Nicht Jigsaw, sondern The Pig ist der neue SAW-Killer in Dead by Daylight
Und The Pig hat Instant-Kills

The Pig ist der neue Killer in Dead by Daylight und stammt aus den SAW-Filmen. Sie ist der erste Killer, der „Instant-Kills“ als normale Fähigkeit besitzt.

Ein neuer DLC für das Horror-Spiel Dead by Daylight ist nun veröffentlicht worden.

Wie schon zuvor vermutet, handelt es sich bei dem neuen Killer um eine bekannte Person aus dem SAW-Universum. Nicht die Puppe wird spielbar sein, sondern Amanda, die Schülerin des ersten Jigsaw. Sie ist eine Überlebende aus Teil 1 und wurde nach ihrer Prüfung von Jigsaw „bekehrt“, um nun an seiner Stelle unwürdige Menschen zu suchen und ihnen grausame Prüfungen aufzuerlegen, damit sie das Leben wieder genießen. Sie tritt dabei in ihrer “Entführer”-Kleidung an, also der roten Robe zusammen mit einem Schweinekopf.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

The Pig hat „umgekehrte Bärenfallen“, die sofort töten

Die Fähigkeiten von The Pig sind im wahrsten Sinne furchterregend und dürften Kenner der SAW-Filme bekannt vorkommen. Ihre Fähigkeiten sind unter dem Namen „Jigsaw’s Baptism“ vereint.

The Pig kann in eine Stealth-Haltung wechseln. In dieser Haltung hat sie keinen Terror-Radius (Herzklopfen) und kann einen weitreichenden Sturmangriff ausführen.

  • Sobald ein Überlebender sterbend ist, also niedergeschlagen wurde, wird eine umgekehrte Bärenfalle auf dem Kopf des Überlebenden platziert.
  • Wenn der Timer einer umgekehrten Bärenfalle abläuft, wird der Überlebende automatisch geopfert, egal wo er sich gerade befindet.
  • Die Timer für die Bärenfallen beginnen zu ticken, sobald ein Generator vollständig repariert wurde.
  • Überlebende können sich selbst aus den umgekehrten Bärenfallen befreien. Dafür müssen sie in Jigsaw-Boxen auf der Karte nach dem passenden Schlüssel suchen. Das Öffnen einer Jigsaw-Box kostet Zeit und kann scheitern. Nicht jede Jigsaw-Box enthält den korrekten Schlüssel.
  • Solange sich der Überlebende in einer Verfolgungsjagd befindet, ist der Timer der umgekehrten Bärenfalle pausiert.

Besonders furchterregend: Wenn ein Überlebender die Karte durch den Ausgang verlassen will und seine Falle zuvor nicht entschärft hat, dann wird er ebenfalls spontan geopfert, wie dieses Szene schön zeigt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Imgur, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Imgur Inhalt

Die Perks von The Pig

Natürlich kommt Amanda, alias The Pig, auch mit drei neuen Perks daher, die das Spiel ordentlich auf den Kopf stellen werden.

  • Hangman’s Trick: Opferhaken, die durch Sabotage oder Opferung zerstört wurden, werden nach 30/20/10 Sekunden neu erschaffen. Du wirst darüber informiert, wenn jemand beginnt, einen Haken zu sabotieren.
  • Surveillance: Aura-Fähigkeit. Die letzten 1/2/3 rückläufigen (= vom Killer „getretene“) Generatoren werden dir als weiße Aura für 16 Sekunden angezeigt.
  • Make Your Choice: Wenn ein Überlebenden einen anderen vom Haken rettet und du mindestens 48/40/32 Meter weit entfernt bist, wird Make Your Choice aktiviert und belegt den Retter für 60 Sekunden mit „Exposed“. (Exposed sorgt dafür, dass Überlebende mit einem Treffer zu Boden gehen.) Diese Fähigkeit hat eine Abklingzeit von 60 Sekunden.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Perks von David Tapp

David Tapp ist der neue Überlebende und bringt ebenfalls drei neue Perks mit.

  • Tenacity: Im „Sterbend“-Zustand kriechst du 30%/40%/50% schneller und kannst dich währenddessen regenerieren.
  • Detective’s Hunch: Aura-Fähigkeit. Wenn ein Generator vollständig repariert wird, siehst du für 5 Sekunden sämtliche Generatoren, Kisten und Totems im Umkreis von 32 Metern. Trägst du eine Karte, werden diese Objekte der Karte hinzugefügt.
  • Stake Out: Für jeweils 15 Sekunden, in denen du im Terror-Radius des Killers bist und nicht verfolgt wirst, erhältst du 1 Token, bis zu einem Maximum von 2/3/4 Token. Solange du mindestens 1 Token hast, werden „gute“ Skillchecks wie „perfekte“ Skillchecks gewertet und verbrauchen 1 Token.

Neue Karte „The Game“

Dead by Daylight Saw Map Pig Kill

Ebenfalls im DLC enthalten ist die neue Karte „The Game – Gideon Meat Plant“, ein altes Lagerhaus, das zu weiten Teilen der Schauplatz von SAW III und SAW IV war. Hier gibt es jede Menge grausige Maschinen, tote Schweine hängen von den Decken und allgemein könnte man die Stimmung als „ziemlich unangenehm“ bezeichnen.

Das neuste Kapitel „SAW“ ist seit gestern Abend, dem 23. Januar auf PlayStation 4, Xbox One und dem PC verfügbar. Auf Steam kostet das neue Kapitel 6,99 €.

Was haltet ihr von The Pig, David Tapp und der neuen Karte? Eine coole Erweiterung oder ist sie das Geld nicht wert?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nora mon

Und ich dachte der neue Killer ist Freezer aus Dragonball Z. 🙂

Zu Amanda: wieder mal einen Killer der nutzlos ist gegen Gruppen dazu ein nutzloser Perk, einen der ok ist und einen den man nur braucht wenn die Überlebenden mal wieder alle die selbe Quest haben.
Hab Rang 4 ist man wieder das arme Schwein es wird nur gekitet aller 1-2Min darf man mal jemand hauen.

Zu Tapp: Zwei Perks die nutzlos werden nach 20 Stunden DbD und einen interessanten Perk der aber in kaum ein Setup passt.

Cortyn

Dead by Daylight ist nicht für Gruppen konzipiert, die sich im Voicechat absprechen.

Nora mon

Aber kann doch trotzdem nicht sein das ein kompletter Skill/Killer useless wird wenn 4 im Voicechat sind.

Nora mon

Aber warum kein Ton zu den ganzen Freeze in der deutschen Version ?

Cortyn

Weil ich die nicht spiele und da keinen Einblick habe. Von meinen Freunden hat sich auch noch keiner beschwert, scheint ein Nischenproblem zu sein.

Nora mon

also 100 % von meiner Feundesliste und 75% im deutschen Steam würd ich nicht von Nischenproblem sprechen

Alastor Lakiska Lines

Dieser Killer geht komplett gegen die Lore des Spiels. Zwar hatte Amanda nicht die selben Moralvorstellungen wie Jigsaw (ihre Spiele konnte man nicht gewinnen), aber das sofortige Töten von Überlebenden geht gegen den Willen des Entitus. Er will durch endloses Leid (mittels der Haken) die Überlebenden von Innen heraus zu Hüllen machen (bis sie selbst zu Killern werden), weshalb er den Killern nur wenn sie Opfergaben bringen gestattet sie direkt zu töten.

Don_Capone1987

Ich Frage mich wie oft es effektiv vorkommen wird das die Trap den Überlebenden tötet. Mir kam die Zeit bis zum auslösen unendlich lang vor. Und es wird keinen Tag mehr dauern bis auch der letzte weiß das ihm mit Maske nicht die Flucht gelingen wird. Daher denke ich das die meisten eher durch Hacken sterben werden als duch die Falle.

Alastor Lakiska Lines

Der Haken tötet streng genommen nicht (von einem Lore-Standpunkt). An sich ist die Maske aus Gameplay-Sicht auch eher eine Absicherung um Überlebende selbst mit laufenden Generatoren im Spiel zu halten.

Don_Capone1987

Genau so sehe ich das auch. Die Masken verschaffen mir als Killer Zeit. Sonst nichts.

Für den kleiner Patzer mit den Hacken möchte ich mich natürlich entschuldigen????

Cortyn

Das ist nicht korrekt. Der Entitus nährt sich aus Verzweiflung und verendender Hoffnung. Die Maske bringt genau das. Mit dem Timer auf dem Kopf, steigt die Verzweiflung mit jeder Sekunde an, bis sie letztlich stirbt, genau wie die Person.

Wenn irgendwas zum Entitus passt, dann genau diese Masken.

Dass der Entitus die Überlebenden selbst zu Killern machen will, das ist mir hingegen vollkommen neu und habe ich noch nirgendwo gelesen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x