Darum verzichtet das neue God of War 4 auf einen Multiplayer-Modus

Werden im neuen God of War 4 auch Multiplayer-Fans auf ihre Kosten kommen? Die Antwort darauf lieferte Game Director Cory Barlog bereits in einem Interview mit einer spanischen Seite: Nein. Wir erklären, warum der aktuelle God of War Titel keinen Mehrspieler-Modus haben wird.

Zurzeit erreichen uns vermehrt Anfragen interessierter Fans, ob denn auch Multiplayer-Enthusiasten in God of War 4 etwas zu tun bekommen und ob wir das Spiel im Rahmen unserer Berichterstattung auf Mein MMO begleiten werden.

Denn im vergangenen Jahr hatte eine Stellenausschreibung von Sony Entertainment Santa Monica die Hoffnung vieler Fans  aufleben lassen, dass nach God of War Ascension nun auch das kommende God of War einen Mehrspieler-Modus spendiert bekommen würde.

Doch diesen Hoffnungen hat der Game Director Cory Barloc in einem Interview mit der spanischen Seite Level Up bereits im Sommer 2016 ein Ende bereitet.

Darum ist der nächste God of War Ableger nichts für Multiplayer-Fans.GoW 4_1

Die Geschichte des neuen God of War steht klar im Fokus

Der Schwerpunkt des Spiels wurde von den Entwicklern klar auf die Einzelspieler-Kampagne und die damit verbundene Story gelegt. Dabei steht das Verhältnis zwischen Kratos – dem alten Gott des Krieges – und seinem neuen Sohn im Mittelpunkt.

Das ist gleichzeitig auch der Grund, warum es laut Cory Barloc keinen Mehrspieler-Modus im neuen God of War Titel geben wird.

Zu der reinen Singleplayer-Ausrichtung des Spiels könnten ferner die Erfahrungen aus dem Multiplayer von God of War Ascension beigetragen haben. Der Multiplayer-Modus erwies sich im Nachhinein zwar als eine nette Dreingabe zum Hauptspiel, war aber zu unausgereift und konfus.

Die meisten Kritiker waren sich damals einig, dass die Entwickler ihre Kreativität lieber in den Solo-Teil und die Geschichte des Spiels hätten stecken sollen, anstatt die Energie und Ressourcen in einen spielerisch allerhöchstens durchschnittlichen Multiplayer-Anhängsel zu investieren.

God of War

Was bedeutet das für God of War Fans bei MeinMMO?

Obwohl wir viele PS4-Leser haben und auch wenn das neue God of War einer der besten exklusiven PlayStation-Titel aller Zeiten werden könnte, werden wir dieses Spiele leider nicht begleiten.

Der Schwerpunkt von Mein MMO liegt klar auf Multiplayer-Spielen, MMOs und Games-as-a-Service. Das in Kürze erscheinende God of War fällt jedoch leider in keine dieser Kategorien, was eine sinnvolle Einbindung in unsere Berichterstattung nicht möglich macht.

Auch gibt es wenig Hoffnung für eine Multiplayer-Erweiterung in der Zukunft. Es gibt keinen Season-Pass und auch keinen Ansatz seitens der Entwickler, dieses Spiel langfristig mit Inhalten zu erweitern. Demnach ist höchstens mit einem Story-DLC zu rechnen.

Bei Interesse an God of War verweisen wir daher gerne auf unsere Kollegen von GamePro, die ausführlich über alle Neuigkeiten zum neuesten God of War Ableger berichten.

Autor(in)
Quelle(n): GameProGameRant
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (26)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.