Destiny: Spieler erfindet neuen „1-gegen-3“-Modus, dominiert

Beim MMO-Shooter Destiny hat ein starker PvP-Spieler jetzt einen eigenen Modus kreiert – „Last Guardian Standing.“

Als es den PvE-Spielern im ersten Jahr zu langweilig wurden, den Raidboss Crota mit 6 Mann zu besiegen, haben sie ihn solo versucht. Den starken PvP-Spielern wird es mittlerweile wohl etwas langweilig, mit drei Mann in die Prüfungen von Osiris zu gehen. Also versuchte es der erste ganz alleine. Seine Kameraden loggten zu Beginn der Prüfungen aus und dann hieß es eben „1 gegen 3.“

Wie dieser „Last Guardian Standing“-Modus ausging, das kann man sich wohl denken. Der Hüter hätte ja jetzt kein Video gemacht „Wie ich allein in den Schmelztiegel ging und es total verbockte.“ Trotzdem eine starke Leistung in dem „Last Guardian Standing“-Modus, wobei man schon ein bisschen Mitleid mit seinen Gegnern hat.

Wer übrigens heiß auf das Weekly Update ist, in dem Bungie verkünden soll, wie es im Februar weitergeht: Das wird normalerweise erst in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag veröffentlicht.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (38)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.