und hat einen auf Super Mario gemacht. Wenn man das ein paar mal gemacht hat wirds EZ denke ich. Irgendwann kennt man die Mechanik in und auswendig und der Raid kann nach 2 Stunden beendet werden. Bin mir sicher das TLH bereits ein dutzend Runs gemacht hat um zu schauen wie schnell man den kompletten Raid absolvieren kann.

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Bei einem DPS Boss ist aber die Herausforderung ungefähr so hoch wie Müll aus dem Erdgeschoss zur Tonne zu tragen…

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ab einen gewissen Punkt stimme ich dir zu, wenn ich jedoch daran denke, wie golgoroth die ersten zwei Wochen lief, schaut es schon anders. Nur wenn ich an Raids denke, dann erwarte ich da in erster Linie dicke Bosse und nicht überwiegend Rätsel, Items und Plattformen wie in Zelda-Dungeons. Das mag vielleicht alles herausfordernd sein, aber etwas mehr Action habe ich schon erwartet.

Roccatmax
Roccatmax
2 Jahre zuvor

Dito. Find ich auch weniger ansprechend. So einen Boss mit der DPS aus der Hölle weg zu krachen ist viel befriedigender als dem Kaiser das Badewasser von heiß auf kalt zu stellen und die Kerzen auszupusten.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Genau das meinte ich grin

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

sehr schön geschrieben!

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

Kann ich 0 nachvollziehen.
Ich persönlich finde den Raid optisch zwar gelungen, jedoch deutlich zu bunt. Da fehlt für mich ein bisschen die Stimmung.

Die Aufteilung von „Rätsel“ und „auf die Fresse“ finde ich jedoch toll. Hätte niemals gedacht dass Bungie den Raid tatsächlich so casual unfreundlich macht.

Ist doch Super, ein Rätsel lösen und danach die Schlüssel holen und richtig Rambazamba machen bis die nächste Türe aufgeht.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Naja, so richtig Rambazamba hätte ich gerne mit mehr Bossen gehabt. Bis zum Thronraum ist das ja nur rumgehüpfe, Sachen aufsammeln, irgendwo hinstellen, sich verkriechen und auf normale Gegner ballern.

HansWurschd
HansWurschd
2 Jahre zuvor

So unterschiedlich sind die Geschmäcker. smile
Ich finds Klasse das es nicht nur reine DPS Bosse sind.

Darm
Darm
2 Jahre zuvor

Hat hier jemand auch noch probleme mit dem spiel, habe alles versucht neu instaliert, ganze playstation zurückgesetzt.
Und es funktioniert immer noch nicht.
Sogar neue Konsolen sind teilweise betroffen.
http://www.cinemablend.com/

CrazyT
CrazyT
2 Jahre zuvor

Der Artikel ist schon 3 Tage her (vor dem “großem“ Update)

Darm
Darm
2 Jahre zuvor

Es geht leider auch nicht nach dem Update, und so viel ich mitbekommen habe schieben sich Bungie und Sony das Problem hin und her.
Sony sagt das Problem tritt nur bei Destiny 2 auf was ich bestätigen kann, weil andere spiele mit 4K Unterstützung schmieren nicht ab.
Und Bungie sagt das System bricht teilweise ganz zusammen, was ich auch bestätigen kann, damit muss es ein Konsolen Problem sein.
Also im Endeffekt keiner hat einen Plan, es betrifft nicht alle Konsolen also ist es ja auch nicht wichtig, und die die betroffen sind gucken einfach in die Röhre.
Ich werde jetzt einfach meinen Garantie Anspruch auf die Konsole geltend machen, und darauf hoffen dass es dann funktioniert.

STARFIGHTER
STARFIGHTER
2 Jahre zuvor

Jo. Ich und mein Kumpel haben das selbe Problem. Er schickt seine PS4 jetzt ein und ich warte auf einen Patch. Sollte keiner kommen wird ne xbox geholt.

Darm
Darm
2 Jahre zuvor

Ein Artikel von heute auf Gameswelt.

„Die Entwickler von Bungie haben im Forum bekannt gegeben, dass sie zusammen mit Sony an einer Lösung arbeiten. In der Zwischenzeit kann die Häufigkeit dieses Fehlers
(Fehlercode CE-34787-0) durch die Deaktivierung der HDCP-Einstellungen der Konsole vermindert werden.“

Alter ich kann den Fehlercode mitlerweile in und auswendig.

STARFIGHTER
STARFIGHTER
2 Jahre zuvor

Wir haben wirklich alles versucht. Hdcp on off, Boost on off, Initialisierung und sogar eine neue Festplatte verbaut. Wir haben dieses Problem auch nur bei Destiny 2. Daher denke ich auch das es ein Softwareproblem ist. Sony und Bungie wollen nur Zeit gewinnen. Echt traurig.

Darm
Darm
2 Jahre zuvor

Ja hab ich auch alles probiert bis auf den HD wechsel, sorry ich hab nicht umsonst 2TB gekauft.
Aber danke für dein Feedback somit kann ich davon ausgehen das auch das nicht bringen wird ^^

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Ja leider darf man da nichts anderes erwarten.

GER x Bismarck
GER x Bismarck
2 Jahre zuvor

Der letzte Satz, das beste was du machen kannst. ????

JUGG1 x
JUGG1 x
2 Jahre zuvor

OT und SPOILER VORAUS:

………………………………………………

Hat jemand eine Ahnung, wie man an die Kisten im Raid hinter der Tür mit dem goldenen Siegel kommt, wo vor der Tür überall die Wächter stehen? smile

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Leider nicht. Soweit sid wir nicht gekommen. zwei von uns hatten Frühschicht und wir hatten zwei Leute unter 270 dabei. Damage technisch hat zwar alles soweit gepasst, allerdings sind die Mates sehr schnell gestorben.

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Ich vermute man darf sich nicht erwischen lassen ???? weiß es aber nicht

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Oder man muss die Viecher mit der Super töten. In den Videos die ich gesehen habe sieht man diese Lichter bei denen man seine Super volladen kann.

Fatih
Fatih
2 Jahre zuvor

Sehr Nice mein Clan hat es gestern bis zum Garten geschafft das nach 3 std grin
Sieht schon sehr nice aus hab leider nur zugesehen da muss man sich 6 std zeit nehmen grin

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Wie viel und wie guten Loot gab es bis dahin?

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Wir haben gestern die Gärten geschafft da gab es dann für alle im Trupp, außer mir, Loot (Waffen und Rüstung soweit ich weiß).
Vorher gab es nur Tokens zum einlösen.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Wie sah es da denn mit dem Powerlevel aus beim Loot? Fester Wert oder wieder je nach Gear individuell?

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Kann ich dir nicht genau sagen, einer hatte eine 298er Brust (ist glaube selbst 290)

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Einer bei uns hat nach den Bädern ein Impuls bekommen mit ca. 8 PL höher als er selbst war.

m0rcin
m0rcin
2 Jahre zuvor

nach deiner Ausrüstung
an dieser stelle gab es bei 4 von und Waffen/ Rüstung, bei zwei nur Token

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

warum hast du keinen Loot bekommen? ^^

Thomas Betke
Thomas Betke
2 Jahre zuvor

Ich war der einzige der im Bad Rüstung bekommen hat…Denke das ist zufall

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Keine Ahnung, weil das Spiel mich hasst?^^

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Sind wir schon zwei, hab auch nur Tocken und energeame kriegt und nochmal einen Schlüssel. Hab aber in die Post noch nicht geschaut. Die Hoffnung stirbt zuletzt ????

Niko Laus
Niko Laus
2 Jahre zuvor

mal ne andere Frage bei der ihr mir vll weiterhelfen könnt…
Kann man den Dämmerungstrike nur ein mal pro Woche machen?
Oder auch mehrfach und halt ohne Belohnung?

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Kannst so oft machen wie du lustig bist bekommst aber nur ein mal die Woche Guten Loot

Niko Laus
Niko Laus
2 Jahre zuvor

dankeschön smile

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Hab gestern Nacht immer zwischen datto, gothalion und Slayerage gewechselt, das war so knapp, jedes mal einer verkackt bei den letzten Prozenten grin

Find den Raid bisher aber echt gut. Kamen zwar auch nur bis zu den Gärten, da manche keinen Bock hatten, so lange zu spielen. Aber allein optisch macht der schon übel was her. Freue mich auf den Rest!

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Haha was ein Raid ich hab gestern abend mit meinen Jungs vielleicht 3 sdt unten im verbracht war echt Spaßig ????

Und der Baderaum war dann Ziemlich anstrengend

Ich frage mich was das mit den Hebel auf sich hat ????

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Das mit den Hebeln ist doch schon längst gelöst, oder nicht?

Ich fand den Baderaum eigentlich recht entspannend. Schlimm fand ich den Garten. Zirkus und Callus waren auch machbar aber der Garten war richtiger Scheiß, erstmal darauf zu kommen wie der funktioniert und dann zu koordinieren.

Haben es dann letztenendes doch noch geschafft.

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Ja na wir haben zu viel zeit im keller verbracht und waren im Baderaum denk einfach zu müde ????

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Wir haben nicht einmal einen Hebel gesehen grin

Alltagsdasein
Alltagsdasein
2 Jahre zuvor

Bei der stelle wo der Raid beginnt also wo man spawnt, läuft man ja über eine Brücke und sieht vor sich eine riesige Pyramide direkt am ende der Brücke runter dort gibt es einen Raum mit 6 Hebel…woanders gibt es auch noch einen Raum mit 5 Hebel (laut kollegen) ????????????

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Aaaaah. Merci. Schauen wir heute Abend mal

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

respekt die sind ja brutal????

haben es gestern nur bis in den garten geschafft, bin aber total begeistert!!

schon alleine wegen den alternativen abkürzungen und den schlaterrätsel

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Wir haben nur ein Schalterrätsel ganz am Anfang gelöst.
Wir haben noch zwei Hebel und zwei Schalter auf die man sich draufstellen kann gefunden, aber welche Funktion die haben wissen wir nicht. Habt Ihr etwas herausgefunden??

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

die gelben druckschalter öffnen oben eine tür, dafür muss mann glaube ich 3-4 mal alle schalter gleichzeitig aktivieren…. und ganz unten sind 6 schalter die mann in richtiger reihenfolge betätigen muss, danach öffnet sich links eine tür, da muss mann alle 6 schalter gleichzeitig betätigen und dann kann mann in der mitte des turms über die rohre in den raid

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Wieviele Druckschalter habt iht gefunden? Wir haben zwei gefunden. Da gab es noch einen Raum in dem sich zwei Schalter an so Gasleitungen befinden.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

4 druckschalter und an dem raum links wo die schalter an den röhren sind da sind 6 schalter drin nur gut versteckt

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Okay wir haben den Raum unterhalb von der Brücke ziemlich am Anfang entdeckt, und das Rätsel war innerhalb von 2 Minuten gelöst. Wenn man aber auf der linken Seite entlang läuft kommt man irgendwann in einen anderen Raum mit Rohren und dort haben wir nur zwei Schalter gefunden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.